Technik

Polaroid Now – analoge Sofortbildkamera mit Autofokus

Polaroid Now – analoge Sofortbildkamera mit Autofokus

Das Unternehmen Polaroid hat eine neue Sofortbildkamera mit der Bezeichnung „Polaroid Now“ entwickelt, die gegenüber früheren Modellen einige Vorzüge bieten soll. Dazu zählt vor allem der Autofokus. Dieser bietet nicht die gleiche Funktionalität wie der Autofokus von Digitalkameras, sondern das Objektiv wählt lediglich die jeweils passende Brennweite für Porträts und für weiter entfernte Motive. Eine Fokuszone reicht von 0.55m bis 1,3m, die andere von 0.6m bis unendlich. Im Vergleich zu früheren Modellen soll sich die Polaroid Now außerdem durch eine einfachere Bedienung, eine längere Akkulaufzeit (Lithium-Ionen-Akku mit 750mAh) und einen stärkeren Blitz auszeichnen. Zur Ausstattung gehören auch eine Doppelbelichtungsfunktion sowie ein Selbstauslöser mit 9 Sekunden Verzögerung.

Das Gehäuse der Polaroid Now ist aus Polykarbonat und ABS-Plastik gefertigt. Die Kamera wiegt 434 Gramm (ohne Film) bei Abmessungen von 94 × 112,2 × 150,2 mm. Sie ist in den Farbvarianten Schwarz, Weiß, Rot, Orange, Gelb, Grün und Blau zum Preis von 130 Euro erhältlich. Als Filme können alle Medien der i-Type-Reihe verwendet werden. Laut Polaroid reicht die Kapazität des Akkus für bis zu 15 Filmpackungen, bevor er wieder aufgeladen werden muss.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Polaroid.


Polaroid Now: Pressemitteilung des Distributors Cullmann

Polaroid kreiert mit Polaroid Now einen neuartigen Look für das moderne Zeitalter

Nach dem Revival 2017 geht Polaroid Originals im März dieses Jahres wieder in seine namentliche Ursprungsform Polaroid zurück und verbindet so Menschen auf besondere Art und Weise mit dem Produkt.

Um dies zu feiern, präsentiert Polaroid einen völlig neuen Look für das neue Jahrzehnt: Die analoge Sofortbildkamera-Range mit Autofokus – Polaroid Now – feiert Premiere.

Die Polaroid Now, die ab dem 26. März 2020 erhältlich sein wird, ist eine Kamera mit noch einfacherer Bedienung. Mit dem neu entwickelten Autofokus-Objektivsystem, einer längeren Batterielaufzeit, stärkerem Blitz und einem attraktiven sowie funktionalen Kameradesign war es noch nie so leicht, das optimale Sofortbild zu machen. Egal ob Hobbyfotograf oder Profi; die Polaroid Now wird jedem Anspruch gerecht. Mit der Polaroid Now präsentiert Polaroid einen neuen, aufregenden Look, angepasst an den modernen Zeitgeist. Durch das neue Kameradesign, das sich durch abgerundete Ecken und fließende Linien definiert, wird dem Benutzer einfaches Greifen, Halten und Bedienen ermöglicht. Neben den ikonischen Polaroid Gehäusen in Schwarz und Weiß wird die kompakte Kamera nun außerdem in den Farben Rot, Orange, Gelb, Grün und Blau erhältlich sein.

„In den 70er-Jahren revolutionierte Polaroid die Regeln des Branding mit der Einführung von kräftigen, großflächigen Regenbogenfarben auf unseren Produkten und inspiriert bis heute eine Vielzahl von einflussreichen Marken. Da dieses neue Jahrzehnt ein ganz neues Kapitel in der Polaroid-Geschichte kennzeichnet, ist es für uns von großer Bedeutung, sowohl die Vergangenheit zu zelebrieren, als auch die Zukunft anzuvisieren. Die in 2020 begonnene, neue Identität spiegelt dies wieder, indem sie das Polaroid Farbspektrum unverwechselbar zurückbringt.“ Polaroid CEO, Oskar Smolokowski.

Die farbenfrohe Regenbogenpalette zieht sich wie ein Leitmotiv durch das Design der Kamera und der lebhafte Look findet sich auch in den Rahmen des exklusiven Polaroid-Films Color Wave wieder. Der bunte, neue Film zeichnet sich durch eine Reihe von Farbtönen aus, die von ruhigen Blautönen bis hin zu warmen orangen und roten Rahmenreichen, und sich somit ideal für Bilder in der Sonne eignen. Die stimmungsvollen Farbkombinationen beleben jedes Bild und betonen die Besonderheit eines jeden Moments. Außerdem werden ausdrucksstarke schwarze Rahmen der i- Type Color Black Edition das neue Polaroidsortiment erweitern. Dank der neuen Technologie ermöglicht die Kamera eine intuitive Bedienung, durch die wir uns einfach auf das Hier und Jetzt konzentrieren können. Im Gegensatz zu den bekannten OneStep2 und One Step+ Kameras besitzt die neue Sofortbildkamera ein Objektiv, welches automatisch zwischen der Porträt- und Weitsicht-Funktion unterscheiden kann. So geht kein einziger Moment verloren. Ein weiteres Highlight der Kamerareihe ist die Funktion, besonders scharfe und makellose Fotos, unabhängig von der Lichtsituation, aufzunehmen. Bei schwachen Lichtverhältnissen kann ein hellerer Blitz die Aufnahme verbessern. Für ein natürliches Bild kann auch nur das Tageslicht zur Beleuchtung genutzt werden. Die neue Technik eröffnet neue Einsatzmöglichkeiten wie die Verwendung verschiedener Lichtquellen, um eine Vielzahl von Farben und Tönen in einem Abzug zu erzeugen. Durch eine lange Batterielaufzeit, die es erlaubt, bis zu 15 Filmpackungen am Stück zu verbrauchen, ist die Polaroid Now der perfekte Begleiter für Abenteuer und lange Reisen.

Die Polaroid Now ist ab dem 26. März 2020 erhältlich. Der i-Type Color Black Edition Rahmen und der i-Type Color Wave Edition Rahmen sind ab dem 26. März 2020 erhältlich.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close