RSS

Wacom Cintiq Pro kommt mit 24 und 32 Zoll Display-Diagonale

Wacom Cintiq Pro kommt mit 24 und 32 Zoll Display-Diagonale

Wacom Cintiq Pro

Wacom hat für das kommende Jahr angekündigt, das Grafiktablett Cintiq Pro in zwei weiteren Größen anzubieten. Bisher gibt es eine Version mit 13 und eine mit 16 Zoll Diagonale. Professionelle Digitalkünstler, Bildbearbeiter und Designer dürfen sich jetzt auf Modelle in 24 und 32 Zoll freuen – beide mit 4K-Auflösung und hoher Farbtreue.

Das Wacom Cintiq Pro wird mit dem im Lieferumfang enthaltenen Pro Pen 2 und frei programmierbaren ExpressKeys bedient, zusätzlich versteht es sich auf Multi-Touch-Gesten.

Die Preise der Windows- und iOS-kompatiblen Geräte sollen je nach Größe und Ausstattung von 2000 bis 3300 US-Dollar reichen.

Um die Spannung zu steigern, hat Wacom eine spezielle Landing Page eingerichtet, auf der im Laufe der kommenden 6 Monate weitere Details und Hintergrundinformationen enthüllt werden. Wer informiert bleiben möchte, kann sich dort für einen Newsletter registrieren.

  1. genius

    32 Zoll ist schon sehr sehr groß.

    Habe den Cintique 27QHD und da finde ich den 24 Zoll von der Größe eigentlich ansprechender und besonders bezüglich weiterer verbesserter Technik … geringere Latenz, sensitiver usw..

Mitdiskutieren