Sony E-Mount

Technik

Samyang verbessert den Autofokus von drei E-Mount-Objektiven

Der koreanische Hersteller Samyang verbessert den Autofokus von drei E-Mount-Objektiven durch Firmware-Updates. Für das Samyang AF 35mm F2,8 FE und das AF 24mm F2.8 FE steht auf den Support-Seiten die Firmware-Version 5, für das AF 45mm F1,8 FE die Version 3 zum Download bereit. Die Updates optimieren das Scharfstellen im AF-C Modus. Leider lässt sich die Firmware nicht über die Kamera aktualisieren. Man benötigt dafür eine Lens Station, die an den Computer angeschlossen wird. Diese kostet rund 80 Euro. Wer das Zubehör nicht anschaffen möchte, kann das Update auch beim Händler durchführen lassen.

Mehr
Technik

Tamron entwickelt vier weitere Objektive für Sony Alpha-Kameras

Der japanische Objektivhersteller Tamron kündigt vier weitere Objektive für Sony Alpha-Kameras an – drei Weitwinkel-Festbrennweiten und ein 70-180-Millimeter-Zoom, alle mit Lichtstärke 1:2,8. Ein 24- und ein 35-Millimeter-Objektiv sollen bereits im November 2019 auf den Markt kommen, ein 20-Millimeter-Objektiv soll voraussichtlich im Januar 2020 folgen. Die Markteinführung des Zoomobjektivs ist für das Frühjahr 2020 geplant. Angaben zu Preisen machte Tamron noch nicht. Dank der sehr kurzen Aufnahmedistanzen der Weitwinkelobjektive von 11, 12 beziehungsweise 15 Zentimetern bei einem Abbildungsmaßstab von 1:2 sind Bilder mit einer ausgeprägten Tiefenwirkung möglich. Mit einer Baulänge von 64 Millimetern, einem Filterdurchmesser von 67 Millimetern und einem Gewicht zwischen 210 und 220 Gramm sind die Festbrennweiten leicht zu handhaben. Der Bajonettring sowie andere kritische Stellen am Objektivgehäuse sind…

Mehr
Technik

Leichtes Weitwinkelobjektiv für Sony E-Mount

Samyang erweitert seine „Tiny“-Serie um ein Weitwinkelobjektiv für Sony E-Mount. Mit dem AF 18 mm F2,8 FE umfasst die Serie nun vier kompakte und leichte Autofokus-Vollformatobjektive für Sony E-Mount mit den Brennweiten 18 mm, 24 mm, 35 mm und 45 mm. Im optischen System des Objektivs sind neun Linsen, die in acht Gruppen angeordnet sind, verbaut – darunter drei asphärische, zwei hochbrechende und drei Linsen mit niedriger Dispersion. Alle Glaselemente sind mehrschichtvergütet. Samyang verspricht sehr scharfe Abbildungen mit geringer chromatischer Aberration und nur minimaler Verzeichnung. An Vollformatkameras erfasst das Objektiv einen Bildwinkel von 100 Grad, an APS-C-Kameras sind es 76,2 Grad. Der Autofokus wird von einem linearen Schrittmotor angetrieben, der für eine schnelle und leise Scharfstellung ab einer Distanz von 25…

Mehr
Technik

Tokina FiRIN 100mm F2.8 FE Makroobjektiv

Tokina präsentiert mit dem FiRIN 100mm F2.8 FE ein Makroobjektiv mit Lichtstärke f/2,8 für spiegellose Vollformatkameras von Sony, das bei 30 Zentimeter Motivabstand einen Abbildungsmaßstab von 1:1 bietet. Das Tele-Makroobjektiv soll sich durch eine hohe Abbildungsqualität auszeichnen und gestochen scharfe Bilder bis an den Rand liefern. Das Autofokus-Objektiv überträgt Blendenwerte, Entfernungsangaben und andere wichtige Informationen zur Kamera. Es ist kompatibel mit den MF-Hilfsfunktionen der SONY-Kameras, wie etwa der manuellen Fokussierung im Direct Manual Focus Mode, der automatischen Ausschnittvergrößerung, dem Fokus-Peaking, der elektronischen Entfernungsanzeige im Sucher sowie der kamerainternen 5-Achsen-Bildstabilisierung. Die optische Konstruktion umfasst 9 Elemente, die in 8 Gruppen angeordnet sind. Sie sorgen laut Tokina für verzeichnungsfreie und hoch auflösende Bilder sowie eine natürliche Farbwiedergabe über das gesamte Bild. Asphärische…

Mehr
Szene

Treffen der PS-User Group München

Am 20.2. um 19 Uhr trifft sich die Photoshop User Group München in der Gaststätte „Goldener Hirsch“. An diesem Abend wird die Firma Firma Tecco in die richtige Drucktechnik mit Tintenstrahldrucker, Tecco-Papieren und ICC Profilen einführen.

Mehr
Back to top button
Close