calibrite-pbpromo-de_970x250
Technik

Starke LED-Videoleuchte Godox SL300II

Starke LED-Videoleuchte Godox SL300II

Godox stellt die neue Videoleuchte SL300II vor. Die Godox SL300II bietet eine Beleuchtungsstärke von 99300 Lux in einem Meter Entfernung (mit Standardreflektor) und einen CRI (Color Rendering Index) von 96 beziehungsweise einen TLCI (Television Lighting Consistency Index) von 97. Die Farbtemperatur des Lichts entspricht der von Tageslicht mit 5600 K. Für kreative Lichteffekte stehen 8 Programme zur Verfügung: Blitz 1, 2 und 3, Sturm 1,2 und 3, TV und kaputte Glühbirne. Die Helligkeit lässt sich per Drehregler bis auf 0 herunter dimmen.

Wenn es darum geht, Aufnahmen ohne Nebengeräusche zu machen, kann der Lüfter der SL300II ausgeschaltet und die Leuchte in den „stillen Modus“ versetzt werden. Die U-förmige Halterung der Godox SL300II ist um 330 Grad drehbar und passt auf die meisten Stative. Zudem ist die Leuchte mit allen Bowens-Mounts kompatibel und kann in das Godox Lichtsystem eingebunden werden.

Mit der RC-A6 Funkfernsteuerung, die als Zubehör erhältlich ist, können Helligkeit und andere Einstellungen gesetzt und verändert werden. Um Interferenzen auszuschließen, stehen 32 Kanäle in 16 Gruppen zur Verfügung.

Die Godox SL300II kostet rund 640 Euro und ist ab Mai 2022 erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Vertriebspartners Transcontinenta und auf www.godox.com.

Technische Daten

Starke LED-Videoleuchte Godox SL300II
Starke LED-Videoleuchte Godox SL300II
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"