Tokina

Technik

Manuelles Spiegelteleobjektiv für Nikon, Canon, Fuji, MFT & Sony: Tokina SZX SUPER TELE

Konventionelle Teleobjektive für Vollformatkameras sind meist schwer und trüben schnell die Freude an der leichten, spiegellosen Systemkamera. Aus diesem Grund legt Tokina eine neue Serie von Objektiven mit atadioptrischem Design – besser bekannt als Reflex-oder Spiegelobjektive – auf. Spiegelobjektive sind Tele-Fotoobjektive, die eine Kombination von drei Linsen enthalten, die an der Außenseite des Glases versilbert sind, um das Licht zwischen den Enden des Objektivs hin und her zu reflektieren. Die aus der Mode gekommene Bauweise ermöglicht gegenüber herkömmlichen Objektiven deutlich kompaktere Abmessungen und ein geringeres Gewicht. Zudem verzichtet Tokina auf einen Autofokus und bietet die Objektive mit diversen, einzeln erhältlichen Adaptern für verschiedene Kamerasysteme an. Den Anfang macht das makrotaugliche SZX SUPER TELE 400 mm F8 Reflex M, das sich…

Mehr
Technik

Tokina atx-i 11-20mm F2.8 CF – Weitwinkel-Zoom für Canon EF und Nikon F

Tokina kündigt mit dem Tokina atx-i 11-20mm F2.8 CF ein Weitwinkel-Zoomobjektiv für DLSR-Kameras mit APS-C-Sensor von Nikon und Canon an. Das neue Objektiv basiert auf dem Tokina AT-X 11-20 F2.8 PRO DX und wurde für moderne Digitalkameras und insbesondere fürs Filmen optimiert, eignet sich aber ebenso für die Fotografie. Es bietet eine durchgehende Lichtstärke von 1:2,8. Seine Brennweite entspricht – umgerechnet auf das Kleinbildformat – einem Bereich von 18 bis 28 Millimeter. Um eine hohe Abbildungsleistung zu erzielen und Verzerrungen zu minimieren, wurden drei asphärische Glaselemente sowie drei Super-Low-Dispersion-Glaselemente verbaut. Tokina verspricht zudem hohe Kontraste – auch bei Gegenlicht – und eine hohe Auflösung über das gesamte Bild sowie intensive Blautöne, wie man sie sonst nur mit einem Polfilter erzielen…

Mehr
Technik

Tokina atx-m 85mm F1.8 FE für Sony E-Mount

Tokina legt eine neue Serie von hochwertigen Objektiven zum erschwinglichen Preis für spiegellose Kameras auf. Der erste Vertreter ist das Tokina atx-m 85mm F1.8 FE. Mit der Lichtstärke von 1:1,8, einer Brennweite von 85 Millimetern und einer Naheinstellgrenze von 80 cm eignet es sich für Porträts, Landschaften und Nahaufnahmen. Es ist mit Sonys Fast Hybrid AF-System und allen Sony AF-Funktionseinstellungen kompatibel und bietet laut Tokina dieselbe AF-Leistung wie proprietäre E-Mount-AF-Objektive. Der empfohlene Verkaufspreis von 539 Euro liegt zwar 111 Euro unter dem des vergleichbaren Sony-Objektivs, dieses ist aber derzeit im Fachhandel schon für 500 Euro zu haben. Auch beim Gewicht punktet das Sony-Objektiv. Es wiegt nur 371 Gramm, das Tokina-Objektiv dagegen 645. Im optischen System des Tokina atx-m 85mm F1.8…

Mehr
Technik

Tokina FiRIN 100mm F2.8 FE Makroobjektiv

Tokina präsentiert mit dem FiRIN 100mm F2.8 FE ein Makroobjektiv mit Lichtstärke f/2,8 für spiegellose Vollformatkameras von Sony, das bei 30 Zentimeter Motivabstand einen Abbildungsmaßstab von 1:1 bietet. Das Tele-Makroobjektiv soll sich durch eine hohe Abbildungsqualität auszeichnen und gestochen scharfe Bilder bis an den Rand liefern. Das Autofokus-Objektiv überträgt Blendenwerte, Entfernungsangaben und andere wichtige Informationen zur Kamera. Es ist kompatibel mit den MF-Hilfsfunktionen der SONY-Kameras, wie etwa der manuellen Fokussierung im Direct Manual Focus Mode, der automatischen Ausschnittvergrößerung, dem Fokus-Peaking, der elektronischen Entfernungsanzeige im Sucher sowie der kamerainternen 5-Achsen-Bildstabilisierung. Die optische Konstruktion umfasst 9 Elemente, die in 8 Gruppen angeordnet sind. Sie sorgen laut Tokina für verzeichnungsfreie und hoch auflösende Bilder sowie eine natürliche Farbwiedergabe über das gesamte Bild. Asphärische…

Mehr
Technik

Tokina Vollformat-Weitwinkelzoom für Canon EF und Nikon F

Tokina kündigt für März 2019 mit dem Tokina opera 16-28mm F2.8 FF das zweite Objektiv seiner neuen Serie von Premium-Vollformatobjektiven für Spiegelreflexkameras von Canon und Nikon an. Das Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv bietet eine durchgehende Lichtstärke von f/2,8 und zeichnet sich laut Tokina durch eine hohe Bildqualität und Auflösung über den gesamten Zoombereich, geringste Verzerrungen, einen hohen Dynamikumfang und bei 28 Millimeter Brennweite durch ein schönes, weiches Bokeh aus. Die Zoom- und Fokusringanordnung sowie die Drehrichtung des Fokusrings stimmt mit Originalobjektiven von Canon und Nikon überein. Das optische System des Objektivs besteht aus 15 Elementen in 13 Gruppen. Drei asphärische Linsen, darunter ein großes asphärisches P-MO Element, sowie drei Low-Dispersion (SD)-Glaselemente sollen für eine effektive Unterdrückung von chromatischen und sphärischen Aberrationen, eine hohe Auflösung…

Mehr
Technik

Tokina opera – Premium-Vollformatobjektive für Canon- und Nikon-DSLRs

Mit dem Debüt des lichtstarken opera 50mm F1.4 FF bringt Tokina eine neue Serie von Premium-Vollformatobjektiven für hochauflösende Spiegelreflexkameras von Canon und Nikon auf den Markt. Die Tokina opera Serie ist preislich und qualitativ oberhalb der AT-X-Reihe positioniert und soll schon bald mit weiteren Modellen ausgebaut werden.  Laut Hersteller bietet das Autofokus-Objektiv eine hohe Abbildungsleistung über den gesamten Bildbereich. Die optische Konstruktion des Tokina opera 50mm F1.4 FF besteht aus 15 Linsen in 9 Gruppen, darunter drei SD-Linsenelemente (Super-Low Dispersion) sowie ein asphärisches Glaselement in der Rückfokussierungs-Linsengruppe. Um Lichtreflexionen im sichtbaren Spektrum bestmöglich zu reduzieren, kommt die neu entwickelte Tokina ELR- (Extremely Low Reflection) Beschichtung zum Einsatz. Dadurch sollen Geisterbilder und Flares auch in stark beleuchteter Umgebung deutlich minimiert werden.…

Mehr
Technik

Lichtstarkes Vollformatzoom für Canon & Nikon

Mit dem AT-X 24-70mm F2.8 PRO FX erweitert Tokina das Objektivprogramm um ein kompaktes, lichtstarkes Standardzoomobjektiv für Vollformatkameras von Canon und Nikon. Die für Zoom-Objektive hohe durchgehende Lichtstärke von 2,8 sorgt laut Tokina im Zusammenspiel mit der kreisrunden Blendenöffnung für ein schönes Bokeh. Tokina verspricht eine hervorragende Abbildungsleistung über den gesamten Brennweitenbereich und eine ausgezeichnete Detailwiedergabe im gesamten Bildfeld. Um Farbsäume und Verzeichnungen optimal zu korrigieren, wurden 15 Linsen in 11 Gruppen verbaut. Für die Minimierung der Streuung und Farbaufspaltung kommen drei asphärische Linsen und für eine zuverlässige Verzerrungskorrektur drei SD-Gläser (SD = Super-Low Distortion) zum Einsatz. Die Vergütung der Frontlinse sowie die Multi-Beschichtung auf den Oberflächen der beiden vorderen Linsenelementen verhindern Geisterbilder, Streulichter und verringern Lichtreflexe. Die Frontlinse hat…

Mehr
Technik

Weitwinkel-Zoom für Canon und Nikon

 Tokina stellt eine Weiterentwicklung des AT-X 11-16 PRO DX-II mit einem auf 20 Millimeter erweiterten Brennweitenbereich und einer durchgehenden Lichtstärke von 1:2,8 vor. Das Tokina AT-X 11-20 PRO DX ist für APS-C-Kameras von Canon und Nikon konzipiert und deckt bezogen auf das Kleinbild-Format einen Brennweitenbereich von 16 bis 30 mm ab. Der Neuzugang trägt laut Tokina den gesteigerten Anforderungen hoch auflösender APS-C-Sensoren – insbesondere hinsichtlich der Randschärfe, der Vermeidung von Farbsäumen aufgrund chromatischer Aberration und der Minimierung von Verzeichnungen und Helligkeitsabfall – Rechnung. Unter den in 12 Gruppen angeordneten 14 Linsen wurden zur Korrektur sphärischer Aberrationen sowie zur Optimierung von Schärfe und Kontrast drei asphärische Linsen, zwei geschliffene sowie eine Hybridlinse in der Glaskonstruktion des Objektivs integriert. Um chromatische Aberrationen…

Mehr
Technik

Spezialtastatur für Photoshop

Ein rumänischer Designer sammelt derzeit über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter das Geld für die Produktion einer etwas sperrigen Photoshop-Tastatur, die für Shortcuts jeweils eine eigene Taste bereithält.

Mehr
Freeloads

Kurzbefehle im Überblick

Das kostenlose Mac-Tool „cheatsheet“ blendet auf Tastendruck eine Übersicht der Tastatur-Kurzbefehle einer beliebigen Anwendung ein.

Mehr
Back to top button
Close