RSS

Gestalten Sie Ihre Wohnumgebung mit eigenen Bildmotiven

Im dritten Teil seiner DOCMA-Serie über die Gestaltung einer individualisierten Wohnumgebung stellt Ihnen Doc Baumann wieder bemerkenswerte Lösungen vor.

Was früher den Besitzern herrschaftlicher Paläste vorbehalten war, können Sie nun dank der digitalen Drucktechniken auch in den eigenen vier Wänden realisieren. Dafür brauchen Sie keinen Michelangelo – nehmen Sie eine eigene Bilddatei (egal ob Foto, Bildmontage oder Grafik), passen Sie die Proportionen der gewünschten Verwendung an und laden Sie sie bei einem Druckdienstleister Ihrer Wahl hoch. Die Kosten für den Druck sind durchaus überschaubar.
Im dritten Teil seiner DOCMA-Serie über die Gestaltung einer individualisierten Wohnumgebung stellt Ihnen Doc Baumann wieder bemerkenswerte Lösungen vor. So wird etwa aus einem langweiligen Garagentor dank eines – nachbearbeiteten – Kloster-Fotos ein überraschender Blick in einen Kreuzgang (die Spezialfolie mit mitgeliefertem Befestigungs-Set wurde von www.style-your-garage.com bedruckt).
Eine schlichte Badezimmertür verwandelt sich in das farbenfrohe Gemälde eines römischen Brunnens, unterstützt von ein paar Photoshop-Eingriffen und dem Ölfarbe-Filter (von www.whitewall.com auf selbstklebender Kunststofffolie ausgegeben).
Und der um 1000% vergrößerte Stich der antiken Herkules-Statue schmückt nun die Wand eines hohen Raumes (von www.printzilla.de auf preisgünstigem Bluepack-Plakatpapier gedruckt). Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel auch, worauf Sie bei so großen Druckformaten achten müssen, damit die Bildproportionen bei der Betrachtung nicht verzerrt erscheinen.

DOCMA 58 erhalten Sie am Kiosk und gedruckt oder als PDF bei uns im Webshop.

Related Posts

Mitdiskutieren