Technik

Sony ZV-E10 bekommt Augenerkennung für Tiere

Sony ZV-E10 bekommt Augenerkennung für Tiere

Sony hat ein Firmware-Update für die Vlogging-Systemkamera ZV-E10 veröffentlicht. Mit der Firmware Ver. 2.00 lässt sich der optimierte Autofokus mit Augenerkennung sowohl im Video- als auch im Fotomodus jetzt auch bei Tieraufnahmen nutzen. Wenn die Motiverkennung der Kamera auf „Tier“ eingestellt wird, werden Tieraugen automatisch erkannt und verfolgt. Zudem behebt das Update das Problem, das der Touch Shutter (Berührungsauslöser) manchmal nicht funktionierte. Darüber hinaus soll die Betriebsstabilität der Kamera verbessert werden.

Die Firmware 2.00 für die ZV-E10 steht auf den Support-Seiten von Sony zum Download bereit.

Im DOCMAshop finden Sie alle Infos zum aktuellen Heft: Das ausführliche Inhaltsverzeichnis, einige Seiten als Kostprobe sowie alle Möglichkeiten, das gedrucke Heft zu abonnieren. Erfahren Sie dort auch mehr über unsere preiswerten Online-Abos – jetzt ab 3,99 € pro Monat.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"