Adobe Stock

Sponsored Posts

Adobe Stock Artist Spotlight: aufregende Artworks mit Stockmedien kreieren

Adobe Stock ermöglicht den Zugriff auf über 150 Millionen Fotos, Vektoren und Videos. Wie man in dieser Vielfalt schnell das gewünschte Material für seine Kampagne findet oder aus Stockbildern kreative Artworks kreiert, zeigen herausragende Künstlerinnen und Künstler in der Adobe Stock Serie „Artist Spotlight“. Den Anfang macht CG-Artist Uli Staiger. Schöpfer bildgewaltiger Welten Er ist ein Großmeister des Composings und benötigt für seine fantastischen Artworks reichlich Bildmaterial. Obwohl Uli Staiger die Motive für seine Kunstwerke auch gerne selbst fotografiert, ist er vom Spektrum der Medien bei Adobe Stock begeistert. „Ich kann im Juli nicht mal eben eine verwunschene Schneelandschaft fotografieren. Bei Adobe Stock finde ich aber jedes Mal genau das Motiv, das mir vorschwebt“, erklärt Staiger. In einem Remix für…

Mehr
Sponsored Posts

#StartWithStock Tutorials: Uli Staiger zeigt, wie jeder schnell und einfach mit Adobe Stock arbeitet

Kreative aufgepasst: In der neuen Adobe Stock Tutorial-Serie #StartWithStock verrät CG-Artist Uli Staiger, wie man effektiver kreativ arbeitet und unter mehr als 150 Millionen Stockmedien schnell und einfach das perfekte Motiv findet. Herausforderungen, wie zum Beispiel in einer Sommer-Szene den Himmel zu ersetzen, lassen sich so spielerisch einfach meistern. Wer seine surrealen Composings kennt, weiß: Uli Staiger legt großen Wert auf Details. Und obwohl er die Motive für seine Artworks auch gerne selbst fotografiert, ist er ein Fan von Adobe Stock: „Viele Einfälle kommen mir erst, wenn ich bereits an meinem Composing arbeite. Benötige ich zum Beispiel eine Skyline, kann ich nicht einfach fix nach New York fliegen, um diese zu fotografieren“, lacht der CG-Artist. „Bei Adobe Stock finde ich aber jedes Mal genau…

Mehr
Blog

Ludwig Wiese – dritter Platz in der Kategorie Adobe Stock Zusatzpreis

Zum Ausgleich vom Berufsalltag als Dipl.-Wirtschaftsingenieur hat Ludwig Wiese früher gezeichnet. Später fühlte er sich aber durch die damit verbundenen manuellen Einschränkungen eingeengt. Die Fotografie und die digitale Bildbearbeitung erfüllten dann jedoch alle seine Wünsche an kreativer Gestaltung. Ludwig Wiese belegt beim DOCMA Award den dritten Platz in der Kategorie „Adobe Stock Zusatzpreis“. Mit seiner fotorealistischen Darstellung des Yin und Yang-Symbols wollte Wiese das berühmte Zeichen zeitgemäß remixen.

Mehr
Sponsored Posts

Kreative Zeitreise in die 90er – Adobe Stock #VisualTrendsRemix mit Sebastian Onufszak und Stephan Bovenschen

ID (von li nach re): 219602287, 255390208, 66425420 stock.adobe.com/de Im vierten Teil des Adobe Stock #VisualTrendsRemix 2019 wird es laut und bunt. Adobe Stock hat die Designer Sebastian Onufszak und Stephan Bovenschen gebeten, den kommenden Visual Trend „Disruptive Expression“, der sich um Ausdrucksstärke in all ihren Facetten dreht, mit einem Videoclip zu interpretieren. Einen Vorgeschmack haben sie schon bei den Forward Festivals 2019 gegeben, jetzt dokumentieren sie in einem exklusiven Tutorial ihren Workflow – von der Konzeption kreativer Poster-Designs in Photoshop bis zu Motion Graphics in After Effects. Außerdem verraten die Designer, welche Herausforderungen sie sich dabei selbst gestellt haben. Mit den Schlagworten Idee, Konzept, Umsetzung und ein bisschen Zauberei beschreiben die beiden Designer ihren Workflow. Sebastian Onufszak ist ein…

Mehr
Sponsored Posts

Die Simpsons, Visual Trends und knallige Farben: Ein Gespräch mit Adobe Stock #NewFace Lilly Friedeberg

ID: 243516675 | stock.adobe.com Adobe Stock stellt in der Serie #NewFace regelmäßig verschiedene bemerkenswerte Künstler vor, die erst seit Kurzem Anbieter bei Adobe Stock sind. In diesem Beitrag geht es um die Grafikdesignerin und Adobe Stock Anbieterin Lilly Friedeberg. Im Interview spricht sie über ihre Inspirationsquellen – zu denen unter anderem die Simpsons zählen – , unorthodoxe Arbeitsweisen und ihre Interpretation des Adobe Stock Visual Trends „Creative Democracy“. Zum Schluss hat Lilly für für Sie auch noch einige Tipps zur Gestaltung individueller Farbfeuerwerke parat. Minimalismus ist als kreatives Stilmittel zwar beliebt, es sollte aber keine Monotonie entstehen. Im digitalen Zeitalter können immer mehr Menschen sich kreativ ausdrücken und ihre Anliegen auf vielfältige Weise mit der Welt teilen. Die neue Entwicklung…

Mehr
Sponsored Posts

Adobe Stock #VisualTrend Creative Democracy: Wir wählen brillante Farben und Lebensfreude

ID: 268873952 | stock.adobe.com Das Gestalten eigener Bildwelten ist heute für viele Menschen selbstverständlich und nicht mehr nur Kreativprofis vorbehalten. Die Ergebnisse werden fleißig geteilt, vor allem über Social-Media-Kanäle. Die Generation Z und die Millennials sind zwar Vorreiter in dieser Hinsicht, aber immer mehr Ältere machen mit, zumal das Teilen von Inhalten unterwegs sowie Livestreams im Social Web dank mobiler Services problemlos möglich ist. Dabei erfreuen sich satte und lebendige Farben derzeit großer Beliebtheit. Sie erinnern an die intensive Neonwelt der 80er und 90er Jahre. Und auch Color Blocking, wie es in den 60ern einst „in“ war, ist wieder im Kommen: #VisualTrend Creative Democracy. ID: 169976749 | stock.adobe.com Zweifellos leben wir in ernsten Zeiten. Angesichts des Klimawandels, gesellschaftlicher Umbrüche und…

Mehr
Sponsored Posts

Adobe Stock #VisualTrend Brand Stand: Was ist deine Mission?

ID: 65148565_L | stock.adobe.com Immer mehr Menschen schauen bei Kaufentscheidungen nicht nur auf die Qualität und den Preis von Produkten und Dienstleistungen. Sie wollen auch, dass die Anbieter ihren moralischen Standards Rechnung tragen. Für Unternehmen wird es daher zunehmend wichtiger, ihre Haltung zu Themen wie Umweltschutz, Nachhaltigkeit oder Produktionsbedingungen authentisch und mit klaren Botschaften zum Ausdruck zu bringen. Die sich verändernde Beziehung zwischen Kunden und Marken zeigt sich bei Adobe Stock im zweiten #VisualTrend 2019 mit der Bezeichnung „Brand Stand“. Es liegt auf der Hand, dass auch die mächtigste Botschaft ohne eine beeindruckende visuelle Untermalung viel weniger Wirkung erzeugt. Egal ob Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit oder Diversität: Marken können nur mit einem klaren Statement überzeugen, wenn Bilder das Engagement des Unternehmens…

Mehr
Sponsored Posts

Stock-Pionierin Brianna Wettlaufer wird neuer Head of Content bei Adobe Stock

Mit Brianna Wettlaufer wird eine Fotografin und zugleich eine Pionierin im Stock-Bereich Head of Content bei Adobe Stock. Im Interview mit Adobe Stock sprach sie über ihr ungewöhnliches Kindheits-Hobby – Zeitschriftenclippings zu erstellen – und erzählte, wie es sich anfühlte, eine eigene Stock-Agentur zu gründen. Außerdem vertrat sie die Überzeugung, dass Stockfotografie sich langsam aber sicher von verbreiteten Vorurteilen befreit und die kreative Community zunehmend inspiriert. Auf die Frage, woher ihre Leidenschaft für Fotografie kommt und wie sie den Weg in die Stock-Welt gefunden hat, antwortete Brianna Wettlaufer: „Schon als Kind war ich von der Fotografie und von visuellen Trends regelrecht besessen. Und damals waren Magazine die einzige Quelle. Im Teenageralter beschäftigte ich mich dann mit der Frage, was ein…

Mehr
DOCMA Award 19

Den Profis über die Schulter geschaut

Beim Adobe Stock Zusatzpreis winkt dem Gewinner ein Workshop-Tag mit Uli Staiger. Integrieren Sie ein Bild aus der exklusiv zusammengestellten Adobe Stock-Auswahl in Ihrer DOCMA Award-Einreichung und nehmen Sie damit am Zusatzpreis teil. In diesem Jahr findet der DOCMA Award sowie der Adobe Stock Zusatzpreis unter dem Motto „Remix Culture“ statt. Egal ob Neuinterpretation oder Verfremdung, setzen Sie eines Ihrer Werke in einen völlig neuen Zusammenhang und geben Sie ihm eine andere Bedeutung. Es ist ganz einfach: Laden Sie die Creative Cloud-Bibliothek mit der Adobe Stock Auswahl herunter und integrieren Sie diese in Ihrer Creative Cloud. Es muss lediglich ein Bild aus der Adobe-Auswahl genutzt werden, um eine Chance auf ein Jahresabo für die Adobe Creative Cloud inkl. zehn Standard-Downloads…

Mehr
Sponsored Posts

Indie Rock-Duo produziert Musikvideo aus Adobe Stock-Material

Das Musiker-Duo „The Kiez“ hat es nicht leicht. Einer lebt in Hamburg, der andere in den USA. Per Internet ist es zwar möglich, gemeinsam Songtexte zu schreiben und zu komponieren, will man aber ein gemeinsames Musikvideo drehen, wird es schwierig. Doch dank des Videoangebotes von Adobe Stock und der Integration in Adobe Creative Cloud ist mit Unterstützung des Motion Designers Sebastian Stuertz auch dieses Unterfangen geglückt und ein Musikvideo aus Adobe Stock-Material entstanden. Der in Berlin lebende Produzent und Drummer Lucas Kochbeck und der in in Lincoln, USA, beheimatete Sänger Eli Mardock lernten sich vor einigen Jahren über gemeinsame Freunde kennen und gründeten schon bald das Indie Rock-Duo „The Kiez“. Per Cloud und Videomessenger war das Songwriting kein Problem, aber…

Mehr
DOCMA Award 19

So arbeiten Sie mit der Motivauswahl zum Adobe Stock Zusatzpreis

Ein exklusiver Tag mit Digital Artist Uli Staiger – darauf kann sich der Gewinner des Adobe Stock Zusatzpreises beim diesjährigen DOCMA Award freuen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Sie integrieren lediglich ein Adobe Stock-Bild, in eine Ihrer Award-Einsendungen und schon sind Sie dabei. Hier zeigen wir Ihnen, wie es funktioniert. Der Begriff “Remix” kommt ursprünglich aus der Musikbranche – doch auch die Kunst spielt mit der Neuinterpretation oder Verfremdung bekannter Werke. Genau hier setzen der diesjährige DOCMA Award und der Adobe Stock Zusatzpreis an und stehen ganz im Zeichen der Remix Culture.Jurymitglied und Großmeister des Composings Uli Staiger fühlt sich in diesem Element ebenfalls zu Hause und Sie haben die Möglichkeit einen exklusiven Tag mit ihm in Berlin zu gewinnen.…

Mehr
Blog

Adobe Stock Zusatzpreis – Ein Tag mit Uli Staiger

In diesem Jahr stiftet Adobe Stock wieder einen spannenden Zusatzpreis für den DOCMA Award 2019. Auf den Gewinner wartet neben einer Adobe Creative Cloud-Jahreslizenz ein exklusiver Workshop-Tag mit dem Berliner Fotografen und Digital Artist Uli Staiger. Außerdem vergibt Adobe Stock in jeder der drei DOCMA Award Kategorien je eine Adobe Creative Cloud-Jahreslizenz für den Gewinner. 2019 findet der DOCMA Award unter dem Motto „Remix Culture“ statt. Ein Remix beschreibt sowohl die Neuinterpretation einer bereits existierenden Arbeit, als auch die Gestaltung eines neuen Werks durch den erkennbaren Einsatz von Elementen anderer Werke. Damit lässt sich hervorragend spielen: Egal ob Fotografie oder Grafik – erlaubt ist, was die Kreativität beflügelt. Die Bedingungen des Adobe Stock Sonderpreises Genau hier setzt Adobe Stock mit…

Mehr
Blog

Arbeitsmaterialien aus DOCMA-Artikeln schnell finden

Bei vielen meiner Heftartikel können Sie die von mir verwendeten Bilder, Aktionen und Presets über den im Artikel angegebenen DOCMA-Kurzlink herunterladen, um die Vorgehensweise am eigenen Rechner nachzuvollziehen. Neben etwas Hintergrund-Informationen zu unseren Arbeitsmaterialien hab ich heute auch einen praktischen Tipp für Sie, mit dem Sie direkt in Photoshop die verwendeten Stock-Fotos zum Ausprobieren finden und verwenden können. Arbeitsmaterialien – Ein Problem? Neulich erhielt ich die Mail einer Leserin, in der sie äußerte, dass ja viele Bilder aus dem Artikel im Download fehlen würden. Ja, das stimmt. Und das hat immer nur genau die folgenden zwei Gründe (wenn ich nicht ausnahmsweise einmal nicht aufgepasst haben sollte 😉): Das Bild ist entweder zum Nachvollziehen gar nicht nötig, oder das verwendete Bild…

Mehr
DOCMA Artikel

Berührung und Haptik

Den halben Tag, wenn nicht länger, wisch­en wir über Displays und tippen auf Tastaturen – kein Wunder, dass wir uns schließlich danach sehnen, die Welt wieder direkt zu erfahren. Wir wollen die Dinge anfassen, berühren und damit begreifen. Die neue Begeisterung für den Tastsinn findet auch in der Stock-Foto­grafie ihren visuellen Niederschlag. Foto: Dudarev Mikhail – Adobe Stock #75888175 Computer können uns das Wissen der ganzen Welt erschließen, aber die Welt selbst zeigen sie uns nur als Abbild auf einem Display. Die Technologie der Virtuellen Realität lässt uns vermeintlich in weit entfernte Orte reisen, aber sie spricht meist nur den Gesichtssinn und das Gehör an. Haptische Empfindungen werden selten simuliert, und wenn doch, dann nur in engen Grenzen. Es gibt…

Mehr
Szene

Adobe Stock #VisualTrends 2019: Natural Instincts

ID: 198230318 | stock.adobe.com/de Auch in diesem Jahr ermittelt Adobe Stock anhand seiner Bildverkäufe wieder eine Reihe von sich abzeichnenden Trends. Besonders deutlich zeichnet sich der erste Trend dieses Jahres ab – von Adobe Stock als „Natural Instincts“ betitelt. Er steht für eine Umwelt- und naturbewusste Einstellung, die sich in dem Bemühen zeigt, möglichst wenig Müll zu produzieren, nachhaltig produzierte Kleidung zu tragen, auf natürliche Inhaltsstoffe in der Nahrung zu achten sowie gesünder zu leben. Auch wenn es oft an der praktischen Umsetzung hapert, sehnen sich wohl immer mehr Menschen nach einem naturnäheren Leben. ID: 171667257 | stock.adobe.com/de Verbraucher suchen vermehrt Gesundheit, Spiritualität und einen Zufluchtsort – und finden diesen in der Natur. Bei Adobe Stock zeigt sich das darin,…

Mehr
Szene

Adobe Stock #VisualTrendsRemix – Teil 6: Berührung und Haptik

Im letzten #VisualTrendsRemix dieses Jahres geht es um Bildinhalte, die einen starken Bezug zu unserem Tastsinn haben, zu Berührung und Haptik. Die zweimonatliche Trendprognose von Adobe Stock soll Marken und Künstler darüber informieren, welche Themen die Menschen bewegen, die Gesellschaft und die Bildsprache prägen und für die Konsumenten von Interesse  sind.  Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, versuchen wir meist, innerlich und äußerlich zur Ruhe zu kommen. In dieser Zeit kümmern wir uns verstärkt um Menschen, die uns wichtig sind, lassen das Jahr Revue passieren und besinnen uns auf das Wesentliche. Wir halten auch inne, um mit allen Sinnen zu genießen. Da uns dies im oft durchgetakteten, von zunehmender Digitalisierung geprägten Alltag immer schwerer fällt, sehnen wir uns nach…

Mehr
Blog

Matte painting: Games of Thrones

Heute habe ich einen interessanten Tipp für die Matte painting- und Game of Thrones-Fans unter Ihnen. Die Fernsehserie „Game of Thrones“ basiert auf der Buchreihe „A song of ice and fire“ von George R.R. Martin. Neben der komplexen, spannenden Story glänzt diese Produktion vor allem auch durch die hochwertigen Visual Effects und die epischen Landschaften. Auf dieser Seite (Link) hat Adobe einige Making-of-Videos zusammengestellt, die im Schnellüberblick die Entstehung der Hintergründe der beliebten Fernsehserie zeigen. 40 Game of Thrones-Künstler haben sich für das Projekt „Unseen Westeros“ zusammengeschlossen, um Orte des wichtigsten Game-of-Thrones-Kontinents zu zeigen, die in der Serie selbst gar nicht zu sehen waren. Mit dem traditionellen Matte painting hat der Prozess nur noch wenig zu tun. Es wird also…

Mehr
Szene

Den sollten Sie sich merken: Adobe Stock #NewFace Andreas Preis

Bereits im Alter von fünf Jahren hatte der Illustrator Andreas Preis eine Vorstellung von seinem späteren Beruf: „Ich will zeichnen. Und keinen Chef haben.“ Beides hat der gebürtige Bayer geschafft. Heute arbeitet er  freiberuflich für Marken wie Adidas, Adobe, Coca Cola Ford, Google, Hennessy, Microsoft, Nike, O2, Samsung, Vans und viele andere. Adobe Stock hat mit Andreas über seine Karriere, seinen Arbeitsalltag und seine Erfahrungen als Stockanbieter gesprochen. Ein kreatives Kind Der heute 34-Jährige entdeckte schon als kleines Kind seine Leidenschaft für Kunst und zeichnete viel. An Stiften und Papier mangelte es zu Hause nie. Andreas’ anhaltende Begeisterung führte dazu, dass er Kommunikationsdesign in Nürnberg studierte und Diplom-Designer wurde. Bereits während des Studiums beschäftigte er sich hauptsächlich mit der Illustration, und…

Mehr
DOCMA Award 19

Adobe Stock #VisualTrendsRemix – Uli Staiger

Der gelernte Fotograf und Buchautor Uli Staiger hat sich über Jahrzehnte einen Namen als Digital Artist gemacht. Die surrealen Bildmontagen des Berliner Künstlers zeigen Städte aus Zuckerwürfeln, Kraken im Badezimmer oder U-Bahn-Stationen im Wald. Für Adobe Stock hat Uli den fünften Visual Trend – „Geschichte und Erinnerung“ – interpretiert. Aus der Adobe Stock #VisualTrends Collection hat er sich ein Bild ausgesucht und es in dem für ihn typischen Stil umgestaltet. Lesen Sie hier: Adobe Stock #VisualTrendsRemix – Teil 5: Uli Staiger Adobe Stock #VisualTrendsRemix: Visual Trends am Puls der Zeit Adobe Stock beobachtet Ausstellungen, Galerien und Werbekampagnen, um zu analysieren, wie sich visuelle Trends entwickeln, und erstellt eine Prognose für das folgende Jahr. Die sechs auf diese Weise identifizierten #VisualTrends sollen…

Mehr
Blog

Adobe Stock-Workshop „Frauen/Bilder“

Am Samstag, den 18.7.2017, war ich in Berlin, um beim Adobe Stock-Workshop „Frauen/Bilder“ einen Eindruck vom praktischen Teil zu gewinnen. Hier ein Einblick und meine Eindrücke. Der Adobe Stock-Workshop Persönlich war ich nur einen Tag vor Ort, aber tatsächlich handelte es sich um einen zweitägigen Workshop, der vom Adobe Stock-Team in einem Kreuzberger Loft veranstaltet wurde, um Nachwuchsfotografinnen und -fotografen Hintergründe, Arbeitsweisen (Planning, Shooting, Postproduction), Möglichkeiten und aktuelle Trends der professionellen Stockfotografie näher zu bringen. Gastgeber Murat Erimel, seines Zeichens Head of Marketing bei Adobe Stock für den zentraleuropäischen Raum, moderierte beide Workshop-Tage und erklärte den Teilnehmern Adobes Vision von Adobe Stock als kreativen Marktplatz. Zu diesem Workshop konnten die Teilnehmer sich nicht einfach ein Ticket kaufen, sondern es wurden…

Mehr
Back to top button
Close