RSS

GraphicConverter 9 zum Sonderpreis

Lemke Software stellt die Bildbearbeitungssoftware GraphicConverter in einer neuen, verbesserten Version vor und bietet Sie bis zum Jahresende auch für Erstkäufer zum Upgradepreis an.

Die Mac-Software GraphicConverter, der wir im DOCMA-Magazin bereits mehrere Beiträge gewidmet haben, ist in der neuen Version 9 erhältlich. Diese ist voll kompatibel mit OS X 10.9 Mavericks und bietet neben Verbesserungen einige neue Funktionen. So besteht im neuen Cocooner die Möglichkeit, Bilder nondestruktiv zu bearbeiten, so dass die Originaldateien unverändert bleiben. Gespeichert werden nur die Änderungen wie Helligkeits- Kontrastkorrekturen, Beschnitt, Drehung usw.. Die bearbeiteten Bilder können in jedem unterstützten Format exportiert werden.
Neu ist auch eine Undo-Funktion im Browser. In GraphicConverter 9 können Anwender fast jeden Arbeitsschritt rückgängig machen, den sie für Dateien und Ordner im Browser gewählt haben. Wurde beispielsweise versehentlich eine Datei oder ein Ordner gelöscht, kann man mit Befehl-Z oder mit „Widerrufen aus dem Bearbeiten-Menü zum ursprünglichen Zustand zurückkehren.
GraphicConverter 9 nutzt zudem die Vorteile und Möglichkeiten, die OS X 10.9 Mavericks bietet. Unterstützt werden beispielsweise die Verbesserungen für Systeme mit mehreren Monitoren, App Nap und mehr.
GraphicConverter 9 ist auf den Internetseiten des Anbieters sowie im Mac App Store erhältlich. Bis Ende Dezember 2013 gilt ein Sonderpreis von 23,95 Euro. Danach kostet die Software 34,95 Euro.
GraphicConverter 9 ist die einzige Version von GraphicConverter, die weiterentwickelt wird. Bei älteren Versionen werden nur noch notwendige Fehlerkorrekturen vorgenommen.
Weitere Informationen und eine kostenlose Testversion finden Sie auf den Internetseiten von Lemke Software.

Related Posts

Mitdiskutieren