RSS

Chroma Keying-Software für Fotografen

Picture Instruments präsentiert mit Chroma Mask eine Mac- und Windows-kompatible Software zum Freistellen mittels Chroma Key. Chroma Mask entfernt wahlweise einen grünen, blauen oder roten Hintergrund automatisch beim Fotografieren – und zwar auch bei bewegten Motiven.

 

Während die meisten vorhandenen Lösungen zum Entfernen eines farbigen Hintergrundes eher auf Video ausgerichtet sind oder aber jedes Bild separat behandeln, überträgt Chroma Mask die aktuellen Einstellungen zum Optimieren der Maske automatisch auf neu eintreffende Bilder. Picture Instruments verspricht, dass sich ein Motiv beispielsweise beim Tethered Shooting ohne Bedienung der Software freistellen und vor einem Hintergrund der Wahl anzeigen lässt. Die Einstellungen auf den verwendeten farbigen Hintergrund müssen lediglich einmal vorgenommen werden, was das Einrichten und Abstimmen der Beleuchtung auf das gewählte Hintergrundmotiv erleichtert. Der bei Aufnahmen vor leuchtend farbigen Hintergründen auftretende „Color Spill“, also die durch das reflektierte Licht entstehende leichte Einfärbung der Motivränder, lässt sich per Reglereinstellung entfernen. Die Originalfarbe des Motivs wird dabei geschützt, so dass keine farblosen Kanten entstehen.

Im Unterschied zur Software Mask Integrator, die ebenfalls aus dem Hause Picture Instruments stammt, muss die Freistellmaske nicht über ein separates Gegenlicht-Bild mit Blitz (zum Beispiel mittels Freemask) aufgenommen werden. Sie wird bei Chroma Key aus dem gewählten Farbkanal des Bildes berechnet. Während die Maske bei einem Gegenlicht-Freisteller etwas feiner ist als beim Chroma Key-Verfahren, bereitet das Anfertigen von zwei separaten Fotos für Motiv und Maske schon bei kleinen Bewegungen Probleme, was hingegen beim Chroma Keying keine Rolle spielt. Mit Chroma Mask lassen sich somit auch fliegende Haare in Bewegung freistellen.

Aus diesem Grund eignet sich Mask Integrator eher für die Produkt-Fotografie, während Chroma Mask besonders in der People-Fotografie eingesetzt werden kann.

Ansonsten sind sich beide Programme sehr ähnlich. Viele Funktionen wurden aus Mask Integrator übernommen.

Chroma Mask kostet 225 Euro. Eine kostenlose Testversion beider Programme steht auf den Internetseiten von Picture Instruments zum Download bereit.

Mitdiskutieren