black-week-2018_ankuendigung
Technik

Vollformatkamera ohne Tiefpassfilter

Sony stellt der DSC-RX1 ein Schwestermodell zur Seite, das ohne Tiefpassfilter auskommt.

Mit der RX1R ergänzt Sony die auf der letzjährigen photokina vorgestellte kompakte Vollformatkamera RX1 um eine verbesserte Modellvariante. Durch den Verzicht auf einen Tiefpassfilter vor dem 24-Megapixel-Sensor der Kamera soll eine spürbar höhere Detailschärfe erzielt werden. Darüber hinaus wurde Sonys „Triluminos Technologie“ in die Kamera integriert, wodurch bei der Bildwiedergabe auf einem neuen Sony BRAVIA Fernseher mit Triluminos Display-Technologie deutlich mehr Farbinformationen übertragen werden sollen. Alle, die die RX1R auch zum Filmen nutzen wollen, können unter anderem auf ein externes Stereo-Mikrofon zurückgreifen.
Gewicht und Maße der Kamera sind unverändert und auch die weitere technische Ausstattung wie beispielsweise das lichtstarke Carl Zeiss-Objektiv mit 35 Millimeter Festbrennweite sind identisch.
Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt für beide Modellvarianten 3.099 Euro. Die Sony RX1R soll ab August 2013 in den Handel kommen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Sony.

Schlagworte
Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close