pada-2110328_adobemax-2021_assets_docma_970x250
Technik

Rollei präsentiert Viltrox AF 85/1.8 für Nikon-Z-Kameras

Der Zubehörhersteller Rollei präsentiert gemeinsam mit Viltrox das Viltrox AF 85/1.8 für Nikon-Z-Kameras. Das Autofokusobjektiv verfügt über einen geräuschlos arbeitenden STM-Autofokusmotor und eignet sich gleichermaßen für Foto- und Videoaufnahmen. Sein Gehäuse ist aus Metall gefertigt und mit einem 72-Millimeter-Filtergewinde ausgestattet. Das Objektiv ist 92 Millimeter lang und wiegt 540 Gramm.

Im optischen System des Viltrox AF 85/1.8 sind 10 Linsen, die in 7 Gruppen angeordnet sind, verbaut. Die Nahdistanz beträgt 80 Zentimeter.

Das neue Objektiv ist ab sofort zum Einführungspreis von 369 Euro erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Rollei.

In Zusammenarbeit mit Viltrox bringt Rollei noch drei APS-C-Objektive auf den Markt: Das Viltrox AF 56 mm f/1.4 E für Sony sowie das AF 56 mm f/1.4 M-Mount für Canon zu einem UVP von jeweils 279 Euro und das AF 33 mm f/1.4 E für Sony zu einem UVP von 249 Euro. 

Technische Daten: Viltrox AF 85/1.8 für Nikon-Z

Material:Metall
Farbe:Schwarz
Maße:92 mm
Gewicht:540 g
Lichtstärke:f/1.8
Naheinstellung:80 cm
Abbildungsmaßstab:1:8
Autofokus:Ja
Filtergewinde:72
EXIF Daten:Ja
Linsen:7/10
Kleinste Blende:16
Blendenlamellen: 9
Kompatible Kameras:Nikon Z-Mount Kameras
Anschluss:USB-Anschluss für Firmware-Update
Bajonett:Nikon Z
Rollei präsentiert Viltrox AF 85/1.8 für Nikon-Z-Kameras

Pressemitteilung: Viltrox AF 85/1.8 für Nikon-Z

Viltrox powered by Rollei:
Das erste 85-mm-Viltrox-Objektiv für Nikons Z-Mount

Rollei bringt tolle Neuigkeiten für alle Nikon-Fotografen: Denn der Hersteller für Fotografie-Zubehör präsentiert ab sofort ein Viltrox-Vollformat-Objektiv für Nikon-Kameras mit Z-Mount. Das Viltrox AF 85/1.8 Z-Mount ist eine absolute Neuheit auf dem Markt, das volle Autofokus-Unterstützung inklusive Augen-Autofokus an allen Nikon-Z-Kameras ermöglicht. 

Bei dem neu in die Riege der Viltrox-Objektive aufgenommenen Viltrox AF 85/1.8 Z-Mount handelt es sich um ein leichtes Objektiv mit Festbrennweite, das mit den Kameras der Z-Serie von Nikon kompatibel ist. Dabei unterstützt die Vollformat-Neuheit nicht nur den manuellen- und Autofokus, sondern auch einen Augenerkennungs-Autofokus, bei dem automatisch auf die Augen fokussiert/scharf gestellt wird. Und es kann mit seinem schnellen, geräuschlosen STM-Fokusmotor beispielsweise auch für Videoaufnahmen besonders gut genutzt werden. 

Aufgrund der etwas längeren Brennweite eignet es sich optimal für Porträts und Details in der Street-Fotografie. Das Objektiv hat ein robustes Metallgehäuse und besteht aus 7 Linsengruppen mit 10 Gläsern. Erhältlich ist es ab sofort zum Einführungspreis von 369 € (UVP 399,99 €).

Im Lieferumfang sind neben dem Objektiv selbst immer jeweils eine Gegenlichtblende, eine Objektivabdeckung und eine Transporttasche enthalten, mit der Sie auch auf Reisen Ihr Objektiv sicher aufbewahren können.

Neben dem Nikon Z-Mount bringt Rollei in Zusammenarbeit mit Viltrox noch drei APS-C-Objektive auf den Markt, die ab Freitag, 22. Januar 2021, erhältlich sein werden: Das Viltrox AF 56 mm f/1.4 E für Sony (APS-C) sowie das AF 56 mm f/1.4 M-Mount für Canon (APS-C) zu einem UVP von jeweils 279 € und das AF 33 mm f/1.4 E für Sony (APS-C) zu einem UVP von 249 €. 

Die neuen Objektive eignen sich besonders für Porträtaufnahmen, Street- und auch People-Fotografie. Auch in der Videografie können die Objektive bestens genutzt werden, da sie ebenfalls über einen STM-Fokusmotor verfügen und so für schnelle und geräuschlose Autofokus-Einstellungen sorgen. 

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"