Das Bildbearbeitungspaket für Urlaubsfotos
Fotolehrgänge bis 25% Rabatt
heft_90_1170x250_kaufen_v1
DOCMA RAW-System 3.0
DOCMA Artikel

Temperatur und Tönung

Über den Weißabgleich passen Sie Ihre Fotos an unterschiedliche Lichtverhältnisse an und neutralisieren so unangenehme Farbstiche. In Lightroom spielen dabei die beiden Regler Temperatur und Tönung die zentrale Rolle.

Temperatur und TönungGanz gleich, ob Sie mittags oder am Spätnachmittag, bei Sonnenschein oder bei bewölktem Himmel durch eine Winterlandschaft spazieren, der Schnee sieht in der Regel weiß aus. Nehmen Sie allerdings ein Foto auf, werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit einen deutlichen Farbstich im Schnee feststellen. Während sich der menschliche Sehapparat an die Umgebung anpasst und durch die chromatische Adaption unterschiedliche Farbstimmungen ausgleicht, benötigen Kameras dazu einen Weißabgleich, was nicht immer zufriedenstellend funktioniert.
Im Raw-Format sind Farbverschiebungen schnell korrigiert. Lightroom bietet dafür die Regler »Temperatur« mit einer Blau-Gelb-Achse und »Tönung« mit einer Grün-Magenta- Achse an.
Wie diese Regler funktionieren, erklärt Christian Öser in diesem Workshop auf Spiegel Online.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Back to top button
Close