Technik

Polaroid Now – analoge Sofortbildkamera mit Autofokus

Das Unternehmen Polaroid hat eine neue Sofortbildkamera mit der Bezeichnung „Polaroid Now“ entwickelt, die gegenüber früheren Modellen einige Vorzüge bieten soll. Dazu zählt vor allem der Autofokus. Dieser bietet nicht die gleiche Funktionalität wie der Autofokus von Digitalkameras, sondern das Objektiv wählt lediglich die jeweils passende Brennweite für Porträts und für weiter entfernte Motive. Eine Fokuszone reicht von 0.55m bis 1,3m, die andere von 0.6m bis unendlich. Im Vergleich zu früheren Modellen soll sich die Polaroid Now außerdem durch eine einfachere Bedienung, eine längere Akkulaufzeit (Lithium-Ionen-Akku mit 750mAh) und einen stärkeren Blitz auszeichnen. Zur Ausstattung gehören auch eine Doppelbelichtungsfunktion sowie ein Selbstauslöser mit 9 Sekunden Verzögerung. Das Gehäuse der Polaroid Now ist aus Polykarbonat und ABS-Plastik gefertigt. Die Kamera wiegt…

Mehr

Mehr Fernsteuermöglichkeiten für die Fujifilm X-T30

Mit einem Firmware-Update auf Version 1.20 hat Fujifilm die Fernsteuermöglichkeiten der X-T30 per USB deutlich erweitert. Diese können insbesondere beim Einsatz eines Gimbals genutzt werden, ermöglichen aber auch die Verwendung der X-T30 als Drohnenkamera. So lassen sich per Fernsteuerung Videoaufnahmen starten und anhalten und diverse Entwicklungseinstellungen für Videoaufnahmen festlegen, zudem lässt sich der Fokus bei Videoaufnahmen nachjustieren. Das Firmware-Update verbessert außerdem den Autofokus der Kamera. Der Nachverfolgung-Augenautofokus soll treffsicherer arbeiten und die Gesichtserkennung soll zuverlässiger funktionieren, wenn Gesichter unterschiedlicher Größe vom Autofokusrahmen erfasst werden. Außerdem soll der Autofokus sicherer auf ein Vordergrundobjekt scharfstellen, wenn sich im Autofokusrahmen gleichzeitig ein unruhiger Hintergrund befindet. Während bisher maximal 999 Bilder in einem Ordner auf der SD-Karte gespeichert werden konnten, sind es nach dem…

Mehr

Loupedeck Profile Creator ermöglicht die Verwendung des Loupedeck CT mit beliebiger Software

Loupedeck hat für das Loupedeck Creative Tool ein Software-Update veröffentlicht. Die neue Version 3.2 schafft mit dem Loupedeck Profile Creator die Möglichkeit, benutzerdefinierte Profile für beliebige Anwendungen (beispielsweise DaVinci Resolve 16, Spotify, Microsoft Excel oder Firefox) zu erzeugen. Die benutzerdefinierten Aktionen und Anpassungen lassen sich ganz ohne Programmierkenntnisse über Tastenkombinationen, Tasten, Verzögerungen, Makros, Texte, Links, Anwendungen und Mausbewegungen programmieren. Das Software-Update bietet außerdem die native Integration der Open-Source-Software Streamlabs auf dem Loupedeck Creative Tool. Streamer haben so die Möglichkeit, mit dem voreingestellten Workspace alle Elemente ihres Streams über das Loupedeck CT zu steuern. Das Loupedeck Creative Tool ist derzeit mit Adobe Lightroom Classic, Adobe Photoshop, Adobe Premiere Pro, Final Cut Pro X, Adobe Illustrator und Ableton Live kompatibel. Weitere Informationen finden…

Mehr

Ricoh kündigt lichtstarkes Pentax-Objektiv mit 85 mm Brennweite an

Lichtstarkes Pentax-Objektiv mit 85 mm Brennweite von Ricoh Ricoh entwickelt derzeit eine weitere Festbrennweite der besonders hochwertigen „Stern-Serie“. Die Vertreter dieser Baureihe sind lichtstark, hochwertig und robust verarbeitet und sollen sich durch eine hohe Bildqualität mit gleichmäßiger Schärfe von der Mitte bis zu den Bildrändern auszeichnen. Das neue Pentax-Objektiv HD PENTAX-D FA★ 85mm F1.4 SDM AW soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Im optischen System des 85-Millimeter-Objektivs sind drei optische Super-ED-Glaselemente (Extra-low Dispersion) verbaut, die chromatische Aberrationen effektiv kompensieren sollen. Zudem sorgt eine asphärische Linse, die sphärische Aberration, Koma und Feldkrümmung korrigiert, für eine hohe Abbildungsleistung. Der Autofokus wird von einem Ultraschall-Ringmotor angetrieben und stellt ab einer Distanz von 85 Zentimetern scharf. Eine wetterfeste Konstruktion schützt gegen…

Mehr

Epson präsentiert neue Fotodrucker für Formate bis A3+

Mit dem SureColor SC-P700 und dem SureColor SC-P900 kündigt Epson zwei neue Inkjet-Fotodrucker an, die durch ihr kantiges, nahezu quaderförmiges Design auffallen und sich an Fotografen, Künstler, Fotostudios und Fotolabore richten. Sie arbeiten mit den neu entwickelten „UltraChrome Pro10“-Tinten, mit denen sich besonders hohe Schwarzdichten von bis zu 2.95 erzielen lassen. Der erweiterte Farbraum im Bereich Blau soll zudem für eine realistischere Farbwiedergabe sorgen. Der SureColor SC-P700 bedruckt Papier in Formaten von 10 × 15 cm bis zu A3+, der SC-P900 bis A2+. Es können Medien mit einer Dicke von bis zu 1,5 Millimetern bedruckt werden. Der SC-P700 ist mit einer spindellosen Rolleneinheit ausgestattet, beim SC-P900 kann diese optional mitbestellt werden. Ein randloser Druck ist in allen gängigen Formaten möglich.…

Mehr

Canon gibt weitere Details zur Canon EOS R5 bekannt

Canon macht es spannend. Im Februar hatte der Kamerahersteller die Entwicklung einer spiegellosen Vollformatkamera für Profis angekündigt, sich bezüglich der Spezifikationen aber sehr bedeckt gehalten. Mit einer weiteren Pressemeldung gibt Canon nun zusätzliche spärliche Details bekannt. Die EOS R5 soll mit einer Videoaufzeichnung von 8K/30p über die gesamte Sensorbreite die Messlatte recht hoch legen. Dabei wird in allen 8K-Modi der Canon Dual Pixel CMOS AF unterstützt. Eine weitere Verbesserung verspricht Canon beim Tierautofokus. Dieser soll soll Haustiere auch dann als solche erkennen, wenn deren Augen nicht sichtbar sind. Weitere Informationen finden Sie in der unten stehenden Pressemitteilung. Pressemitteilung zur Canon EOS R5 EOS R5: Canon gibt weitere Details bekannt 13. März 2020. Einen Monat nach Ankündigung der Entwicklung der spiegellosen…

Mehr

Eizo ColorEdge CS2740 – farbverbindlicher 4K-Monitor für alles

Mit dem ColorEdge CS2740 stellt EIZO einen hardwarekalibrierbaren Monitor mit 27 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung (3840 × 2160 Pixel) vor. Das Gerät, dass auf der japanischen Internetseite von EIZO bereits seit Oktober letzten Jahres geslistet ist, soll bei uns ab Mai 2020 für 1547 Euro in den Handel kommen. Der Monitor eignet sich für grafische Anwendungen ebenso wie für Bild- und Videobearbeitung und deckt 99 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums ab. Er verfügt über eine 16-Bit-LUT und kann laut EIZO in nur 90 Sekunden mit der Software EIZO ColorNavigator und einem Kolorimeter kalibriert werden. Der maximale Kontrast liegt bei 1000:1, die maximale Helligkeit beträgt 350 cd/qm. Anschlussseitig ist der ColorEdge CS2740 mit einem USB-C-Eingang, einem Display Port- und einem HDMI-Eingang ausgestattet. Darüber hinaus…

Mehr

Tochterunternehmen von Ricoh entwickelt 360-Grad-Kamera für Selfies

Das japanische Unternehmen Ricoh hat mit der Neugründung des Unternehmens Vecnos die Sparte der 360-Grad-Kameras für den Massenmarkt ausgelagert. Laut einer Pressemitteilung wurde Vecnos durch dasselbe Kernteam gegründet, das 2013 die 360-Grad-Kamera RICOH THETA entwickelt hat. Erklärtes Ziel des Spin-offs ist es, im Consumerbereich ein führender Anbieter für neuartige 360-Grad-Kameras zu werden. Um diesen Anspruch zu unterstreichen, hat Vecnos bereits Bilder einer schlanken 360-Grad-Kamera veröffentlicht, die sich an Nutzer von Social-Media-Plattformen richtet und noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Die Kamera, die in der Form einem Schreibstift ähnelt, verfügt über ein neu entwickeltes optisches System mit drei seitlichen Linsen und einer, die auf dem oberen Ende angebracht ist. Sie soll leicht zu bedienen sein und sich für…

Mehr

Fujifilm X-T4 – spiegellose Systemkamera mit 5-Achsen-Stabilisator

Mit der X-T4 ergänzt Fujifilm die X-T-Reihe von spiegellosen APS-C-Systemkameras um das bislang leistungsfähigste Modell. Die X-T4 ist als erste der X-T-Serie mit einem Bildstabilisator ausgestattet und zeichnet sich durch professionelle Foto- und Videofunktionen aus. Zu den Neuerungen zählen unter anderem ein schneller Schlitzverschluss, der etwa 30 Prozent leiser als der Verschluss des Vorgängermodells X-T3 arbeitet, ein verbesserter Autofokus, ein leistungsfähigerer Akku und verfeinerte Bildqualitätseinstellungen. Unverändert beibehalten wurde der rückseitig belichtete 26,1-Megapixel-Sensor und der X‑Prozessor 4. Das 3-Zoll-Touch-Display kann jetzt nicht mehr einfach gekippt, sondern muss dafür nach außen gelappt werden – was nicht jedem Fotografen gefallen dürfte. Dafür lässt es sich auch zum Motiv hin drehen, was Vlogger sicher mögen (mehr über das Für und Wider unterschiedlicher Kameradisplay-Konstruktionen lesen Sie…

Mehr

Sony FE 20 Millimeter F1.8 G – lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Vollformat

Sony hat mit dem FE 20 Millimeter F1.8 G ein lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für E-Mount-Vollformatkameras vorgestellt. Das kompakte und nur 373 Gramm schwere Objektiv soll sich durch eine hohe Auflösung bis zum Bildrand – selbst bei voll geöffneter Blende –, ein sanftes Bokeh und einen sehr schnellen Autofokus auszeichnen. Sein Gehäuse ist staub- und spritzwassergeschützt. Zum optischen System gehören 14 Linsen, die in 12 Gruppen angeordnet sind, darunter zwei AA-Elemente (Advanced Aspherical), die auch bei Blende 1:1,8 für eine hohe Auflösung bis zum Rand sorgen sollen. Zusammen mit drei ED-Glaselementen (Extra-low-Dispersion) reduzieren sie laut Sony sagittale Reflexionen, so dass Punktlichtquellen präzise ohne Farbabbildungsfehler wiedergegeben werden. Dies macht sich besonders bei der Astrofotografie positiv bemerkbar. Die zirkulare Blende mit 9 Lamellen trägt…

Mehr

GNARBOX 2.0 SSD – Backup-Lösung für Fotografen und Filmer

Mit der GNARBOX 2.0 SSD bietet das gleichnamige Unternehmen ein schnelles SSD-Speichergerät speziell für Fotografen und Filmer an, die unterwegs keinen Laptop dabei haben möchten. In Verbindung mit dem Smartphone und diversen Apps eignet sich die robuste, wettergeschützte GNARBOX 2.0 nicht nur für Backups, sondern auch für die Datenverwaltung, das Teilen von Fotos und Videos sowie die Foto- und Videobearbeitung. Foto- und Videodateien lassen sich direkt von einer SD-Karte mit bis zu 75MB/s oder über eine via USB-C verbundene Kamera mit bis zu 450MB/s einlesen. Die GNARBOX ist mit internen NVMe-SSDs bestückt und mit den Kapazitäten 256 GB, 512 GB und 1TB erhältlich. Es sind ein SD-Steckplatz, zwei USB-C-Anschlüsse, ein USB-A-Anschluss und ein HDMI-Port vorhanden. Darüber hinaus bietet das Gerät…

Mehr

Samyang verbessert Autofokus von AF 50mm F1,4 FE

Samyang verbessert Autofokus von AF 50mm F1,4 FE Der koreanische Objektivhersteller Samyang hat ein Firmware-Update für das im Herbst 2016 für spiegellose Sony-Kameras eingeführte Objektiv AF 50mm F1,4 FE veröffentlicht. Es war eines der ersten Autofokusobjektive des Herstellers. Mit dem Firmware-Update soll der Autofokus in den Modi AF-S und AF-C sowie die Kompatibilität mit den Kameramodellen Sony A7 III und A7R III verbessert werden. Das Update kann nur über eine rund 80 Euro teure Lens Station, die an den Computer angeschlossen wird, installiert werden. Wer keine hat oder erwerben will, sollte sich an einen Händler wenden. Das Firmware-Update steht auf den Internetseiten von Samyang zum kostenlosen Download bereit. Samyang verbessert Autofokus von AF 50mm F1,4 FE: Pressemitteilung des Vertriebspartners Walser…

Mehr

Funktionserweiterungen für Nikon Z6 und Z7

Funktionserweiterungen für Nikon Z6 und Z7 Mit der Firmware 3.00 erweitert Nikon den Funktionsumfang der spiegellosen Vollformatkameras Z6 und Z7. Die neue Firmware ergänzt und erweitert den Gesichtserkennungs- und den Augen-Autofokus um die Tiererkennung. Während die Kameras bisher nur auf menschliche Gesichter und Augen automatisch scharfstellen konnten, erkennt der Tiererkennungs-AF die Augen und Gesichter von Hunden und Katzen. Wenn mehrere tierische Gesichter oder Augen erkannt werden, kann das von der Kamera scharf zu stellende Gesicht oder Auge mit dem Multifunktionswähler oder per Touch-Bedienung ausgewählt werden. Auch bei Videoaufnahmen können Gesichter von Tieren erkannt werden. Die Motivverfolgung beim Fotografieren im Modus AF-C wurde geändert und entspricht jetzt mehr dem 3D-Tracking von Nikons digitalen Spiegelreflexkameras. Der Autofokus folgt dem Motiv, während der…

Mehr

Leistungsverbesserungen für die Leica Q2

Mit der Veröffentlichung der Firmware 2.0 will Leica die Leistung der Vollformatkamera Q2 erheblich verbessern. Die Optimierungen gehen laut Leica überwiegend auf Wünsche von Fotografen zurück und betreffen unter anderem den Autofokus, das Verhalten der Kamera im Auto-ISO-Modus, die Geschwindigkeit beim Schreiben von DNG-Dateien und den elektronischen Sucher. Die meisten Neuerungen führt Leica in der unten stehenden Pressemitteilung auf. Die vollständige Liste der Verbesserungen finden Sie in der Installationsanleitung für das Firmware-Update 2.0. Dieses steht hier zum Download bereit. Pressemitteilung der Leica Camera AG Firmware-Update 2.0 für die Leica Q2 verbessert die Leistung erheblich Wetzlar, 18. Februar 2020. Durch ein Update der Firmware für die Leica Q2 gewinnt die erfolgreiche Kompaktkamera mit Vollformatsensor eine Vielzahl neuer Features und erfährt spürbare…

Mehr

Kompaktes Zoomobjektiv: Canon RF 24-105mm F4-7.1 IS STM

Mit dem Canon RF 24-105mm F4-7.1 IS STM wächst das Objektivangebot für Canons spiegellose Vollformatkameras um ein leichtes und kompaktes Objektiv mit 4,4-fachem Zoombereich. Der Neuzugang soll auch als Kit-Objektiv zusammen mit der EOS R und der EOS RP verfügbar sein. Dank des großen Zoombereichs von 24 bis 105 mm, des geringen Gewichts von nur 395 g und der kompakten Maße von 88,8 mm × 76,6 mm ist das vielseitig einsetzbare Canon RF 24-105mm F4-7.1 IS STM als „Immer-dabei-Objektiv“ geeignet. Es ist mit einem Bildstabilisator ausgestattet und bietet einen Makromodus (Center Focus Macro Modus) mit einer Naheinstellgrenze von 13 Zentimetern und einem Abbildungsmaßstab von 1:2. Der optische Aufbau beinhaltet 11 Linsen, die in 13 Gruppen angeordnet sind. Canon verspricht eine…

Mehr

Canon entwickelt spiegellose Vollformatkamera Canon R5 für Profis

Canon hat mitgeteilt, an einer spiegellosen Vollformatkamera für Profis zu arbeiten. Das Modell mit der Bezeichnung R5 soll sich durch eine hohe, nicht genannte Sensorauflösung, einen leistungsfähigen Bildstabilisator, der mit dem des Objektivs zusammenarbeitet, sowie eine Serienbildrate von 20 Bildern pro Sekunde mit elektronischem Verschluss auszeichnen. Mit mechanischem Verschluss sind es immerhin noch 12 Bilder. Zudem kann die neue Kamera Videos mit 8K-Auflösung aufzeichnen. Zum Speichern stehen zwei Kartenslots zur Verfügung. Bild- und Videomaterial soll die R5 sofort in die image.canon Cloud übertragen können. Weitere Details nannte Canon noch nicht. Auch der voraussichtliche Preis und ein Termin für die Markteinführung stehen noch nicht fest. Pressemitteilung von Canon Canon entwickelt die EOS R5: spiegellose Vollformatkamera für Profis mit 8K-Video Krefeld, 13.…

Mehr

Neues Spitzenmodell: Nikon D6

Nikon hat mit der Nikon D6 eine neue Vollformat-Spiegelreflexkamera für Profifotografen angekündigt. Die Auflösung von 20,8 Megapixeln und der Standard-Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 102400 hat sich gegenüber der D5 nicht geändert. Nikon hebt vor allem die neue, leistungsfähigere Autofokus-Engine mit einem verbesserten Motiverkennungssystem, die höhere Übertragungsgeschwindigkeit der integrierten Netzwerkverbindung, ein integriertes GPS-Modul sowie Verbesserungen bei der Ergonomie – unter anderem durch Displays mit höherer Auflösung – hervor. Der Autofokus nutzt 105 einzeln oder gruppenweise anwählbare Kreuzsensoren mit 1,6-fach höherer Dichte im Vergleich zur D5. Die AF-Empfindlichkeit beträgt –4,5 LW am mittleren Fokusmessfeld und –4 LW an allen anderen Messfeldern. Aufnahmeserien sind mit bis zu 14 Bildern/s bei voller Autofokus-Nachführung und mit Anpassung der Belichtungsautomatik beziehungsweise mit bis zu 10,5 Bildern/s im Modus „Stille Auflösung“…

Mehr

Lomography entwickelt Petzval 80.5 mm f/1,9 MKII SLR Art Lens

Die Lomographische Gesellschaft ergänzt die Reihe der Neuauflagen von Petzval-Objektiven um ein Porträtobjektiv mit 85 Millimeter Brennweite und Lichtstärke 1:1,9. Die für diesen Zweck gestartete Kickstarter-Kampagne verläuft sehr erfolgreich. Das Finanzierungsziel von 91.266 € ist bereits um ein Vielfaches überschritten. Das Objektiv ist eine Neuauflage von Joseph Petzvals Porträt-Linse aus dem 19. Jahrhundert mit ihrem besonderen, verwirbelten Bokeh. Die Lomography Petzval 80.5 mm f/1.9 MKII soll es mit Canon EF- und Nikon F-Anschluss geben, zudem soll sich die zum Fotografieren und Filmen geeignete Optik mithilfe eines Adapters auch einer großen Bandbreite spiegelloser Kameras nutzen lassen. In der Advanced Bokeh Control Edition des Objektivs, die ausschließlich in einer schwarz eloxierten Aluminiumausführung erhältlich sein wird, lässt sich mit einem speziellen Kontrollring über…

Mehr

Premium-Kompaktkamera FUJIFILM X100V

Mit der FUJIFILM X100V stellt FUJIFILM das fünfte Modell der X100-Serie vor. Die Premium-Kompaktkamera ist mit dem neuesten X-Trans-CMOS 4-Sensor und dem aktuellen X-Prozessor 4 sowie mit einem neu entwickelten 23-Millimeter-Objektiv (äquivalent zu 35mm bei KB) ausgestattet. Der rückseitig belichtete Sensor im APS-C-Format bietet eine Auflösung von 26 Megapixeln. Zur weiteren Ausstattung zählen ein gegenüber den bisherigen Modellen verbesserter Hybrid-Sucher sowie ein 3-Zoll-Display, das erstmals gekippt werden kann und Touch-Funktionalität bietet. Den Handgriff, das ISO-Einstellrad und den Objektivtubus hat FUJIFILM im Sinne eines besseren Handlings überarbeitet. Der ebenfalls weiterentwickelte Hybridsucher lässt sich wahlweise als optischer Sucher mit 0,52-facher Vergrößerung oder als elektronischer Sucher (EVF) mit 3,69 Millionen Bildpunkten nutzen, wobei Fotografen zwischen beiden Modi schnell und einfach wechseln können.  Mit der X100V…

Mehr

RICOH THETA SC2 for Business

Ricoh Imaging kündigt speziell für den gewerblichen Einsatz ein neues Einstiegsmodell der 360-Grad-Kamera-Serie an. Mit der RICOH THETA SC2 lassen sich vollsphärische Fotos mit 14 Megapixel Auflösung und Videos bis 4K bei 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Kamera bietet spezielle Funktionen für vollsphärische Innenraumaufnahmen, die Unternehmen der Immobilien-, Touristik- und Automobilbranche immer öfter nutzen, um ihr Angebot zu präsentieren.  Das für den Einsatz in Unternehmen konzipierte Einstiegsmodell, das mit der THETA SC2 baugleich ist, verfügt über einen speziellen „Room“-Preset, der Helligkeitsunterschiede vor allem bei Innenaufnahmen – etwa in Fensterbereichen – anpasst. Darüber hinaus ermöglicht die „Time Shift Shooting“-Funktion des Sondermodells bei 360-Grad-Fotos eine Zeitverschiebung zwischen den Aufnahmen der Vorder- und Hinterlinse, sodass die Person am Auslöser nicht im Bild…

Mehr
Back to top button
Close