MFT

Technik

LAOWA 4mm f/2,8: Fischaugen-Objektiv für MFT-Kameras

Ein kompaktes und leichtes Fischaugen-Objektiv für Micro-Four-Thirds-Kameras, das einen Bildwinkel von 210 Grad erfasst, hat Laowa angekündigt. Mit dem LAOWA 4mm f/2,8 Circular Fisheye für MFT sind 360-Grad-Panoramen mit nur zwei Aufnahmen realisierbar. Der extreme Bildwinkel in Verbindung mit der hohen Lichtstärke macht das Objektiv auch für die Astrofotografie interessant, und dank des geringen Gewichts von 135 Gramm eignet es sich auch für den Einsatz mit Drohnen. Im optischen System des rein manuell scharfzustellenden und abzublendenen Objektivs sind sieben Elemente in 6 Gruppen verbaut. Seine Naheinstellgrenze liegt bei nur 8 Zentimeter, der Abbildungsmaßstab beträgt 1:9. Das Objektiv ist ab September 2019 zum Preis von 279 Euro erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Herstellers.   Fischaugen-Objektiv für MFT-Kameras…

Mehr
Technik

Lichtstarkes Ultraweitwinkel-Zoom für Olympus PEN- und OM-D- Kameras

Olympus präsentiert mit dem spritzwassergeschützten und staubdichten M.ZUIKO DIGITAL ED 7-14 mm 1:2.8 PRO das erste Weitwinkelzoomobjektiv der M.ZUIKO PRO Serie. Wie alle PRO-Objektive zeichnet es sich durch kompakte Abmessungen, ein geringes Gewicht und eine robuste, frostsichere und wetterfeste Bauweise aus. Olympus verspricht zudem eine hervorragende optische Leistung bis an den Bildrand. Das optische System besteht aus 14 Linsenelementen in 11 Gruppen. Dank der manuellen Fokuskupplung ist ein schneller Wechsel von AF zu MF durch Ziehen des Fokusrings in Richtung Kameragehäuse möglich. Zu den PRO-Funktionen des Micro-Four-Thirds-Objektivs gehört auch eine leicht mit dem Daumen erreichbare und frei belegbare L-Fn-Taste. Der Ultraweitwinkel-Newcomer erlaubt einen Aufnahmeabstand von nur 7,5 cm (gemessen vom Ende des Objektivs), etwa 20 % näher als gleichwertige Objektive…

Mehr
Technik

Neues Lumix G Porträtobjektiv

Panasonic kündigt mit dem LUMIX G 1,7/42,5mm Asph./Power-O.I.S. eine preisgünstige Alternative zu dem lichtstärkeren Leica DG Nocticron 42,5mm/F1,2 Asph., das mit etwa 1600 Euro zu Buche schlägt, an. Die klassische mittlere Telebrennweite von 42,5mm – entsprechend 85mm bei einer 35mm-Kamera – ist prädestiniert für die Portraitfotografie. Das neue Micro-FourThirds-Objektiv für die Lumix-G-Reihe erlaubt dank seiner Lichtstärke von f/1,7 und Bildstabilisator Aufnahmen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Sein optisches System besteht aus 10 Linsen in 8 Gruppen, darunter ein asphärisches Element. Letzteres unterdrückt die sphärische Aberration und Verzeichnung. Die 7 Blendenlamellen des Objektivs ergeben eine fast kreisrunde Öffnung, die ein weiches Bokeh verspricht. Trotz Metallkörper und Metallbajonett wiegt der Neuzugang nur 130 Gramm. Seine Abmessungen sind mit 55mm Durchmesser und x 50mm…

Mehr
Enzyklopädie

Bild in Kanal einfügen

Jedes Bild kann über die Zwischenablage kopiert und anschließend in einen Kanal eingefügt werden.

Mehr
Enzyklopädie

Verlaufsmasken

Durch das Ziehen eines linearen Verlaufs in Alphakanälen lassen sich Masken für graduell abgestufte Bildkorrekturen erzeugen.

Mehr
Enzyklopädie

Ausgewählte und maskierte Maskenbereiche

Die Maskierungsfarben kennzeichnen je nach Voreinstellung und Bedarf die maskierten oder ausgewählten Bereiche.

Mehr
Tipps

Maskierungsfarbe und -deckkraft

Die Maskierungsfarbe eines Kanals lässt sich nach den eigenen Bedürfnissen anpassen

Mehr
Tipps

Kanal sichtbar machen

Kanäle lassen sich sichtbar machen, ohne gleichzeitig aktiv sein zu müssen.

Mehr
Tipps

Kanal aktivieren

Veränderungen lassen sich nur in aktivierten Kanälen vornehmen.

Mehr
Tipps

Auswahl als Kanal speichern

Da immer nur eine Auswahl gleichzeitig vorhanden sein kann, ist es oft sinnvoll, sie fu?r spätere Wiederverwendung als Alphakanal zu speichern.

Mehr
Tipps

Ebenen überblenden

Neben der Funktion, Bildelemente per Ebenenmaske ins Bild einzumalen, lassen sich mit einem Verlauf auf der Ebenenmaske sehr weiche Übergänge gestalten.

Mehr
Tipps

Ebenenmasken

Mit Ebenenmasken lassen sich Bereiche von Bildern ein- und ausblenden.

Mehr
Software

SmartMask hilft beim Freistellen

AKVIS veröffentlicht eine verbesserte Version des Freistell-Plug-ins SmartMask und eine Standalone-Version für Windows und Mac OS.

Mehr
Tipps

Montage vorbereiten: Masken und Gegenmasken

Durch die Kombination von Masken lassen sich auch komplexere Freistellungen vornehmen.

Mehr
Back to top button
Close