RSS

Ebeneneffekte für Rost

Mit den kostenlosen „Grunge Layer Styles FX“ lassen sich eigene Texte oder andere Objekte mit einer rostigen verwitterten Oberfläche, schrägen Kanten und Schatten versehen.

Mit Photoshops Ebenenstilen lassen sich viele wirklichkeitsgetreue Effekte erzielen, von Schatten über plastisch wirkende Kanten bis hin zu texturierten Oberflächen. Anwender können sich diese Effekte selbst nach Bedarf zusammenstellen oder aber auf kostenlose Ebenenstile aus dem Internet zurückgreifen.
Interessante Metall, 3D- und Verwitterungseffekte bieten die „Grunge Layer Styles FX“, die  in dem heruntergeladenen Paket als Stile-Datei (grunge-styles.asl) und als Photoshop-Datei (psd.psd) zur Verfügung stehen. Um sie anwenden zu können, lädt man sie am besten über den Befehl »Stile laden« in die »Stile«-Palette. Von dort lässt sich ein Stil dann direkt auf die gewünschte Ebene einer Photoshop-Datei ziehen.
Alternativ kann man auch die mitgelieferte psd-Datei öffnen und daneben die eigene Datei, die einen der Stile erhalten soll. Dann in der Ebenenpalette der Ursprungsdatei auf »Effekte« klicken, mit gedrückter Maustaste auf die eigene Datei ziehen und Maustaste loslassen. Gibt es dort mehrere Ebenen, kann man die Effekte in der Ebenenpalette anschließend auf die gewünschte Ebene ziehen.
Hier können Sie die Grunge Layer Styles FX kostenlos herunterladen.

Related Posts

Mitdiskutieren