Technik

Eizo ColorEdge CS2740 – farbverbindlicher 4K-Monitor für alles

ColorEdge CS2740

Mit dem ColorEdge CS2740 stellt EIZO einen hardwarekalibrierbaren Monitor mit 27 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung (3840 × 2160 Pixel) vor. Das Gerät, dass auf der japanischen Internetseite von EIZO bereits seit Oktober letzten Jahres geslistet ist, soll bei uns ab Mai 2020 für 1547 Euro in den Handel kommen.

Der Monitor eignet sich für grafische Anwendungen ebenso wie für Bild- und Videobearbeitung und deckt 99 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums ab. Er verfügt über eine 16-Bit-LUT und kann laut EIZO in nur 90 Sekunden mit der Software EIZO ColorNavigator und einem Kolorimeter kalibriert werden. Der maximale Kontrast liegt bei 1000:1, die maximale Helligkeit beträgt 350 cd/qm.

Anschlussseitig ist der ColorEdge CS2740 mit einem USB-C-Eingang, einem Display Port- und einem HDMI-Eingang ausgestattet. Darüber hinaus verfügt er über vier USB-Downstream-Ports (2 × USB 3.1, 2 × USB 2). Am USB-C-Anschluss steht für das Laden von Endgeräten wie Tablets oder Notebooks eine Leistung von 60 Watt zur Verfügung. 

Für eine optimale ergonomische Anpassung lässt sich das Display in der Höhe verstellen, nach vorne und hinten neigen und ins Hochformat drehen. EIZO gewährt fünf Jahre Garantie mit Vor-Ort-Austauschservice. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Herstellers.  

ColorEdge CS2740
ColorEdge CS2740

Pressemitteilung von EIZO

ColorEdge CS2740 27″ Grafik-Monitor: Einer für alle(s)

Ultrascharf, detailreich und vor allem unverfälscht und präzise zeigt der CS2740 exakt das an, was er soll: Bilder, Videos und Grafiken. Die volle UHD 4K-Auflösung für Filmer, ultimative Schärfe für Fotografen, absolute Präzision und satte Farben für alle – der Alleskönner der CS-Serie ist mit seinem USB-C-Anschluss das visuelle Kernstück im farbverbindlichen, digitalen Workflow und garantiert durch die extrem schnelle, verlustfreie Hardware-Kalibrierung dauerhaft stabile Ergebnisse.

Volle 4K-Auflösung für Filmer – ultimative Schärfe für Fotografen
Filmende Fotografen, fotografierende Filmer, Time-Laps, Cinemagraphs, die Grenzen visueller Inhalte verschwimmen zusehends und wachsen gleichzeitig weiter zusammen. Filmer wollen ihr Material in der vollen UHD-4K-Auflösung sehen und auch Fotografen wollen die volle Schärfe ihrer gedruckten Bilder schon am Monitor sehen können. Beide Ansprüche erfüllt der ColorEdge CS2740 von EIZO mustergültig. Mit den 3840 x 2160 Pixeln, was einer Detailauflösung von 164 ppi entspricht, ist eine ultrascharfe Monitordarstellung garantiert.

Perfekte Kombination aus großem Farbraum, höchster Präzision „out of the Box“ und ultraschneller Kalibrierbarkeit
Exakt das zeigen, was die Kamera gespeichert hat. Das ist die wichtigste Aufgabe eines Grafik-Monitors. Deshalb wird jeder ColorEdge CS2740 im Werk individuell ausgemessen und optimal eingestellt – Inhomogenitäten wie Helligkeitsunterschiede und partielle Farbstiche werden dabei erkannt und dauerhaft beseitigt. Damit diese werksseitige Perfektion über die gesamte Nutzungsdauer konstant erhalten bleibt, ist der ColorEdge CS2740 verlustfrei in nur 90 Sekunden* hardwarekalibrierbar.
Im Monitor errechnet ein von EIZO entwickelter Prozessor (ASIC) die nötigen Farbbefehle mit einer Farbtiefe von 16 Bit. Um auch gesättigte Farben brillant und differenziert wiedergeben zu können beherrscht der CS2740 die gängigen Farbräume (z.B. 99% AdobeRGB). So können die weiteren Schritte im digitalen Workflow wie der Druck (in der Softproofansicht) zuverlässig simuliert werden.

Volle Anschluss-Power mit USB-C
Immer mehr Kreative nutzen ihren Mobilrechner nicht nur unterwegs. Oft ist das leistungsfähige Notebook der einzige Rechner. Deshalb besteht immer häufiger der Wunsch, den Mobilrechner möglichst einfach in den festen Arbeitsplatz zuhause oder auf der Arbeit zu integrieren.
Diesen Trend unterstützt EIZO mit dem neuen ColorEdge CS2740 Grafik-Monitor. Dank der insgesamt vier USB-Downstream-Anschlüsse und des USB-C-Upstream Anschlusses lassen sich Festplatten, Maus und Tastatur sowie weitere Peripheriegeräte wie z.B. Speicherkartenlesegeräte direkt an den Monitor anschließen. Der Nutzer muss den Laptop dann nur noch mit einem einzigen USB-C-Kabel mit dem CS2740 verbinden, um seinen Mobilrechner in den kompletten Workflow zu integrieren und mit bis zu 60 Watt Strom zu versorgen. Eine separate Dockingstation oder ein zusätzliches Netzteil sind nicht mehr erforderlich. Darüber hinaus verfügt der CS2740 auch über jeweils einen HDMI- und Display Port-Eingang. So wird der ColorEdge CS2740 zum zentralen Hub anspruchsvoller Kreativer.

Ultraschnelle Kalibrierung
Die Kalibrierungs-Software EIZO ColorNavigator 7 kann kostenlos von der EIZO Webseite heruntergeladen werden. In Kombination mit dem Kalibrierungssensor EIZO EX4 lässt sich der ColorEdge CS2740 in ca. 90 Sekunden kalibrieren.
Die Lichtschutzblende CH2700 ist optional erhältlich und wird frei von Verklebung oder Verschraubung einfach aufgesteckt und magnetisch festgehalten.

Weitere Features:

• IPS-Wide Gamut-Panel mit 3840 x 2160 Bildpunkten (UHD-4K) mit LED-Technik, Kontrast 1000:1 Helligkeit 350 cd/m2

• USB-C, Display Port-, HDMI-Eingänge

• Vier USB-Downstream-Ports (2 x USB 3.1, 2 x USB 2)

• Kalibrierungs-Software EIZO ColorNavigator zum kostenlosen Download

• Handgriff zum leichten Transport

• Lichtschutzblende mit einfacher, magnetischer Befestigung optional erhältlich

• Fünf Jahre Garantie mit Vor-Ort-Austauschservice

Unverbindlicher Verkaufspreis: 1.547,00 €. Der CS2740 ist ab Mai im Fachhandel erhältlich.

*Gemessen mit EIZO EX4 und MacBook Pro

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close