RSS

Anpassbarer Kartenleser

Lexar hat ein Lesegeräte-System für Speicherkarten angekündigt, das die gleichzeitige Datenübertragung von bis zu vier Speicherkarten an einem USB-Anschluss ermöglicht und individuell konfigurierbar ist.

Die „Lexar(r) Professional Workflow Reader Solution“ ist ein neuartiges Modulsystem für die Datenübertragung von Speicherkarten, das für Fotografen interessant ist, die mit verschiedenen Kartenformaten arbeiten. Es erlaubt die gleichzeitige Datenübertragung von bis zu vier Speicherkarten über einen einzigen USB-Anschluss. Die Lösung besteht aus einem Reader-Hub mit vier Anschlüssen, der folgende Kartenformate unterstützt: SDH/SDXC, UHS-I, UDMA 7 CompactFlash und XQD.
Die Karten werden jeweils in ein Lesemodul (Reader) geschoben, das seinerseits vom HUB aufgenommen wird. Auf diese Weise können Anwender die vier Lesegerate im Hub beliebig kombinieren.

Die Reader sind separat erhältlich, sodass sich individuelle Lösungen zusammenstellen lassen. Dank des modularen Aufbaus kann das System an technologische Neuerungen, wie z. B. neue Speicherkartenformate, angepasst werden.

Folgende Komponenten sind separat erhältlich:

  • Lexar® Professional Workflow HR1 (USB 3.0 Reader Hub mit vier Anschlüssen)
  • Lexar® Professional Workflow SR1 (SD UHS-I USB 3.0-Kartenlesegerät)
  • Lexar® Professional Workflow CFR1 (CompactFlash® USB 3.0-Kartenlesegerät
  • Lexar® Professional Workflow XR1 (XQD™ USB 3.0-Kartenlesegerät)

Die unverbindliche Preisempfehlung für den USB 3.0 Reader-Hub mit vier Anschlüssen betragt 75 Euro, die Kartenlesegerate kosten für CFR1- und SR1-Karten 28 und für XR1-Karten 42 Euro. Weitere Informationen finden auf den Internetseiten von Lexar.

Related Posts

Mitdiskutieren