Technik

Sparen beim Farbmanagement mit der Datacolor-Upgrade-Aktion

Datacolor-Upgrade-Aktion
Sparen beim Farbmanagement mit der Datacolor-Upgrade-Aktion

Der Farbmanagement-Spezialist Datacolor startet am 17. Juli 2017 eine Upgrade-Aktion für Monitorkalibriergeräte, bei der auch Besitzer von Geräten anderer Hersteller Geld sparen können. Wer auf der Datacolor-Internetseite die Seriennummer seines bisherigen Kolorimeters – von Datacolor, X-rite oder einem anderen Hersteller – zur Verifizierung eingibt, erhält bei erfolgreicher Prüfung einen Rabattcode für den Webshop. Mit diesem Code bekommt man das Spyder5ELITE+-Paket zum Aktionspreis von 139 Euro statt der üblichen 286 Euro (UVP). Das Upgrade-Paket beinhaltet einen Spyder5ELITE – das aktuellste Kolorimeter von Datacolor – ein Spyder5ELITE+ Software-Upgrade sowie ein Adobe CC Foto-Abo (PS & LR) für 90 Tage. Die Aktion läuft bis zum 31. August 2017.

Das Spyder5-Kolorimeter verfügt über eine verkapselte Messoptik mit sieben Sensoren sowie eine integrierte Schutzkappe und eignet sich dank der robusten Bauweise und des Schutzes gegen Umwelteinflüsse auch für den Einsatz „on Location“. Die Schutzkappe dient gleichzeitig als Gegengewicht zur Anbringung an Monitoren, für die Projektorkalibrierung kann das Gerät auf ein Stativ geschraubt werden.

Die Spyder5-Software dient der Monitorkalibrierung und bietet eine Soft-Proof-Funktion, mit der die Ausgabe oder Anzeige eines Bildes auf dem Drucker oder einem anderen Gerät simuliert wird. Anhand der Messergebnisse des in den Spyder 5 integrierten Umgebungslichtsensors wird das Monitorprofil automatisch an die jeweilige Raumlichtsituation angepasst. Mit der StudioMatch-Funktion lassen sich mehrere Monitore präzise aufeinander abstimmen. Die Vorher/Nachher-Ansicht im Vollbildmodus ermöglicht es Anwendern, das Kalibrierungsergebnis anhand eigener Bilder zu prüfen. Darüber hinaus bietet ein Profilmanagement-Tool die Möglichkeit, alle Monitorprofile zu verwalten.

Sparen beim Farbmanagement mit der Datacolor-Upgrade-Aktion: Weitere Informationen und das Upgrade-Angebot finden Sie auf den Internetseiten von Datacolor.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Hallo, danke erst mal für Beitrag.
    Bin also gleich auf die Seite gegangen und hab die Daten eingegeben.
    Das alte Gerät wurde akzeptiert und der Rabatt gewährt.
    Bezahlung leider nur mit Kreditkarte 🙁 und damit bin ich raus.

    Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Close