Technik

1TB-SSD für die Hosentasche

Samsung_SSD_T1Für Nutzer, die auch große Dateien in Höchstgeschwindigkeit speichern und unterwegs mitnehmen möchten, hat Samsung ab Ende Januar eine ansprechend designte portable SSD mit 250 GB, 500 GB und 1 TB Speicherplatz im Angebot. Die „Samsung SSD T1“ bietet eine Übertragungsgeschwindigkeit von 450 Megabyte pro Sekunde (MB/s) und ist damit bis zu viermal schneller beschreibbar als eine externe HDD. Eine 3 GB große Filmdatei lässt sich beispielsweise in 8 statt 26 Sekunden übertragen.

Mit Hilfe der mitgelieferten Software lässt sich die Portable SSD T1 einrichten und gegen unbefugte Zugriffe absichern. Letzteres geschieht mit einem benutzerdefinierten Passwort in Verbindung mit der AES 256-Bit-Hardwareverschlüsselung. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen externen Festplatte kommt die Flash-Speichertechnologie der SSD T1 ohne bewegliche Bauteile aus und ist dadurch unempfindlicher gegenüber Vibrationen und Stößen. Bei extremen Temperaturen schützt das Gerät laut Samsung die gespeicherten Daten automatisch vor Verlust.

Die SSD T1 findet mit 71 Millimeter Breite und nur rund 30 Gramm Gewicht Platz in der Hosentasche.

Samsung gewährt drei Jahre Herstellergarantie auf das Gerät. Das Speichermedium kostet mit 250 GB Kapazität 180 Euro, in der 500-GB- Version 295 Euro und in der 1-TB-Version 586 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Samsung.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close