RSS

Alien Skin kündigt Exposure 6 an

Die englischsprachige Effektsoftware Alien Skin Exposure für Mac OS und Windows ist ab Juni in einer neuen verbesserten Version erhältlich – unter anderem wurden die Funktionen der Software Bokeh integriert.

Mit Exposure 6 für Mac OS und Windows können Anwender ihre digitalen Bilder nach Belieben mit Analogfilmeffekten, Dunkelkammertricks, einem Infraroteffekt sowie trendigen Lo-Fi- oder Vintage-Looks aufhübschen. Basierend auf einer Analyse des analogen Filmmaterials werden Farbwiedergabe und Körnung bekannter Filmtypen wie Kodachrome, Polaroid und TRI-X simuliert. Anwender können sowohl Farb- als auch Schwarzweißbilder bearbeiten – inklusive Umwandlung von Farbe in Schwarzweiß. Dafür stehen ihnen mehr als 450 vorgefertigte Effekte und Texturen als Presets zur Verfügung, die sich mit einem Klick anwenden lassen.
Wichtigste Neuerung ist die Integration der Funktionen von Alien Skin Bokeh. Dadurch können Anwender nachträglich beispielsweise gezielte Fokusverschiebungen vornehmen, die Schärfentiefe verringern, Tilt-/Shift-Effekte anwenden oder Bewegungsunschärfe simulieren – um nur einige der Möglichkeiten zu nennen.
Auch die Bedienoberfläche wurde optisch wie inhaltlich überarbeitet. Eine neue Grundeinstellungs-Palette bietet Schieberegler für Belichtung, Kontrast, Klarheit und Dynamik. Die neu programmierte Verarbeitungsengine ermöglicht eine Echtzeit-Vorschau aller Effekte in voller Ansichtsgröße.
Mit Exposure 6 können auf vielfachen Anwenderwunsch hin Kanteneffekte und Texturen unbegrenzt miteinander kombiniert werden. Neu hinzugekommen sind auch viele Texturen für Bildüberlagerungen und Lichteffekte. Anwender können jetzt eigene Kanteneffekte und Texturen importieren. Desgleichen ist es möglich, Einstellungen und Presets zwischen verschiedenen Computern zu synchronisieren.
Exposure 6 ist als eigenständig laufende Anwendung und als Plug-in mit  Photoshop (ab CS6!), Lightroom (ab 5) und Apple Aperture (ab 3) einsetzbar. Die Software setzt die Betriebssysteme Windows ab Version 7 oder Mac OS X ab 10.8 voraus.
Exposure 6 ist ab Juni im Online-Shop von Alien Skin für 149 USD erhältlich. Upgrades von allen früheren Versionen kosten 69 USD. Wer Exposure 5 ab März 2014 direkt bei Alien Skin erworben hat, erhält ein kostenloses Upgrade. Eine Testversion mit begrenzter Laufzeit, Videotutorials sowie weitere Informationen stehen auf den Internetseite des Anbieters bereit.

Related Posts

Mitdiskutieren