calibrite-pbpromo-de_970x250
Technik

Tamron entwickelt kleines und leichtes Standardzoom-Objektiv für E-Mount

Tamron entwickelt kleines und leichtes Standardzoom-Objektiv für E-Mount

Tamron stellt für den Herbst 2022 das 20-40mm F/2.8 Di III VXD in Aussicht. Das Standardzoom-Objektiv für E-Mount ist nach Herstellerangaben das kleinste und leichteste Vollformatzoom mit dem Brennweitenbereich von 20 bis 40 mm. Es bietet eine durchgehende Lichtstärke von f/2,8 und eignet sich für Foto- und Filmaufnahmen. Für eine schnelle und besonders leise Fokussierung sorgt ein Linearmotor (Voice-coil eXtreme-torque Drive) von Tamron. Die kurze Naheinstelldistanz von 17 cm im Weitwinkelbereich und der maximale Abbildungsmaßstab von 1:3,8 im Weitwinkelbereich machen das Objektiv auch für ausdrucksstarke Nahaufnahmen interessant. Mit der Tamron Lens Utility Software lassen sich die Einstellungen des Fokussierrings anpassen und Firmware-Updates durchführen.


Pressemitteilung

Tamron kündigt das innovative, lichtstarke Standardzoom 20-40mm F/2.8 Di III VXD (Modell A062) an. 

Das kleinste und leichteste Objektiv seiner Klasse1 eröffnet
Fotografen und Filmemachern neue kreative Spielräume. 

Köln, 18.08.2022 – Der japanische Objektivhersteller Tamron, führend in der Herstellung von hochwertigen optischen Produkten, kündigt die Entwicklung des lichtstarken Standardzoom-Objektivs 20-40mm F/2.8 Di III VXD (Modell A062) für spiegellose Vollformatkameras mit Sony E-Mount an. Die Markteinführung ist für Herbst 2022 geplant. Aufgrund der anhaltenden Coronapandemie könnten sich die Termine von Verfügbarkeit und Auslieferung jedoch noch ändern.

Wesentliche Merkmale des 20-40mm F/2.8 Di III VXD (Modell A062) 

Das 20-40mm F/2.8, die jüngste Innovation von TAMRON, ist ein neues kompaktes Standardzoom-Objektiv mit hoher Lichtstärke. Das außergewöhnliche Objektiv wurde für spiegellose Vollformatkameras mit E-Mount-Anschluss von Sony entwickelt und ist eine vortreffliche Wahl für viele alltägliche Foto- und Videoaufnahmen. 

Mit einem Zoombereich vom 20-mm-Ultra-Weitwinkel bis zur 40-mm-Standardbrennweite ist es das kleinste und leichteste Objektiv seiner Klasse1. Das 20-40mm F/2.8 erreicht über den gesamten Brennweitenbereich eine herausragende Abbildungsleistung. Es ist ideal sowohl für die anspruchsvolle Fotografie als auch für die Erstellung von kreativen Videos für Vlogs. Das neue Objektiv ist mit Tamrons bewährtem VXD-Autofokus mit Linearmotor (Voice-coil eXtreme-torque Drive) ausgestattet. Die VXD-Technologie zeichnet sich durch eine besonders leise und agile Scharfstellung, die selbst in dynamischen Situationen eine sehr hohe Präzision erreicht. Die kürzestmögliche Einstellentfernung von nur 0,17 m und der maximale Abbildungsmaßstab von 1:3,8 im Weitwinkelbereich machen das Objektiv auch für ausdrucksstarke Nahaufnahmen empfehlenswert. 

Produkt-Highlights 

1. Hohe Lichtstärke F2.8, kompakte Bauweise und vielseitiges 20-40-mm-Zoom  

Das 20-40mm F/2.8 ist ein neues lichtstarkes Standardzoom, das aus dem Wunsch geboren wurden, ein kompaktes, leicht zu transportierendes Objektiv zu entwickeln. Es bietet eine konstante Offenblende von F/2.8 über den gesamten Zoombereich von 20 mm bis 40 mm und ist mit einer Länge von nur 86,5 mm und einem Gewicht von 365 g besonders kompakt und leicht. Die 40-mm-Standard-Brennweite eignet sich vornehmlich für Schnappschüsse, Porträts und Food-Fotos, die 20-mm-Utra-Weitwinkel-Brennweite für beeindruckende Landschaftsaufnahmen mit markanter Tiefenwirkung – etwas, das mit einem herkömmlichen lichtstarken Standardzoom-Objektiv mit einer Anfangsbrennweite von 24 mm nur schwer zu erreichen ist. 

2. Fantastische Familienvideos, Vlogs und andere Online-Inhalte 

Das kompakte und leichte 20-40mm F/2.8 zeichnet sich durch eine hervorragende Handhabung aus und ist auch in Verbindung mit Kamerazubehör oder Gimbal-Stabilisierungssystemen gut ausbalanciert. Es ist das optimale Universalobjektiv, mit dem Sie keine Foto- oder Videogelegenheit verpassen, ob spontane Aufnahmen im Alltag, weitschweifige Landschaften auf Reisen oder attraktive Selfies mit weitem Hintergrund.  

3. Herausragende Bildqualität und hohes Auflösungsvermögen 

4. Schneller und präziser VXD-Autofokus 

5. Weitwinkel-Makrofotografie: kürzestmögliche Einstellentfernung 0,17 m und maximaler Abbildungsmaßstab 1:3.8 im Weitwinkel 

6. Schnelles Zoomen – Zoomring-Drehwinkel: 65° 

7. TAMRON Lens UtilitySoftware für individuelle Fokussierring-Einstellung und Firmware-Updates 

8. Modernes Gehäusedesign mit neuer, kratzfester Oberfläche 

9. Einheitliche Filtergröße Ø 67 mm 

10. Hoher Bedienkomfort, Spritzwasserschutz und Fluor-Vergütung  

11. Kompatibel mit fortschrittlichen Kamerafunktionen wie Fast Hybrid AF und Augenerkennungs-AF 

 
* Technische Daten, Design und Funktionalität vorbehaltlich Änderungen. 

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"