RSS

Sportliche Photoshop-Formen

Ein Set mit Silhouetten von bewegungsfreudigen Menschen und viele andere Photoshop-Formen gibt es auf all-silhouettes.com.

Mit Formen lassen sich in Photoshop auf einfache Weise Umrisse für Montage-Elemente erstellen. Dazu kann man auf die wenigen mitgelieferten Formen zugreifen, eigene Formen anlegen oder sich passende Formen im Internet suchen. Die Formen werden von Photoshop als Pfade angelegt und sind somit editierbar und frei skalierbar.
Die hier vorgestellten Umrisse des Sets „Jumping People“ können Sie kostenlos von all-silhouettes.com herunterladen. Dazu einfach hier klicken.
Nach dem Entpacken findet sich in einem Ordner neben der Formen-Datei mit der Endung „.csh“ auch eine Illustrator-Datei. Die Formen-Datei sollte in den Ordner Presets > Custom Shapes im Photoshop-Programmordner gelegt werden. Danach können die neuen Formen über den Vorgaben-Manager geladen werden. Diesen können Sie über Bearbeiten > Vorgaben > Vorgaben-Manager aufrufen. Dort wählen Sie im Drop-Down-Menü den Eintrag Eigene Formen und klicken anschließend auf Laden. Wählen Sie dann die gewünschte Formen-Datei aus.
Anschließend können Sie über die horizontale Leiste mit den Werkzeugoptionen eine gewünschte Form auswählen und diese in einer geöffneten Datei durch Klicken und Ziehen mit dem Formwerkzeug anlegen. Die Form erscheint auf einer neuen Ebene und zusätzlich als Pfad in der Pfade-Palette.

Related Posts

Mitdiskutieren