black-week-2018_ankuendigung
Technik

Lichtstarkes Superweitwinkel-Zoom für Micro Four Thirds

Lichtstarkes Superweitwinkel-Zoom für Micro Four Thirds
Lichtstarkes Superweitwinkel-Zoom für Micro Four Thirds

Mit dem Leica DG Vario-Elmarit 8-18mm/F2,8-4,0 ASPH. erweitert Panasonic – nach dem Leica 12-60mm – das Sortiment der Micro-FourThirds-Objektive um ein weiteres lichtstarkes Leica DG Vario-Elmarit. Das Objektiv deckt – umgerechnet auf das Kleinbildformat – einen Brennweitenbereich von 16 bis 36mm ab, ist wettergeschützt und eignet sich für Landschafts- und Architekturaufnahmen ebenso wie für die anspruchsvolle Available-Light-Fotografie.

Wie bei allen Vertretern der neuen Reihe von Leica DG Vario-Elmarit-Objektiven kommt die Nano-Oberflächenvergütung von Panasonic zum Einsatz, um Reflektionen und Geisterbilder zu unterdrücken. Die von Leica zertifizierten Objektive der neuen Serie basieren auf einer robusten, staub- und spritzwassergeschützten Metall-Konstruktion und sind frostsicher bis -10 Grad Celsius.

Das Leica DG Vario-Elmarit 8-18mm/F2,8-4,0 ASPH. soll sich durch eine sehr hohe Auflösung und sehr geringe Verzeichnung auszeichnen. Das optische System unterdrückt laut Panasonic die sphärische Verzeichnung und die chromatische Aberration wirkungsvoll und ermöglicht dadurch eine hervorragende Bildqualität bis an den Bildrand. Es umfasst 15 Linsen in 10 Gruppen, darunter eine asphärische ED-Linse, drei asphärische und zwei ED-Linsen sowie eine UHR-Linse (UHR=Ultra High Refractive).

Das innenfokussierte Objektiv ist auch für Videoaufnahmen bestens geeignet. Sein Fokusmotor ist kompatibel zum Highspeed-Kontrast-AF-System der aktuellen LUMIX G-Kameras und arbeitet besonders leise. Außerdem verspricht Panasonic eine außergewöhnlich stabile Linsenführung beim Zoomen, die zusätzlich für ein ruhiges Videobild sorgt. Darüber hinaus wird auch die Sicherheit der AF-Tracking-Funktion beim Zoomen dank der Highspeed-Einzelbildanalyse bei der Fokuskontrolle verbessert.

Im Unterschied zum LEICA DG ELMARIT 12-60 mm/F2.8-4 ASPH. verfügt der Neuzugang über keinen Bildstabilisator.

Die neue Objektiv-Serie soll außerdem noch durch ein 50-200mm- Tele-Zoom (100-400mm KB) erweitert werden. Wann damit zu rechnen ist, verriet Panasonic noch nicht.

Das LEICA DG Vario-Elmarit 8-18mm/F2,8-4,0 ASPH. (H-E08018) ist ab Ende Mai 2017 für 1200 Euro erhältlich.

 


Lichtstarkes Superweitwinkel-Zoom für Micro Four Thirds: Technische Daten


Lichtstarkes Superweitwinkel-Zoom für Micro Four Thirds

Lichtstarkes Superweitwinkel-Zoom für Micro Four Thirds

Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close