DOCMA ArtikelTipps

Luminar AI: Farbkontrast verbessern

Luminar AI mausert sich. Version 1.2 (Update 2, wie Skylum es nennt) fügt nun beim Austauschen des Himmels automatisch Spiegelungen hinzu. Aber Luminar AI bietet mehr als nur das, beispielsweise Farbkontrast verbessern.

Luminar AI: Farbkontrast verbessern

Im Panel »Farbharmonie« verbessern Sie den Bildeindruck im ­Handumdrehen. Empfehlenswert ist folgende Vorgehensweise: Erhöhen Sie zunächst die »Menge« (c) auf den Maximalwert. Bewegen Sie dann den Regler »Farbton« (d), um den besten Farbkontrast mit den meisten Details zu finden. Reduzieren Sie anschließend die »Menge« so weit, dass Sie einen natürlichen Bildeindruck erhalten. Mit »Leuchtkraft« (a) stellen Sie dann die Sättigung ein und mit ­»Farbtemperatur« (b) verschieben Sie die Anmutung des Bildes ins Kühle oder Warme.

Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"