DOCMA Freistellen-Panel
Software

Photoshop bekommt neues Objekt-Auswahl-Werkzeug

neues Objekt-Auswahl-Werkzeug

Im Vorfeld der Adobe MAX Konferenz (2.-6.11.) stellt Adobe in einem Sneek-Peak-Video ein neues Auswahl-Werkzeug vor, das in der kommenden Photoshop-Version enthalten sein wird.

Bereits jetzt erlaubt es das Schnellauswahl-Tool, mit einem einzigen Klick das prominenteste Motiv eines Bildes auszuwählen. Diese Funktion wird in Kürze durch das neue Objekt-Auswahl-Werkzeug erweitert. Per Klicken und Ziehen können Anwender damit einzelne Objekte eines Bildes auswählen, der Auswahl hinzufügen oder wieder aus der Auswahl entfernen. Dafür muss lediglich ein rechteckiger Rahmen über dem jeweiligen Objekt aufgezogen werden. Ermöglicht wird dies durch Adobe Sensei, das Framework für Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen von Adobe.

Wie genau das neue Werkzeug funktioniert, zeigt Photoshop Product Manager Meredith Payne Stotzner in diesem Demo-Video.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close