Technik

LAOWA 14 mm f/4 Zero-D DSLR – Manuelles Weitwinkelobjektiv für Vollformat

Der deutsche Distributor BIG hat für Mitte August 2021 ein kleines und leichtes 14-Millimeter-Objektiv der Marke Laowa für Vollformat-Spiegelreflexkameras von Canon und Nikon angekündigt, das sich für die Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie eignet.

LAOWA 14 mm f/4 Zero-D DSLR – Manuelles Weitwinkelobjektiv für Vollformat
LAOWA 14mm f/4 Zero-D DSLR für Nikon

Das LAOWA 14 mm f/4 Zero-D DSLR bietet einen Bildwinkel von 114 Grad und soll nahezu verzeichnungsfrei abbilden. Das Scharfstellen erfolgt rein manuell ab einer Mindestdistanz von 14,5 cm. Die Blendendaten werden zwar an die Kamera übertragen, aber die Version mit Nikon F-Bajonett erfordert eine manuelle Blendenwahl, während diese beim Canon-Objektiv über die Kamera erfolgt.

Das Das LAOWA 14 mm f/4 Zero-D DSLR wiegt 320 (Canon) beziehungsweise 360 Gramm (Nikon) und ist mit einem 67-Millimeter-Filtergewinde ausgestattet. Es ist ab Mitte August für rund 600 Euro erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Laowa-Internetseiten.

Technische Daten

Brennweite14mm
Maximale Blendenöffnungf/4
Minimale Blendenöffnungf/22
Blendenlamellen5
Blendeneinstellungautomatisch (Canon) | manuell (Nikon)
Bildwinkel114°
SensorgrößeVollformat
Naheinstellgrenze14,5cm
Filtergewinde67mm
Optischer Aufbau13 Elemente in 8 Gruppen
Fokussierungmanuell
Abmessungen (DxL)72,5 × 75mm (Canon) | 72,5 × 73mm (Nikon)
Gewicht320g (Canon) | 360g (Nikon)
BesonderheitUltrakompaktes Weitwinkelobjektiv für DSLR ohne Verzeichnung
EAN CodeCanon EF: 6940486701951
Nikon F: 6940486701968
LAOWA 14 mm f/4 Zero-D DSLR – Manuelles Weitwinkelobjektiv für Vollformat
LAOWA 14mm f/4 Zero-D DSLR für Canon
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"