wettbewerb

Blog

Bildwettbewerb #stayhomecreate – Und gewonnen hat …

„World War C“ von Mali Fox: 4. Platz im #stayhomecreate-Contest und Gewinner des DOCMA-Freistellen-Panels. Der von Tom Krieger initiierte Bildwettbewerb #stayhomecreate mit dem Thema „Corona“ (ich berichtete) ist für die Teilnehmer abgeschlossen. Im Video unter diesem Link stellt Tom Krieger die Gewinner und ihre Werke vor. (Leider nur nach Anmeldung auf Facebook – und dann wohl auch nur in der geschlossenen Gruppe verfügbar). Nun ja, jedenfalls kann ich einen Preisträger schon mal vorstellen: Mali Fox ist die Gewinnerin des von Picture Instruments und mir gestifteten DOCMA-Freistellen-Panels. Sie landete mit ihrem Kinoplakat-artigen Bild „World War C“ im Jury-Voting auf dem 4. Platz. Der Bildtitel ist treffend an den Zombie-Film „World War Z“ angelehnt und spricht sich beinahe gleich aus. Im Hollywood-Film…

Mehr
Blog

Bildwettbewerb #stayhomecreate

Der Illustrator Tom Krieger veranstaltet unter dem Hashtag #stayhomecreate zusammen mit anderen kreativen Köpfen aus dem deutschsprachigen Raum einen zur aktuellen Krise passenden Bildwettbewerb. Im Folgenden finden Sie Infos zu Teilnahme, Jury und die neben Ruhm und Ehre 😉 zu gewinnenden Preise. Viel Erfolg! Die Aufgabe C O R O N A ist das Thema, das uns in dieser Zeit alle betrifft. Die mediale Berichterstattung überflutet uns, löst unterschiedlichste Emotionen aus und durch die weltweiten Einschränkungen sind wir alle – und jeder auf seine ganz individuelle Weise – zutiefst davon betroffen.Wir wollen mit diesem Contest einen kreativen Gegenpol liefern und rufen alle kreativen Bildgestalter dazu auf, mit Hilfe von beispielsweise Photoshop ein Artwork zu erzeugen, in dem das Virus, die…

Mehr
Blog

DOCMA Award 2019: Das Thema

 Die Ausstellung der besten Werke des letzten Wettbewerbs ist seit einiger Zeit beendet, und schon beginnen wir mit den Planungen für den nächsten, den DOCMA Award 2019. Doch bevor wir Sie dazu aufrufen möchten, sich mit eigenen Bildern zu beteiligen, wollen wir Sie zunächst um Vorschläge bitten, was Ihrer Meinung nach ein geeignetes Thema sein könnte. Wir diskutieren mögliche Themen des DOCMA Awards 2019 schon seit einiger Zeit, und es gibt auch bereits einige Ideen. Die sind nicht schlecht, aber sie hauen uns ehrlich gesagt auch noch nicht vom Stuhl. Also haben wir uns gedacht: Wenn Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Bilder dazu einsenden werden, ist es ja nur fair, wenn wir Sie vorab danach fragen, zum welchem Thema…

Mehr
Blog

Kritik an der DOCMA-Award-Jury

Die DOCMA-Award-Jury hat im Sommer 2017 über die diesjährigen Preisträger entschieden. Die Gewinner freuen sich. Alle anderen finden die Bilder und ihre Bewertung teils gut, teils schlecht. So ist es in jedem Jahr, und damit können wir leben. Wie immer gab es auch Kritik an der DOCMA-Award-Jury, wenn auch nur in zwei Zusendungen. Doc Baumann stellt die Positionen vor. Um es gleich vorwegzuschicken: Ich teile keine der im Folgenden vertretenen Meinungen. Weder die von Thomas Wilsdorf, der die auf Platz 2 der Meister platzierte Montage von Christine Gerhardt zerreißt, noch die aus deren Antwort. Und schon gar nicht den Text von M.H.. Die ersten beiden wollten wir eigentlich im Heft bei den Leserbriefen veröffentlichen, was aber wegen ihrer Länge schwierig…

Mehr
Szene

Der Neue BFF-Förderpreis: Jetzt bewerben

Der Bundesverband Freie Fotografen und Filmgestalter (BFF) sucht im Rahmen eines Wettbewerbs noch bis zum 15. November 2017 die 15 besten Fotokonzepte, die sich inhaltlich mit relevanten Fragen der Zeit auseinandersetzen. Die Bewerber sind aufgerufen, sich ökologischen, ökonomischen oder kulturellen Themen zu widmen. Teilnahmeberechtigt sind Studierende (ab dem 4. Semester) der Fächer Fotografie, Foto-Design, Kommunikationsdesign und Visuelle Kommunikation, die an einer staatlich anerkannten Hochschule oder Ausbildungsstätte in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeschrieben sind. Die von der Wettbewerbsjury ausgewählten 15 Studierenden bekommen die Chance, im Rahmen eines neu entwickelten Workshop- und Mentorenprogramms ein anwendungsbezogenes Fotokonzept zu erarbeiten und umzusetzen. Neben der Präsentation in verschiedenen Ausstellungen winken den besten Teilnehmern Preise im Wert von 6000 Euro. Die Ausstellungseröffnung und Preisverleihung finden im Rahmen des Umweltfotofestivals…

Mehr
Blog

Ausstellung zum DOCMA Award 2017 eröffnet

  Fast zwei Jahre Vorbereitungszeit für den DOCMA Award 2017 – für Organisatoren und Teilnehmer/innen, Sponsoren und Museum. Am 27. September wurde die Ausstellung im Frankfurter Museum für Kommunikation schließlich eröffnet. Ein Bericht zur Vernissage. Machen wir’s mal wie bei der Bundestagswahl. Noch bevor die erste Frage zur DOCMA Award Ausstellung beantwortet wird, räuspern wir uns vernehmlich und sagen: „Wir werden gern gleich ausführlich darauf zu sprechen kommen – aber erlauben Sie uns zunächst, uns bei den vielen Helfern überall im Lande zu bedanken: In erster Linie bei den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ohne deren Arbeit an mehr als 1000 eingereichten Werken diese Wände leer geblieben wären; bei allen, die mit der Organisation und Präsentation des Wettbewerbs befasst waren, und…

Mehr
Blog

Einsendungen zum DOCMA Award 2017

  Aus, Schluss, vorbei! Viele Monate hatten Sie Zeit, uns Ihre Einsendungen zum DOCMA Award 2017 zu schicken – und sich mit viel Können und ein wenig Glück für einen der vielen Preise zu qualifizieren und vielleicht sogar den Zusatzpreis von 5000 Euro für das beste Werk des Jahres zu erhalten. Wie in jedem Jahr bangten wir in der letzten Woche, ob genügend Einreichungen kommen würden.   Vor ein paar Tagen hatte ich Besuch von einer Verwandten. Die erzählte irgendwann, ihr Mann – Redenschreiber in einem Ministerium – habe am konzentriertesten gearbeitet, wenn der Abgabetermin unmittelbar bevorstand. In den verbleibenden Stunden setzte er sich mit ein paar Tassen starken Kaffee in Reichweite an die Schreibmaschine (ja, das ist schon eine…

Mehr
Szene

Tamron TakeOff: Fotowettbewerb für junge Fotografie

Der Objektivhersteller Tamron Europe lobt den neu ins Leben gerufenen Wettbewerb Tamron TakeOff – Der Award für junge Fotografie aus. Der Förderpreis richtet sich an Fotografinnen und Fotografen bis zu einem Alter von 25 Jahren. Dem Gesamtsieger winken neben einem Koffer voller Tamron-Objektive auch 2.000 Euro und ein umfangreiches PR-Paket. Alle Werke der Finalisten werden außerdem in einer aufmerksamkeitsstarken Ausstellung präsentiert. Die Teilnahmebedingungen sehen vor, dass Bewerber auf www.tamron-takeoff.de ein Kurzkonzept mit einer fotografischen Idee einreichen, welches sie mit Hilfe eines Tamron-Objektivkoffers – enthalten sind SP-Festbrennweiten 35, 45, 85 und 90mm Brennweite sowie den SP-Zooms 15-30 und 70-200mm plus zwei Konverter (1,4x, 2x) – umsetzen wollen. Bewerbungen werden bis zum 30. April 2017 über das Upload-Formular auf der Website entgegengenommen.…

Mehr
DOCMA-Award 17

DOCMA Award 2017: SSST – Super Short Story Telling

SSST – „Super Short Story Telling“ ist das Thema des DOCMA Award 2017. Was genau das ist, erklärt Christoph Künne. Ein Bild sagt mehr als 1000 Wörter – diese Weisheit des Volksmunds haben wir alle mindestens schon tausendmal gehört. Unser Kommunikationsverhalten ist seit Erfindung fotofähiger Smartphones und allgegenwärtiger sozialer Medien daran angepasst: Millionen Bilder sollen zeigen, was sonst Milliarden Wörter ausdrücken müssten. Aber, Hand aufs Herz, haben Sie mal versucht, das tatsächlich zu überprüfen? Also das mit den 1000 Wörtern pro Bild. Gar nicht so einfach. 1000 Worte sind im Deutschen etwa 8000 Zeichen, also rund zwei DOCMA-Seiten. Ganz schön viel. Bereits im Jahr 1964 wies der legendäre Fotopionier Man Ray darauf hin, dass es nur sehr wenige Fotos gibt, die wirklich…

Mehr
DOCMA Artikel

DOCMA Award 2015

Das Thema des diesjährigen DOCMA Award lautet: „Privatsphäre kaputt? – Das Leben vor der Kamera“. Im letzten Heft haben wir Ihnen bereits einige Anregungen gegeben, wie Sie die Thematik aus Sicht eines Paparazzos – oder aus der seiner Opfer – interpretieren können. Doch das Thema ist weit vielschichtiger, als Sie auf den ersten Blick vermuten werden. Schon immer gab es ein Interesse an dem Privatleben anderer Menschen – vor allem, wenn es um bekannte Personen der Öffentlichkeit ging und geht. Früher blieb es meist bei Klatsch und Tratsch – doch mit der Erfindung der Fotografie wurde es möglich, Szenen schneller als jeder Maler zuvor festzuhalten – und zwar ohne die notwendige Interpretation und die mit diesem Prozess einhergehenden Schwierigkeiten, das…

Mehr
Software

Update für digitales Notizbuch

Wacom veröffentlicht Version 2.0 der iPad-App Bamboo Paper und verspricht ein noch natürlicheres Schreibgefühl mit dem Wacom Intuos Creative Stylus.

Mehr
Technik

Update für Inkling

Der digitale Stift von Wacom ist nun auch mit weiterer Kreativsoftware wie Adobe CS6 und Autodesk SketchBook Pro 6 kompatibel.

Mehr
Technik

Analog skizzieren, digital bearbeiten

Der Inkling Zeichenstift von Wacom erfasst während des Freihand-Skizzierens auf Papier gleichzeitig die Skizze als digitale Datei.

Mehr
Technik

Zeichenstift fürs iPad

Wacom bringt mit dem Bamboo Stylus einen speziellen Schreib- und Zeichenstift für Apples iPad und andere Multimedia-Tabletts auf den Markt.

Mehr
Back to top button
Close