RSS

Farbkontrolle für Foto und Video

Datacolor bietet mit Spyder HD drei essentielle Werkzeuge für die Aufnahme- und Monitorkalibrierung zum vergünstigten Paketpreis an.

Für fortgeschrittene Fotografen und Videofilmer hat Farbmanagementspezialist Datacolor eine maßgeschneiderte Kalibrierungslösung geschnürt. Das SpyderHD-Bundle ermöglicht eine einfache und effektive Farbsteuerung von der Aufnahme über die Bearbeitung bis hin zur finalen Ausgabe.
Hauptbestandteil des im Metallkoffer gelieferten Sets ist das Premium-Colorimeter Spyder4ELITE HD, mit dem sich sowohl Videoreferenz- und Field-Monitore als auch Computer- und Laptopmonitore kalibrieren, profilieren und auf Bild- und Video-Farbstandards einstellen lassen. Die TV- und Videoreferenzmonitor-Kalibrierung erlaubt feinste Korrekturen an der Bildschirmdarstellung für eine präzise Videowiedergabe.
Weiterer Bestandteil ist der SpyderCube, ein Kalibrierungs- und Weißabgleichswürfel für die Aufnahme, mit dem sich Referenzwerte für den Weißabgleich und die Belichtung erfassen lassen.
Dritter im Bunde ist der SpyderCHECKR, eine Farbreferenztafel mit 48 Feldern, mit der man Kameras kalibrieren und aufeinander abstimmen kann. Er eignet sich auch für die Einstellung des kamerainternen Weißabgleichs. Der SpyderCHECKR ist faltbar und kann auf ein Stativ montiert werden.
Das SpyderHD-Set kostet 332 Euro und ist damit laut Datacolor 125 Euro günstiger als die Komponenten beim Einzelkauf. Weitere Informationen finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren