RSS

Fotografie statt Photoshop: Doppelbelichtungen

Fotografie statt Photoshop: Doppelbelichtungen

Fotografie statt Photoshop: Doppelbelichtungen


Für die Kombination mehrerer Bilder nutzen wir gewöhnlich die Mittel von Photoshop, aber ähnliche Ergebnisse lassen sich auch rein fotografisch erzielen. Dazu verändern Sie bei offenem Verschluss den Bildaufbau und halten jede Phase mit einem manuell ausgelösten Blitz fest. 
Eberhard Schuy führt beispielhaft vor, wie Sie mit Doppel- und Mehrfachbelichtungen attraktive Effekte erzielen.

Wann immer in einer Fotografie keine Menschen abgebildet werden, sollten Sie auf eine plakative Wirkung des Bildes achten. Da der mensch­liche Faktor fehlt, der auf den ersten Blick für Sympathie und eine entsprechende Stimmung sorgt, müssen Sie die Aufmerksamkeit des Betrachters mit anderen Mitteln auf Ihr Bild lenken. Das funktioniert nicht mit überladenen Fotografien, die sich erst nach genauerer und längerer Betrachtung erschließen. Wie ein Bild entstanden ist, welche Technik dahinter steckt oder gar mit welcher Blende fotografiert wurde, interessiert ohnehin kaum jemanden. Eine Methode, mit der ich gerne arbeite, sind Doppelbelichtungen. Dabei spielt die Intuition eine große Rolle. Mir ist es wichtig, die Gestaltung nicht in die Bildbearbeitung zu verlagern, sondern schon am Set die Stimmung, die Farbigkeit und die Haptik der Dinge aufzunehmen, um damit spielerisch Bilder zu gestalten. Auch wenn es einfacher erscheint, Bilder in der Postproduktion in Ebenen und damit nicht-destruktiv übereinander zu legen – von der Spontaneität des Moments geht dabei viel verloren.

Wie Sie mit Doppel- und Mehrfachbelichtungen attraktive Effekte erzielen, erfahren Sie an drei praktischen Beispielen in der Fortsetzung des Artikels auf Spiegel Online.

 


Doppelbelichtungen: Den vollständigen Artikel finden Sie auch in der neuen DOCMA 77 (Ausgabe 4/2017).


 

Das DOCMA-Heft bekommen Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel, an Bahnhöfen und Flughäfen sowie bei uns im DOCMA-Shop. Dort (und nur dort) können Sie zwischen der ePaper-Ausgabe und dem gedruckten Heft wählen. Jetzt gibt es auch beides zusammen im Kombi-Abo.

Hier können Sie ganz einfach herausfinden, wo das Heft in Ihrer Nähe vorrätig ist.

 

 

 

 

  1. ukB

    diese Technik in der Architekturfotografie hat dieser Kollege, den ich in Berlin bei der Arbeit beobachten konnte, mit seinem 8Sekunden-Prpjekt eindrucksvoll perfektioniert http://nicolasruel.com/en/8secondes.php

Mitdiskutieren