pada-2110328_adobemax-2021_assets_docma_970x250
Technik

Laowa 7,5mm f/2,0 A MFT – verbesserte Version mit automatischer Blendensteuerung

Laowa 7,5mm f/2,0 A MFT – verbesserte Version mit automatischer Blendensteuerung

Venus Optics hat das Laowa 7,5mm f/2,0 A MFT überarbeitet und bietet es jetzt mit Blendenautomatik an. Dank der integrierten CPU, der Kontakte im Bajonett und dem Blendenmotor kann die Blendenwahl jetzt durch die Kamera erfolgen. Die Exif-Daten werden an die Kamera übertragen, zudem kann die Sucherlupe der Kamera verwendet werden. Neu ist auch die aus nur fünf Lamellen bestehende Blende (gegenüber bisher sieben), die unter geeigneten Bedingungen für 10-strahlige Lichtreflexe sorgt.

Das sehr kompakte und leichte Manuellfokus-Objektiv eignet sich für Foto- und Videoaufnahmen mit Kameras oder Drohnen. Es bietet einen Bildwinkel von 110° und eine Naheinstellgrenze von 12 cm.

Das LAOWA 7,5mm f/2,0 A mit Micro-Four-Thirds-Anschluss kommt Anfang Juli 2021 für rund 670 Euro in den Handel. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Brenner Import und Handels GmbH, die für den Vertrieb der Laowa-Objektive in Deutschland und Österreich zuständig ist.

Technische Daten

Brennweite                          7,5 mm
Maximale Blendenöffnungf/2
Minimale Blendenöffnungf/22
Blendenlamellen7 (5 bei Version A)
Blendeneinstellungmanuell
Bildwinkel110° (MFT)
SensorgrößeMFT
Naheinstellgrenze12 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab1:9
Fokussierungmanuell
Optischer Aufbau13 Elemente in 9 Gruppen
Besonderheitenextrem lichtstark
Filtergewinde46 mm
Abmessungen (DxL)51×42 mm  (53 x 48 mm bei Version A)
Gewichtca. 170 g (Standard) / ca. 150 g (Drohne
AnschlussMFT, MFT Drohne
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"