Technik

Sony FE PZ 16-35 Millimeter F4 G – leichtes Power-Zoom für Filmer und Fotografen

Sony FE PZ 16-35 Millimeter F4 G – leichtes Power-Zoom für Filmer und Fotografen

Sony kündigt ein 353 Gramm leichtes und kompaktes motorisches Zoomobjektiv mit einem Zoombereich von 16 bis 35 Millimetern und durchgehender Lichtstärke von f/4 an. Das für spiegellose Vollformatkameras entwickelte Sony FE PZ 16-35 Millimeter F4 G ist mit vielen Funktionen ausgestattet, die sich vor allem für Videografen auszahlen, eignet sich aber natürlich auch zum Fotografieren.

Als erstes Alpha-Objektiv nutzt das FE PZ 16-35 Millimeter F4 G sechs XD-Linearmotoren (XD bedeutet: Extreme Dynamic) von Sony sowohl für den Fokus- als auch den Zoomantrieb. Beim Filmen störende Erscheinungen wie Focus Breathing, Focus Shift und Axis Shift beim Zoomen wurden laut Sony auf ein Mindestmaß reduziert. Fokussierung, Zoom und Blendenverstellung erfolgen extrem leise. Die Länge des Objektivs bleibt beim Fokussieren und Zoomen konstant. Der Mindestfokussierabstand beträgt 28 Zentimeter bei 16 Millimeter Bennweite und 24 Zentimeter bei 35 Millimeter Brennweite.

Ein Zoom, ein Fokus- und ein Blendenring am Objektiv ermöglichen die intuitive manuelle Steuerung. Zudem erlaubt es ein Zoomhebel mit variabler Zoomgeschwindigkeit, extrem langsam und mit konstanter Geschwindigkeit zu zoomen. Die Raststufen des Blendenrings lassen sich bei Bedarf mit dem Blendenrastschalter deaktivieren. Zur umfangreichen Ausstattung gehören auch eine Fokushaltetaste, ein AF/MF-Schalter und eine Blendensperre.

Sony FE PZ 16-35 Millimeter F4 G – leichtes Power-Zoom für Filmer und Fotografen

Besonders komfortabel ist die Möglichkeit, Tasten und Regler an kompatiblen Kameras oder Zubehörteilen zur Fernsteuerung des Zooms zu verwenden. Sofern es die Kamera unterstützt, lässt sich die Drehrichtung des Zoomrings an die jeweiligen Aufnahmebedingungen anpassen.

Das Sony FE PZ 16-35 Millimeter F4 G (SELP1635G) ist ab Mai 2022 für 1500 Euro erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Sony.

Technische Daten

ANSCHLUSSSony E-Mount
FORMAT35-mm-Vollformat
BRENNWEITE (MM)16 – 35
LINSENGRUPPEN UND ELEMENTE12 – 13
SICHTWINKEL (35 MM)107゚– 63゚
SICHTWINKEL (APS-C)83° – 44°
MAXIMALE BLENDE (F)4
MINIMALE BLENDE (F)22
BLENDENLAMELLEN7
ZIRKULARE BLENDEJa
MINDESTFOKUSSIERABSTAND0,28 – 0,24 m
MAXIMALE VERGRÖSSERUNG (X0,23
FILTERDURCHMESSER (MM)72
BILDSTABILISIERUNG (STEADYSHOT)
STREULICHTBLENDENTYPBlütenform, Bajonett
ABMESSUNGEN (T X L)80,5 × 88,1 mm
GEWICHT353 g
LIEFERUMFANGStreulichtblende (Modell): ALC-SH172
Vordere Objektivkappe: ALC-F72S
Hintere Objektivkappe: ALC-R1EM
Softtasche

Im DOCMAshop finden Sie alle Infos zum aktuellen Heft: Das ausführliche Inhaltsverzeichnis, einige Seiten als Kostprobe sowie alle Möglichkeiten, das gedruckte Heft zu abonnieren. Erfahren Sie dort auch mehr über unsere preiswerten Online-Abos – jetzt ab 3,99 € pro Monat.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"