Technik

Sony FE 20 Millimeter F1.8 G – lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Vollformat

Sony FE 20 Millimeter F1.8 G

Sony hat mit dem FE 20 Millimeter F1.8 G ein lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für E-Mount-Vollformatkameras vorgestellt. Das kompakte und nur 373 Gramm schwere Objektiv soll sich durch eine hohe Auflösung bis zum Bildrand – selbst bei voll geöffneter Blende –, ein sanftes Bokeh und einen sehr schnellen Autofokus auszeichnen. Sein Gehäuse ist staub- und spritzwassergeschützt.

Zum optischen System gehören 14 Linsen, die in 12 Gruppen angeordnet sind, darunter zwei AA-Elemente (Advanced Aspherical), die auch bei Blende 1:1,8 für eine hohe Auflösung bis zum Rand sorgen sollen. Zusammen mit drei ED-Glaselementen (Extra-low-Dispersion) reduzieren sie laut Sony sagittale Reflexionen, so dass Punktlichtquellen präzise ohne Farbabbildungsfehler wiedergegeben werden. Dies macht sich besonders bei der Astrofotografie positiv bemerkbar. Die zirkulare Blende mit 9 Lamellen trägt zu einem sanften Bokeh bei.

Um eine möglichst schnelle Fokussierung und ein genaues Tracking zu erzielen, kommen zwei XD-Linearmotoren zum Einsatz. Der Mindestfokusabstand des Objektivs liegt bei 19 Zentimetern im AF-Modus, im manuellen Fokus sind es nur 18 Zentimeter. Es ist somit bei Verwendung einer Kameraufhängung oder eines Griffs auch für Selfies gut geeignet.

Zur Ausstattung des FE 20 Millimeter F1.8 G gehört eine individuell anpassbare Fokushaltetaste, ein AF/MF-Umschalter, ein Schalter für das Ausschalten der Raststufen am Blendenring bei Videoaufnahmen sowie ein 67-Millimeter-Filtergewinde.

Das Sony FE 20 Millimeter F1.8 G soll ab März 2020 für rund 1100 Euro in den Handel kommen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Sony.

Sony FE 20 Millimeter F1.8 G

Pressemitteilung von Sony

FE 20 Millimeter F1.8 G für Vollformat: Das neue lichtstarke Ultraweitwinkel-Prime-Objektiv von Sony

Sony erweitert sein umfangreiches Sortiment an nativen E-Mount Vollformatobjektiven um eine 20 Millimeter Festbrennweite mit einer hohen Lichtstärke von F1.8, brillanter Auflösung und natürlichem Bokeh. Das Objektiv ist damit hervorragend für Landschaftsfotografie geeignet.

Berlin, 25. Februar 2020. Sony ergänzt seine Serie an G-Objektiven um ein FE 20 Millimeter F1.8 G (Modellbezeichnung SEL-20F18G) für Vollformatkameras. Das Objektiv ist ein kompaktes, leichtes, ultraweites Prime-Objektiv – das Vollformat-Objektiv mit dem größten Weitwinkel der E-Mount-Reihe. Es gewährleistet eine hervorragende G-Objektiv-Auflösung und sorgt gleichzeitig für ein wunderschönes Bokeh. So können Fotografen und Videofilmer sowohl atemberaubende Landschafts- und Nachthimmelaufnahmen als auch beeindruckende Videos einfangen.

Hervorragende Aufnahmequalität in kompaktem Design

Das intelligente Objektivdesign umfasst zwei AA- (Advanced Aspherical) Elemente und drei ED- (Extra-low Dispersion) Glaselemente, um chromatische Aberrationen effektiv zu unterdrücken und selbst bei der maximalen Blende von F1.8 eine hohe Aufnahmequalität über den gesamten Bildbereich zu gewährleisten. Das Objektiv bietet eine hervorragende Leistung im Nahbereich mit einem minimalen Fokusabstand von 0,19 Metern (maximale Vergrößerung: 0,2-fach) und liefert eindrucksvolle Hintergrundunschärfe-Effekte.

Sein kompaktes Design und seine Vielseitigkeit machen das FE 20 Milimeter F1.8 G zum perfekten Allrounder. Dank seiner geringen Größe und dem Leichtgewicht von nur 373 Gramm ist es ausgesprochen mobil. Kombiniert mit einer kompakten E-Mount-Kamera von Sony entsteht ein ausgewogenes System, das sich ideal zur Verwendung mit Kardan- oder Zubehörgriffen eignet.

Darüber hinaus ermöglichen die beiden XD- (extrem dynamisch) Linearmotoren schnelles, präzises und leises Fokussieren sowohl bei Foto- als auch bei Videoaufnahmen.

Das FE 20 Millimeter F1.8 G ist staub- und feuchtigkeitsbeständig und auf dem Frontelement mit Fluor beschichtet. Es ist mit einer anpassbaren Fokushaltetaste sowie einem Blendenring mit EIN/AUS-Klickschalter ausgerüstet. Zudem ist es mit einer Vielzahl von 67-Millimeter-Filtern kompatibel, die noch mehr kreative Möglichkeiten eröffnen.

„Bei der Entwicklung neuer Objektive besteht eine der wichtigsten Säulen unserer Strategie darin, auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen. Viele Landschaftsfotografen, die unser E-Mount-System nutzen, haben nach einem schnellen Ultraweitwinkel-Prime-Objektiv gefragt, das besonders leicht und vielseitig ist“, erklärt Yann Salmon Legagneur, Director of Product Marketing, Digital Imaging, Sony Europe. „Wir meinen, dass das neue SEL-20F18G mit seiner Kombination aus exzellenter Bildqualität, Portabilität, überragender AF-Leistung und erschwinglichem Preis genau ins Schwarze trifft. Es eignet sich auch für Videoaufnahmen mit Vollformat- und APS-C-Kameras und ist damit eine wichtige Erweiterung unseres Objektiv-Sortiments.“

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

Vollformat-Objektiv FE 20 Millimeter F1.8 G von Sony: 1.099,00 Euro

Verfügbarkeit: ab März 2020

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close