RSS

Franzis Grafikpaket Pro 13 für Photoshop

Franzis bündelt sieben Bildbearbeitungstools, die teilweise sowohl als eigenständige Anwendung als auch mit Photoshop und anderen Bildbearbeitungsprogrammen betrieben werden können, zu einem Komplettpaket für 200 Euro.

Mit dem neuen Grafikpaket Pro 13 für Photoshop (ab CS3) hat Franzis eine Softwaresammlung für kreative Fotografen und Bildbearbeiter zusammengestellt. Das Paket beinhaltet Programme für Bildbearbeitung, -verwaltung und Farbmanagement, die teils auch als Plug-ins mit Photoshop und anderen Bildbearbeitungsprogrammen eingesetzt werden können. Dazu zählen die HDR-Software HDR Projects platin, der Raw-Konverter Silkypix developer studio pro 5, die Effektsoftware NIK Color efex 3 Pro, das Skalierungstool PhotoZoom Pro 4, die Bilddatenbank IDimager Pro 5, die Freistellsoftware CutOut 3 Pro, sowie iCorrect Edit Lab Pro für das Farbmanagement. Dabei handelt es sich zwar nicht um die aktuellsten Vollversionen, die Programme sind aber auf nachfolgende Versionen update- bzw. upgradefähig. Weiterer Bestandteil ist die Hardcover-Ausgabe des Profifotobuchs „Extremfotografie“ aus dem Franzis Verlag., weiterhin 15000 lizenzfreie Stockfotos zur freien Verwendung, 1900 Schriften sowie Homepagevorlagen für Photoshop.
Das Grafikpaket Pro 13 für Photoshop ist für 198 Euro als Boxversion im Fachhandel oder unter www.pixxsel.de erhältlich. Die meisten Anwendungen sind unter Windows und Mac OS lauffähig. Details zu den einzelnen Systemvoraussetzungen finden sich auf der Franzis-Internetseite.

Related Posts

Mitdiskutieren