RSS

Software für Analogfilm- und andere Effekte

Alien Skin veröffentlicht Exposure 5 mit einem neuen Preset-Browser, vielen neuen Texturen und einer neu gestalteten, dunklen Bedienoberfläche.

Die englischsprachige Effektsoftware Alien Skin Exposure für Mac OS und Windows ist in einer neuen, verbesserten Version erhältlich, die schnellere und bessere Ergebnisse liefern soll. Mit Exposure 5 können Anwender ihre digitalen Bilder nach Belieben mit Analogfilmeffekten, Dunkelkammertricks, einem Infraroteffekt sowie trendigen Lo-Fi- oder Vintage-Looks aufhübschen. Laut Anbieter werden bekannte Filmtypen wie Kodachrome, Polaroid und sogar Panatomic-X exakt simuliert. Anwender können sowohl Farb- als auch Schwarzweißbilder bearbeiten – inklusive Umwandlung von Farbe in Schwarzweiß. Dafür stehen ihnen Hunderte von vorgefertigten Effekten und Texturen als Presets zur Verfügung, die sich mit einem Klick anwenden lassen.
Bei der Überarbeitung der neu gestalteten Oberfläche wurde Wert auf Übersichtlichkeit und Produktivität gelegt. Ein dunklerer Hintergrund und dunkelgraue Paletten, die an Lightroom erinnern, sollen helfen, sich auf das zu bearbeitende Bild zu konzentrieren. Nicht benötigte Paletten können ausgeblendet werden.
Der neue Preset-Browser zeigt auf einen Blick, wie die einzelnen Effekte sich auf das Bild auswirken und erleichtert so die Auswahl erheblich. Die Presets lassen sich nach Kategorien sortieren, nach Bezeichnung oder Beschreibung durchsuchen und für das spätere Wiederauffinden als Favoriten kennzeichnen. Die zuletzt angewendeten Effekte merkt sich das Programm automatisch.
Neu hinzugekommen sind auch viele Texturen für Bildüberlagerungen, Steuerungen für Effekte wie Lichtlecks, Staub, Kratzer und Ränder sowie die Auswahlmöglichkeit nach dem Zufallsprinzip.
Exposure 5 ist erstmals als eigenständig laufende Anwendung und als Plug-in für Apple Aperture erhältlich. Zudem kann es wie bisher als Plug-in mit Photoshop (ab CS5), Photoshop Elements (ab 10) und Lightroom (ab 4) verwendet werden.
Exposure 5 setzt die Betriebssysteme Windows ab Version 7 oder Mac OS X ab 10.7 voraus. Es ist im Online-Shop von Alien Skin für 199 USD erhältlich. Upgrades von allen früheren Versionen kosten 99 USD. Eine Testversion mit begrenzter Laufzeit, Videotutorials sowie weitere Informationen stehen auf den Internetseite des Anbieters bereit.

Related Posts

Mitdiskutieren