GUI

Blog

Ist Dark Mode nur eine Modeerscheinung?

In meinem heutigen Blogbeitrag möchte einfach mal vehement meinem Kollegen Michael J. Hußmann widersprechen, der den zunehmenden Einzug dunkler Bedienoberflächen (Dark Mode) für eine Modeerscheinung hält. In seinem gestrigen Beitrag schrieb er: „Das Interface von Photoshop kann man längst abdunkeln und Lightroom ist standardmäßig dunkel gehalten. Man kann diese erneute Invertierung so rationalisieren, dass das Interface gegenüber dem Inhalt zurücktritt; die Bedienelemente sollen nicht mit dem Bild konkurrieren. Immerhin arbeiten Textprogramme noch immer mit schwarzer Schrift auf weißem Grund. Dennoch glaube ich, dass es vor allem eine Modeerscheinung ist und dass wir in ein paar Jahren mit der nächsten Invertierung rechnen dürfen.“ Dark Mode: Helligkeit an die Bildinhalte anpassen Wie Sie die Helligkeit der Bedienoberfläche in Photoshop CS6 und CC…

Mehr
Blog

Die Photoshop-Helligkeit anpassen

Die Helligkeit der Programmoberfläche hat verschiedene Auswirkungen auf Sie und Ihre Bildwahrnehmung. Die geeignete Helligkeitsstufe lässt sich direkt per Shortcut on-the-fly wählen. Voreinstellungen In den Voreinstellungen von Photoshop finden Sie unter Benutzeroberfläche > Erscheinungsbild vier verschiedene Helligkeitsstufen, die Sie der Programmoberfläche zuweisen können. Voreinstellungen für die Photoshop-Oberfläche Diese vier Helligkeitsstufen sehen Sie hier von der dunkelsten bis zur hellsten. Die GUI-Helligkeit per Tastenkürzel ändern Sie gelangen sehr schnell in diese Voreinstellung, indem Sie nacheinander die Tastenkürzel (Strg/Cmd)+(K) und (Strg/Cmd)+(2) drücken. Sie können aber auch ohne den Umweg über die Voreinstellungen direkt die Programmhelligkeit wechseln, indem Sie über die Tastenkombination (Shift)+(F1) die Oberfläche abdunkeln oder sie über (Shift)+(F2) aufhellen. Warum ist das eigentlich wichtig? Ich arbeite in der Regel mit einer eher dunkleren…

Mehr
Software

Schwarz-Weiß-Software von Franzis

Mit Silver projects professional für Mac OS und Windows präsentiert Franzis eine eigene Neuentwicklung für künstlerische Fine-Art-Fotos in Schwarz-Weiß.

Mehr
Software

Topaz B&W Effects 2

Der Software-Anbieter Topaz Labs hat eine neue Version seines Photoshop-Plug-ins für Schwarz-Weiß, Tonungs- und Analogfilmeffekte veröffentlicht.

Mehr
Technik

Digitale Schwarzweiß-Kamera

Leica präsentiert mit der M Monochrom eine 18-Megapixel-Kamera mit Schwarzweiß-Sensor im Kleinbildformat.

Mehr
Blog

Digitale Bildtechnik – souverän beherrscht

DOCMA-Chefredakteur Christoph Künne zeigt fotografischen Ein- und Aufsteigern vom 28.5. bis 1.6. in fünf Basic-Workshops der Fotoschule Zingst, wie sie die digitale Technik erfolgreich nutzen können.

Mehr
DOCMA Artikel

Eine Reise zu den Menschen

Fotobuch-Spezialistin Eva Ruhland nimmt das Picture Book „Walk on by – a weekend in New York“ der Fotografin Anke Großklaß unter die Lupe, das zu den Gewinnern des DOCMA-Fotobuch-Wettbewerbs gehörte.

Mehr
Freeloads

Photoshop-Aktionen für kreative Effekte

Globell bietet vier Aktionen-Sets von Gavin Phillips zum kostenlosen Download an.

Mehr
Back to top button
Close