calibrite-pbpromo-de_970x250
Technik

Tamron entwickelt TAMRON 50-400mm F/4.5-6.3 Di III VC VXD für E-Mount

Tamron entwickelt TAMRON 50-400mm F/4.5-6.3 Di III VC VXD für E-Mount

Tamron entwickelt derzeit ein 8-fach-Zoom-Objektiv für Sony-E-Mount-Kameras. Das TAMRON 50-400mm F/4.5-6.3 Di III VC VXD (Modell A067) ist das erste Modell einer neuen Klasse von Ultra-Telezoom-Objektiven für spiegellose Kamerasysteme mit Vollformatsensor. Das neue Objektiv ist mit einer Länge von rund 183 mm (mit eingezogenem Zoom) und einem Gewicht von 1155 Gramm vergleichsweise handlich. Es verfügt über einen schnellen und präzisen VXD-Autokokus, der von einem Linearmotor angetrieben wird, und einen Bildstabilisator. Mit dem Tamron Lens Utility lassen sich verschiedene Funktionen anpassen, erstmals auch der Arbeitsbereich des Fokusbereichsbegrenzers.

Die optische Konstruktion des TAMRON 50-400mm F/4.5-6.3 Di III VC VXD beinhaltet mehrere Spezialgläser, die eine hohe Abbildungs­leistung über den gesamten Zoombereich gewährleisten sollen. Die kurze Nahdistanz von 25 cm bei 50 mm Brennweite ermöglicht Makroaufnahmen im Maßstab 1:2 (0,5-fache Vergrößerung).

Das neue Ultra-Telezoom-Objektiv soll sich außerdem durch einen hohen Bedienkomfort und ein überarbeitetes Gehäusedesign auszeichnen. Der Tubus besitzt eine kratzresistente Oberfläche, die Einstellelemente sind optimal platziert und lassen sich intuitiv bedienen. Wie die anderen Objektive der Tamron E-Serie verfügt das 50-400mm F/4.5-6.3 über ein 67-Millimeter-Filtergewinde. Für den Einsatz mit einem Stativ ist eine Stativschelle (Arca-Swiss-kompatibel) als Zubehör erhältlich.

Die Markteinführung ist für den Herbst 2022 geplant. Angaben zum Preis machte Tamron noch nicht.

Tamron entwickelt TAMRON 50-400mm F/4.5-6.3 Di III VC VXD für E-Mount

Produktmerkmale (laut Tamron-Pressemitteilung)

1. 50-400 mm 8-fach-Zoom: von der Standard- bis zur Ultra-Telebrennweite 

2. Konstant hohe Abbildungsleistung über den gesamten Zoombereich 

3. Schneller und präziser VXD-Autofokus 

4. VC-Bildstabilisierung 

5. Erweiterte Funktionalität 

  • Anschlussbuchse für TAMRON Lens Utility
  • NEU: „Focus Limiter“ (Fokusbegrenzung) kann über TAMRON Lens Utility angepasst werden
  • Schnelle Zoomfunktion (Rotationswinkel des Zoomrings: 75°)
  • Optional erhältliche Stativschelle (Arca-Swiss-kompatibel)

6. Kompakte Bauweise: nur 183,4 mm lang und 1.155 g leicht 

7. Nahaufnahmen mit maximalem Abbildungsmaßstab 1:2 bei 50 mm 

8. Neues Produktdesign mit langlebiger, kratzresistenter Oberfläche 

9. Einheitliche Filtergröße 67 mm 

10. Hoher Bedienkomfort (Spritzwasserschutz, Fluor-Vergütung, Zoom-Lock etc.) 

11. Kompatibel mit fortschrittlichen Kamerafunktionen wie Fast Hybrid AF und Augenerkennungs-AF 

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"