Das Bildbearbeitungspaket für Urlaubsfotos
Das Bildbearbeitungspaket für Urlaubsfotos
DOCMA, ein Heft gratis.
DOCMA abonnieren und Prämie wählen!
Technik

Umfangreiches Firmware-Update für Sony Alpha 9

Umfangreiches Firmware-Update für Sony Alpha 9

Sony hat – wie bereits im Januar angekündigt – die Firmware der Versionsnummer 5 für die spiegellose Systemkamera Alpha 9 veröffentlicht. Durch das Firmware-Update für Sony Alpha 9 werden eine Vielzahl von Änderungen durchgeführt, unter anderem werden neue Autofokus-Funktionen sowie eine Reihe neuer Kamerafunktionen hinzugefügt. Mit dem Update werden auch Funktionsnamen und Bedienungsabläufe geändert und bestimmte Funktionen, die Videoaufnahmen betreffen, gelöscht. Da auch die Menüstruktur verändert wird, bietet Sony auf einer eigens eingerichteten Seite eine Suchfunktion an, mit der Fotografen herausfinden können, ob und ggf. wo altbekannte Funktionen im neuen Menü zu finden sind.

Sony weist explizit darauf hin, dass das Update größere Änderungen an den Spezifikationen vornimmt und Kameraeinstellungen, die unter der Firmware 4.10 oder früher auf der Speicherkarte gesichert wurden, nicht wiederhergestellt werden können. Ohne diesen Hinweisen zuzustimmen lässt sich die neue Firmware nicht herunterladen. Fotografen, die auf Nummer sicher gehen wollen, sollten sich überlegen, mit dem Einspielen des Updates noch etwas zu warten. Falls mit der neuen Firmware Fehlfunktionen auftreten, bleibt nichts anderes übrig, als auf Abhilfe von Sony zu warten, da die vorhergehende FW 4.1 nicht (ohne weiteres) wiederhergestellt werden kann.

Umfangreiches Firmware-Update für Sony Alpha 9: Detaillierte Informationen zu den Neuerungen und Änderungen der Firmware 5.0 finden Sie auf den Supportseiten von Sony.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Das Update habe ich vergangene Woche installiert, bisher sind mir keine Fehler direkt an/mit/bei der Kamera selbst aufgefallen. Schön ist, dass Hilfemenüs und Piktogramme hinzugefügt wurden, ganz zu schweigen von dem immens krassen neuen und verbesserten Eye-AF. Und ENDLICH gibt es die lang ersehnte Bewertungsfunktion. Rrrrrichtig gut!

    Da ich meine “alten” Canon-Linsen adaptiere, verwende ich dafür einen Adapter, nämlich den Sigma MC-11. Dieser funktionierte nach dem Update leider nicht mehr so tadellos wie früher, erst nach dem letzten Firmware-Update klappte es auch wieder mit dem Fokussieren.

  2. Auf der der SONY-Supportseite gibt es die Möglichkeit, den Unterschied in der Menüführung zwischen den Versionen 4.10 und 5.0 zu finden. Dazu muss man einen Menüpunkt der Version 4.10 buchstabengenau eingeben und kann dann (vermutlich) den Menübefehl von Version 5.0 ansehen.
    “Vermutlich” deswegen, weil die 4.10-Menüs nach dem Einspielen der Version 5.0 natürlich nicht mehr vorhanden sind, und ich zugeben muss, die Menüs der Version 4.10 nicht auswendig gelernt zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close