Raw-Konverter

Blog

LuminarAI – Das Ende von Luminar 4 und seines Photoshop-Plug-ins?

LuminarAI – Das neue Rennpferd im Skylum-Stall! 😉 Wie sieht es mit dem „alten“ aus – also mit Luminar 4? Skylum (ehemals MacPhun) hat eine neue Software angekündigt: LuminarAI. Die Webseite ist wie üblich voll von Superlativen und Versprechungen. Da die Software frühestens zu Weihnachten erscheinen wird, warum thematisiere ich sie dann bereits hier? Das hat zwei Gründe: Man kann LuminarAI schon jetzt mit einem Rabatt von 10 Euro vorbestellen (Link) – also für 69 statt 79 Euro und quasi die Katze im Sack kaufen (wird wahrscheinlich eine gute Katze, aber bei Katzen weiß man das nie so genau). 😉Es gibt ja noch Luminar 4 – O-Ton „Die beste Bildbearbeitung für Mac und PC“ – als Raw-Konverter- und angekündigte Bildverwaltungs-Anwendung…

Mehr
Blog

Lightroom: Wie kann man »Details verbessern« verbessern?

Vor einem Jahr hat Adobe die Funktion »Details verbessern« in Lightroom Classic und Camera Raw eingeführt. Wie viel diese Funktion in der Praxis der Raw-Konvertierung bringt, ist umstritten, und ihre Funktionsweise ist auch nicht jedem klar. Wie kann man den größten Nutzen daraus ziehen, ohne seinen Workflow in größerem Maße umzustellen? Am Anfang der Raw-Entwicklungs-Pipeline steht das sogenannte Demosaicing, das aus den Rohdaten erst ein RGB-Bild erzeugt. Die Pixel fast aller Sensoren – nur die Foveon-X3-Sensoren von Sigma bilden eine Ausnahme – sind nur für jeweils eine der Grundfarben Rot, Grün und Blau empfindlich. Die Rohdaten liefern also zu jedem Pixel nur die Helligkeit in einem Farbkanal; die fehlenden zwei Drittel eines vollständigen RGB-Pixels müssen geschickt erraten werden. Immerhin gibt…

Mehr
Software

Phase One veröffentlicht Capture One 11

Phase One hat seine Raw- und Bildbearbeitungssoftware Capture One überarbeitet und ein kostenpflichtiges Update veröffentlicht. Capture One 11 wurde mit neuen und erweiterten Funktionen ausgestattet und soll insgesamt schneller arbeiten als bisher. Zudem wurden verschiedene Fehler behoben.  Das neue Anmerkungen-Werkzeug erlaubt es, Aufnahmen, handschriftliche Notizen oder Zeichnungen hinzufügen. Beim Export von PSD-Dateien werden Anmerkungen in separaten Ebenen gespeichert. Alle Bearbeitungswerkzeuge in Capture One sind ab sofort zusammen mit Ebenen nutzbar – die Software ist ab Version 11 also rundum ebenenbasiert. Gleichzeitig wurde die Registerkarte der Lokalen Anpassungen entfernt. Durch Einstellen der Ebenendeckkraft lässt sich die Wirkung der jeweiligen Anpassung stufenlos reduzieren. Mit dem neuen Werkzeug für weiche Auswahlkanten lassen sich die Kanten einer zuvor erstellten Maske per Reglereinstellung glätten. Mithilfe…

Mehr
Software

Fotoeffekte für Windows

bhv Publishing veröffentlicht eine neue Version der Effektsoftware Photo Filter Forge mit mehr als 1500 Kreativ- und Effektfiltern.

Mehr
Software

230 Zusatzfunktionen für Photoshop Elements

The Plugin Site veröffentlicht eine leistungsfähigere neue Version des Photoshop-Elements-Plug-ins ElementsXXL mit 100 zusätzlichen Funktionen.

Mehr
Software

Wie gemalt

AKVIS stellt mit „OilPaint 1.0“ eine Mac OS- und Windows-kompatible Software vor, mit der sich Fotos so bearbeiten lassen, dass sie aussehen wie mit Öl gemalt.

Mehr
Software

Schwarz-Weiß-Software von Franzis

Mit Silver projects professional für Mac OS und Windows präsentiert Franzis eine eigene Neuentwicklung für künstlerische Fine-Art-Fotos in Schwarz-Weiß.

Mehr
Software

Piccure auch für Lightroom

Für das Entwacklungs-Plug-in piccure ist eine neue, verbesserte Version mit deutschsprachiger Oberfläche erhältlich. Neben Photoshop wird jetzt auch Lightroom unterstützt.

Mehr
Software

Aktionsangebot von Datacolor

Wer bis Ende September das Bildschirmkalibrierungstool Spyder4ELITE kauft, erhält die Software onOne Perfect Effects 4 gratis dazu.

Mehr
Software

Software für Analogfilm- und andere Effekte

Alien Skin veröffentlicht Exposure 5 mit einem neuen Preset-Browser, vielen neuen Texturen und einer neu gestalteten, dunklen Bedienoberfläche.

Mehr
Software

Digitale Natureffekte

Die Mac- und Windows-kompatible Software Nature effects 5.0 simuliert Naturphänomene in digitalen Fotos.

Mehr
Software

Entwacklungs-Plug-in für Photoshop

Das derzeit als kostenlose Betaversion erhältliche Plug-in „Piccure“ korrigiert verwackelte Bilder automatisch.

Mehr
Software

Bildverbesserungs-Plug-in für Photoshop und Lightroom

Bei Application Systems Heidelberg sind ab sofort die deutschsprachigen Versionen des Perfectly Clear-Plug-ins für Lightroom und Photoshop erhältlich.

Mehr
Software

Franzis Retoucher 5.5

Franzis bietet mit Retoucher 5.5 die neueste deutschsprachige Version der Software für Fotorestaurierung und Fotoretusche von AKVIS an.

Mehr
Software

Nik Collection by Google

Google bietet die 6 von Nik Software entwickelten Bildbearbeitungs-Plug-ins im Gesamtpaket für 149 US-Dollar an.

Mehr
Software

Mehr Funktionen für Photoshop Elements

The Plugin Site veröffenlicht ein Plug-in für die Windows-Version von Photoshop Elements, mit dem die Bildbearbeitungssoftware 120 neue Funktionen erhält.

Mehr
Software

Topaz B&W Effects 2

Der Software-Anbieter Topaz Labs hat eine neue Version seines Photoshop-Plug-ins für Schwarz-Weiß, Tonungs- und Analogfilmeffekte veröffentlicht.

Mehr
Software

Photoshop-Plug-in für biometrische Passfotos

Mit dem Windows- und Mac OS-kompatiblen Plug-in „idphotomat“ sollen Fotografen biometrische Passfotos einfach, günstig und schnell erstellen können.

Mehr
Software

Filterpaket für effektvolle Bilder

Die bhv Publishing GmbH veröffentlicht eine neue Version der Filtersammlung Filter Forge, die sich als Plug-in mit Photoshop & Co. sowie als eigenständige Windows-Anwendung einsetzen lässt.

Mehr
Software

Spezialist für Bildskalierung

Franzis stellt eine überarbeitete Version der Windows- und Mac-Software Photozoom Pro für verlustfreies Vergrößern und Verkleinern von Bildern vor.

Mehr
Back to top button
Close