calibrite-pbpromo-de_970x250
Technik

FUJINON GF20-35mmF4 R WR – kompaktes Ultra-Weitwinkel-Zoom für die Fujifilm GFX Serie

FUJINON GF20-35mmF4 R WR – kompaktes Ultra-Weitwinkel-Zoom für die  Fujifilm GFX Serie

Fujifilm ergänzt die Objektivpalette für das spiegellose GFX-System um ein kompaktes Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv mit dem bisher größten Bildwinkel aller GF-Objektive. Das FUJINON GF20-35mmF4 R WR deckt einen Zoombereich von 20 bis 35 Millimetern ab, der umgerechnet auf das Kleinbildformat einer Spanne von 16 bis 28 Millimeter Brennweite entspricht, und bietet eine durchgehende Lichtstärke von f/4.

Im optischen System des GF20-35mmF4 R WR sind 14 Linsenelemente verbaut, darunter drei asphärische, eine asphärische ED- und drei ED-Linsen, die Verzeichnung und Farbfehler effektiv minimieren und ein hohes Auflösungsvermögen über die gesamte Bildfläche gewährleisten sollen.

Der Autofokus wird von einem leise arbeitenden Schrittmotor angetrieben. Laut Fujifilm wurde das Focus Breathing minimiert, um Bilder des selben Motivs mit unterschiedlicher Fokussierung für die spätere Verrechnung am Computer (Fokus Stacking) aufuzunehmen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 35 cm ab der Sensorebene.

Für ein ein Ultra-Weitwinkel-Zoom ist das Objektiv mit 725 Gramm relativ leicht. Der Innenzoom-Mecha­nismus sorgt dafür, dass das Gehäuse seine Länge von 112,5 Millimetern auch beim Zoomen beibehält. Das GF20-35mmF4 R WR ist zum Schutz gegen Feuchtigkeit und Staub an zwölf Stellen wetterfest abgedichtet, was zugleich die Einsatzfähigkeit bei Kälte bis minus 10 Grad garantiert. Die Frontlinse ist mit einer wasser- und schmutz­abweisenden Fluor-Vergütung versehen, die leicht zu reinigen ist. 

Das FUJINON GF20-35mmF4 R WR ist ab Ende September 2022 für rund Euro (UVP) erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Fujifilm.

Technische Daten:

Optischer Aufbau14 Elemente, 10 Gruppen (inkl. 3 asphärische Linsen, 1 asphärisches ED-Element und 3 ED-Elemente)
Brennweite (äquivalent zu 35mm Kleinbild)f=20-35mm (16-28mm)
Bildwinkel108° – 76°
Größte BlendeF4
Kleinste BlendeF22
Anzahl der Blendenlamellen9 (kreisrunde Öffnung)
Blendenstufen1/3-EV-Stufen, 16 Schritte
Fokusbereich0.35 m bis ∞ _
Maximaler Abbildungsmaßstab0,14x (T)
Maximaler Durchmesser x Länge∅ 88,5 mm × 112,5 mm
Gewicht (ohne Objektivdeckel und Sonnenblende)725 Gramm
Filterdurchmesser82 mm
LieferumfangWechselobjektiv FUJINON GF20-35mmF4 R WR, vorderer Objektivdeckel FLCP-82, hinterer Objektivdeckel RLCP-002, Gegenlichtblende, Objektiveinschlagtuch, Bedienungsanleitung
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"