RSS

Workshoptipp: Packaging Design School

Christoph Künne und Olaf Giermann unterstützen die Packaging Design School von Adobe, Wacom und Fotolia auf der viscom 2014 in Frankfurt vom 5–7.11. 2014.

Ziel der Packaging Design School auf der viscom 2014 ist es, die Besucher zum Entwerfen spontaner Verpackungsdesign-Ideen zu animieren, sie in Kontakt mit den dafür nötigen Tools zu bringen und sie bei der Hand-on-Umsetzung an drei Workstations zu begleiten. Dafür stehen professionelle Trainer bereit: DOCMA-Chefredakteur Christoph Künne und DOCMA-Redakteur Olaf Giermann, Sven Doelle von Adobe, Murat Erimel von Fotolia und Guido Möller von Wacom.

Angesprochen sind alle Messebesucher, d.h. Druck- und Mediendienstleister, Werbeagenturen und Werbemitteltechniker, Mediengestalter, Grafikbüros sowie deren Auszubildende und Studenten im Bereich der visuellen Kommunikation, insbesondere Medien, Druck und Werbung.

Die Packaging Design School wird an allen drei Messetagen an jeweils drei Workstations stattfinden. Den Besuchern steht je ein Trainer zur Verfügung. Die Ergebnisse werden vor Ort ausgedruckt und an die Wand gehängt. Über drei Messetage soll so eine Live-Ausstellung entstehen. Messebesucher können täglich per Aufkleber für Ihren Favoriten voten. Die Tages- oder Gesamtsieger erhalten wertvolle Preise von Adobe, Fotolia und Wacom.

Die Design-Themen

Mittwoch: Cosmetics – rund um Parfum und Beauty-Produkte
Donnerstag: Luxury Drinks and Spirits – von Schaumweinen und Spirituosen
Freitag: Standards und Schnelldreher – die Waschmittelverpackung

Programm

Moderation, Demos, Briefings (3–4 Mal je 15 Minuten) in Vortragsform, präsentiert durch die Trainer Sven Doelle, Murat Erimel, Guido Möller, Christoph Künne und Olaf Giermann
Ort: viscom world of inspiration – Halle 3.1 Stand B50

Mitdiskutieren