LED

Technik

Jinbei LED-Dauerlichter für Foto- und Videoaufnahmen

Jinbei präsentiert drei neue LED-Dauerlichter für Foto- und Videoaufnahmen: Das EF-200Bi BiColor, das EFII-150 und das EFII-200. Die Geräte sind mit einem Funkempfänger und Bluetooth ausgestattet. Um verschiedene LED-Dauerlichter in Gruppen ansteuern zu können, verfügen sie über 32 Kanäle und 16 Gruppen. Alle drei Modelle sind mit Bowens-Anschluss ausgestattet, bieten neun verschiedene Lichteffekte (TV, flackernde Glühbirne, Feuerwerk, 3 Gewitter-Modi, 3 Blink-Modi) und sind per Android- oder iOS-App sowie mit der Fernbedienung EF-RC steuer- und programmierbar. Die wichtigen Einstellungen werden auf dem an der Seite angebrachten LC-Display angezeigt. Für Filmaufnahmen lässt sich bei allen drei Modellen die Kühlung ausschalten, um störende Lüftergeräusche zu vermeiden.   Am vielseitigsten ist das 3,5 kg schwere EF-200Bi mit 200 Watt Leistung. Seine Farbtemperatur kann per Drehregler in 100-K-Schritten von 2700 bis 6500 K angepasst werden und die…

Mehr
Technik

Blendfreie Leseleuchte für Laptops

Blendfreie Leseleuchte für Laptops: BenQ präsentiert eine blendfreie, lichtstarke LED-Leuchte für Notebook-Nutzer. Die „ScreenBar Lite“ eignet sich nicht nur für die Arbeit am Schreibtisch, sondern auch für unterwegs. Sie wird am oberen Bildschirmrand festgeklemmt und leuchtet den Arbeitsbereich aus, ohne Reflexionen auf dem Bildschirm zu erzeugen oder zu blenden. Ihr Beleuchtungswinkel lässt sich um bis zu 85 Grad verändern und an die persönlichen Bedürfnisse anpassen. Auf der Oberseite verfügt die Arbeitsleuchte über ein Bedienfeld mit Sensortasten. Weitere Steuerungsmöglichkeiten finden sich in der ScreenBar Smart Lite-App. Hier können Anwender im personalisierten My Lite-Modus die bevorzugte Einstellung speichern. Neben der automatischen Dimmfunktion mit Umgebungslichtsensor verfügt die ScreenBar Lite zusätzlich zusätzlich über mehrere Einstellmöglichkeiten für die Helligkeit und Farbtemperatur: 6.500K (Tageslicht), 5.700K (Kaltweiß),…

Mehr
DOCMA Artikel

LED-Striplight im Eigenbau

In der neuen DOCMA-Ausgabe 86 (Januar/Februar 2019) erklären wir Ihnen, wie Sie sich aus Baumarkt-Artikeln ein LED-Striplight basteln können. Was Sie dazu benötigen, erfahren Sie hier. Im DOCMA-Heft, das Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel, an Bahnhöfen und Flughäfen sowie bei uns im DOCMA-Shop bekommen, finden Sie die bebilderte Anleitung. LED-Striplight im Eigenbau LED-Leuchten für fotografische Anwendungen gibt es mittlerweile in einer großen Auswahl, aber kann man so etwas nicht auch selber bauen? Michael J. Hußmann stöberte in Bau-, Elektro- und Möbelmärkten, um sich die nötigen Teile für ein LED-Striplight zusammenzusuchen. Ein oder am besten gleich zwei Striplights sollten es werden – also lange und schmale Leuchten. Sie werden oft mit Softboxen genutzt, und ich strebte auch eine diffuse Lichtabgabe an. In einem…

Mehr
Blog

Dauerlicht – DOCMA-Fotoshoot

Am 28. November 2018 trat die DOCMA-Redaktion einmal nicht nur zu einer Redaktionssitzung zusammen, sondern versammelte sich in Düsseldorf zu einer gemeinsamen Fotosession zum Thema „Dauerlicht“. Als Fotograf kennen Sie es vielleicht: Man hat mitunter wenig Zeit sich weiterzubilden. Uns als Tutorial-Spezialisten geht es da oft genau anders herum: Wir finden wenig Zeit und Gelegenheit für aufwendigere Fotoshoots. Da dachten wir (Christoph Künne, Michael J. Hußmann, Christian Thieme und ich) uns, dass wir uns einfach einmal alle mit ein paar Models treffen, die Inhalte für das kommende Heft abstimmen und einen Nachmittag nutzen, um an verschiedenen Sets die Möglichkeiten des Dauerlichts ausprobieren und so gleichzeitig neues Bildmaterial für Heft-Tutorials und das eigene Portfolio zu generieren. Dauerlicht – Eigenbau und Studiolichter…

Mehr
Technik

4-in-1 LED-Leuchten für Kamera und Stativ

Kaiser Fototechnik stellt mit der NanGuang Kameraleuchte Mixpad 41 und der Stativleuchte Mixpad 106 zwei LED-Leuchten für Fotografen und Videofilmer vor, die wahlweise direktes oder indirektes, blendfreies Licht ausstrahlen. Da in beiden Modi auch die Farbtemperatur von 3200 Kelvin (Kunstlicht) bis 5600 Kelvin (Tageslicht) geregelt werden kann, spricht Kaiser hier von 4-in-1 LED-Leuchten. Im Rahmen beider Modelle sind SMD-LEDs verbaut, die ihr Licht von allen Seiten in eine strukturierte Diffusorscheibe einspeisen. Dadurch wird ein sanftes, blendfreies Licht im Abstrahlwinkel von 140° beziehungsweise 130° erzeugt. Mit einem Tastendruck kann auf gerichtetes Licht umgeschaltet werden. In diesem Modus kommt das Licht von den LEDs mit aufgesetzter Linse, die hinter der Diffusorscheibe angebracht sind. Sie strahlen das Licht mit einem Winkel von 60° und mit…

Mehr
Technik

LED-Dauerlicht mit dualer Stromversorgung

Jinbei präsentiert mit dem EF-150D ein LED-Dauerlicht, das wie ein Studioblitzgerät aussieht und so hell leuchten soll wie eine konventionelle 1500-Watt-Halogenleuchte. Das Gerät kann sowohl an das Stromnetz angeschlossen als auch mit dem mitgelieferten Lithium-Polymer-Akku betrieben werden. Dieser eignet sich auch für die Akku-Studioblitzgeräte HD-601 HSS und HD-610 HSS. Mit einer Farbtemperatur von 5500 Kelvin produziert die EF-150D konstant tageslichtähnliches Licht mit einem hohen Farbwiedergabeindex (Color Rendering Index, CRi) über 95 und einem Television Lighting Consistency Index (TLCI) von 98,3. Die Wärmeabgabe ist sehr gering, und der Stromverbrauch liegt bis zu 90 Prozent unter dem einer entsprechend hellen Halogenleuchte. Ein weiterer Vorteil ist die Lebensdauer von bis zu 100.000 Betriebsstunden. Die gewünschte Lichtleistung lässt sich mit einem Drehregler auf der…

Mehr
Technik

Kompakte, helle LED-Leuchte für Foto- und Videoaufnahmen

Die Hedler Systemlicht GmbH erweitert ihr Leuchtensortiment um die kompakte Flächenleuchte Profilux LED 650. Die LED-Leuchte für Foto- und Videoaufnahmen ist praktisch eine kleinere Version der leistungsstärkeren HEDLER Profilux LED 1000. Das neueste Modell mit gehäuseinternem Reflektor sorgt mit einer Single-LED für eine Beleuchtung in Tageslichtqualität mit 5600K Farbtemperatur und einem CRI (Color Rendering Index) über 96. Ihre 75-Watt-LED arbeitet flickerfrei, erzeugt eine Lichtleistung von 138 Lumen/Watt und ist von 5% bis 100% Lichtleistung dimmbar. Laut Hersteller eignet sich die LED-Leuchte dank ihrer extrem leisen Kühlung insbesondere auch für Videoaufnahmen mit O-Tonaufzeichnung. Ihre mittlere Lebensdauer wird mit circa 50000 Stunden angegeben. Zu den weiteren Merkmalen zählen LED-Softstart, ein Serviceindikator und Status-LEDs, ein vollständig in das metallene Leuchtengehäuse integriertes Vorschaltgerät, eine automatische…

Mehr
Blog

Tücken des Kunstlichts

Wir sind ja von der Sonne verwöhnt – OK, in diesem Sommer vielleicht nicht, aber ich habe das ohnehin anders gemeint: Das Licht der Sonne hat für uns Fotografen ideale Eigenschaften. Kunstlicht dagegen hat seine Tücken, denn manchmal birgt es verborgene Schatten, die erst die Kamera aufdeckt – oder ein Spektroskop. Das Sonnenlicht mag bisweilen durch Wolken gefiltert sein, aber selbst dann behält es eine wünschenswerte Eigenschaft: Es enthält alle Wellenlängen des sichtbare Spektrums. Dasselbe gilt für die Gasentladungslampen von Blitzgeräten, weshalb diese zur bevorzugten Alternative zum natürlichen Sonnenlicht geworden sind. Aber wie sieht es mit vorhandenem Kunstlicht aus, wenn man die vorgefundene Lichtstimmung nicht durch das Blitzlicht zerstören will? Auch Glühlampen erzeugen ein kontinuierliches Spektrum, das lediglich zu den…

Mehr
Technik

90 mm-Makroobjektiv von Tamron

Tamron kündigt die nächste Generation des 90mm-Makroobjektivs mit Bildstabilisator und Ultraschallantrieb für Nikon-, Canon- und Sony-Kameras an.

Mehr
Technik

Lichtstarkes Standardzoom

Tamron hat ein 24-70mm-Zoom mit Bildstabilisator und USM-Scharfstellantrieb für Canon-, Nikon- und Sony-Kameras angekündigt.

Mehr
Technik

Tamron-Zoom für NEX-Kameras

Das 18-200mm F/3.5-6.3 Di III VC von Tamron wurde speziell für die leichten und kompakten Sony NEX-Digitalkameras konzipiert und basiert auf dem Sony E-Mount-System.

Mehr
Back to top button
Close