RSS

Makro-Objektiv mit integrierter Ringleuchte

EF-M 28mm f3.5 Macro IS STM FSL normal mode Canon präsentiert ein Makro-Objektiv mit 1,2-facher Vergrößerung für seine EOS-M-Kameras, das mit einer integrierten Makro-Leuchte ausgestattet ist. Über eine Taste am Objektiv lässt sich diese bezüglich Intensität und Lichtrichtung (von links und/oder von rechts) umschalten. Das Objektiv ist so geformt, dass der Schattenwurf von Kamera und Objektiv deutlich reduziert wird.

Makro-Aufnahmen sind in Originalgröße und – im Super-Makro-Modus – mit 1,2facher Vergrößerung möglich. Dabei kann man bis auf 13 Millimeter an das Motiv heran gehen.

Um auch aus der freien Hand verwacklungsfrei fotografieren zu können, verfügt das Objektiv über einen optischen Bildstabilisator mit Hybrid Image Stabilizer-Technologie, der auch Verwacklungen kompensiert, die bei Makroaufnahmen typischerweise durch Verkippung der Kamera entstehen.

EF-M 28mm f3.5 Macro IS STM Front single light illuminatedAufgrund der kleinbild-äquivalenten Brennweite von 45mm eignet sich das EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM gleichermaßen gut für Porträts und Weitwinkelaufnahmen. Seine 7-Lamellen-Irisblende erzeugt laut Canon ein attraktives Bokeh.

Der STM-Fokusantrieb des Objektivs arbeitet laut Canon nahezu geräuschlos, ein Vorteil bei Videoaufnahmen. Um das Potential der AF-Geschwindigkeit bei Videoaufnahmen mit einer EOS M3 oder EOS M10 ausnutzen zu können, wird Ende Mai 2016 ein Firmware-Update veröffentlicht.

Das EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM soll ab Juni 2016 für 369 Euro in den Handel kommen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Canon.

Download Datenblatt

 

 

Mitdiskutieren