RSS

80mm-Brennweite für das Lensbaby

Das Edge80-Objektiv erweitert den Einsatzbereich der Lensbaby-Effektobjektive um eine Tilt-Optik mit 80 mm Brennweite.

Der neue Objektiveinsatz stellt als Teil des „Optic Swap Systems eine vollwertige optische Lösung dar, die praktisch in alle Lensbaby-Objektivbodys passt. So kann er beispielsweise mit den Lensbaby-Objektivbodys Composer Pro, Composer, Muse, Scout und Control Freak für unterschiedlichste gestalterische Aufgaben und Effekte kombiniert werden. Die Neigefunktionalität der Lensbaby-Bodys ermöglicht es, den Fokus- bzw. Schärfebereich der Edge80-Optik selektiv zu setzen. Durch den Grad und die Richtung der Neigung wird die Lage des Schärfebereichs im Bild festgelegt. Die Feinabstimmung erfolgt durch das Drehen am Fokusring.
Der Bereich der schärfsten Zone lässt sich sowohl vertikal, horizontal als auch diagonal im Bild festlegen und wird durch das Kippen der Optik und die Größe der Blendenöffnung bestimmt. Der Edge80-Objektiveinsatz verfügt über eine interne verstellbare Blende mit 12 Lamellen. Die Blende kann manuell geöffnet und geschlossen werden. Der dafür notwendige Blendeneinstellring befindet sich vorn am Edge80 und ermöglicht die Einstellung von Blendenwerten zwischen f/2,8 mit einer geringen Schärfentiefe bis hin zu Blende f/22 mit einem weit ausgedehnten Schärfebereich. Die 12 Blendenlamellen schließen kreisrund, womit das gewohnt harmonische Bokeh auch bei geschlossener Blende erhalten bleibt.
Die lichtstarke Optik mit 80mm Brennweite besteht aus fünf mehrfach beschichteten Glaselementen, arrangiert in fünf Gruppen. Die Naheinstellgrenze der Edge80-Optik liegt in der Normaleinstellung bei ca. einem Meter. Zieht man das bewegliche Frontelement der Optik ein Stück heraus, wird es sogar makrofähig und die Naheinstellgrenze verringert sich auf 43 Zentimeter. Die geeignete Belichtungszeit lässt sich manuell an der Kamera einstellen oder wird im Zeitautomatik-Modus situationsbedingt passend berechnet.
Die Edge80-Optik passt in alle Lensbaby-Bodys, die als Trägersystem fungieren und wird  nach dem Einsetzen durch leichtes Drehen arretiert. Anschließend werden Body und Optik wie ein normales Objektiv an die Kamera montiert.
Das Lensbaby Edge80 wird zum empfohlenen Verkaufspreis von rund 400 Euro angeboten. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Herstellers.

Related Posts

Mitdiskutieren