107_1-heft-gratis_1170x250_v2
Technik

Sony kündigt zwei CFexpress-Type A-Speicherkarten mit hoher Kapazität an

Sony kündigt zwei CFexpress-Type A-Speicherkarten mit hoher Kapazität an

Für Juli dieses Jahres stellt Sony die beiden CFexpress-Type-A-Speicherkarten CEA-M1920T und CEA-960T in Aussicht. Sie entsprechen dem CFexpress-2.0-Standard sowie der Spezifikation VPG200 und bieten eine hohe Kapazität von 1920 GB beziehungsweise 960 GB. Die Spezifikation VPG200 (Video Performance Guarantee 200) gewährleistet stabile Videoaufzeichnungen mit 200 MB/s über längere Zeiträume hinweg ohne Frame-Verluste – auch bei 4K-Aufnahmen im XAVC S-I-Format und mit hohen Bitraten.

CFexpress-Type-A-Speicherkarten sind nur rund halb so groß wie Karten vom Type B und kürzer und schmaler als SD-Karten. Für eine gute Ableitung der bei Videoaufzeichnung entstehenden Wärme sorgt eine spezielle, von Sony entwickelte Legierung. Darüber hinaus bieten die Speicherkarten CEA-M1920T und CEA-960T die gleiche Staub- und Feuchtigkeitsresistenz sowie Wasser-, Biege- und Sturzfestigkeit wie die CFexpress-Type-A-Speicherkarten der CEA-G-Serie von Sony.

Die CEA-M1920T bietet Sony zum UVP von 1799 Euro an, die CEA-960T soll 999 Euro kosten. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Sony.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button