RSS

20 Jahre Porty

4962_porty_l_1200_and_ac_mains_adapter_drawer_side-faceMit einem Gewinnspiel und einem Jubiläumsset feiert Hensel den Geburtstag des ersten professionellen Akku-Blitzgenerators.

1995 stellte Hensel mit dem „Porty A“den ersten professionellen Akku-Blitzgenerator vor. Er wurde schnell zum Synonym für eine ganze Geräteklasse und diente vielen anderen Herstellern als Inspiration. Wenige Jahre später folgte als Weiterentwicklung der Porty B mit größerem Regelbereich und Akku-Schnellwechselschublade, 1998 dann der Porty Premium mit leistungsstärkerem Akku und wahlweise asymmetrischer Leistungseinstellung sowie Funksynchronisation und 2008 der erste Porty mit einem leichten und doch leistungsfähigen Lithium-Akku.

Porty-Generatoren haben es inzwischen auf den Mount Everest geschafft, wurden unter Kampfjets geschraubt und im Amazonasgebiet für Dokumentationen eingesetzt.

Der aktuelle, 2010 vorgestellte Porty L 1200 bietet noch mehr als seine Vorgänger: Wesentlich schnellere Blitzfolgezeiten, vielfach schnellere Leuchtzeiten, eine deutlich größere Blitzkapazität und ein für diese Leistungsklasse erstaunlich geringes Gewicht von nur 5,9 kg (inkl. Akku). Hinzu kommen Funkfernbedienung, „freemask“ für automatische Freisteller, brillantes LED-Einstelllicht (optional) sowie eine dreistufige asymmetrische Leistungsverteilung. In Verbindung mit einem einschiebbaren Netzteil ist der Porty L sogar zu echtem Dauerbetrieb mit proportionalem Einstelllicht bis zu 2x 650 W in der Lage.

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums wird weltweit der älteste Hensel Porty-Generator in Kundenhand gesucht. Wer einen Porty A besitzt, kann Hensel ein Bild des Generators samt Angabe der Seriennummer senden. Der Besitzer des ältesten Porty darf sich auf einen nagelneuen Porty L 1200 freuen, den er dafür kostenlos im Austausch erhält!

Einsendungen bitte per E-Mail unter dem Betreff „Porty-Jubiläum“, mit Angabe der Seriennummer und einem Bild des Generators (max. 1 MB), bis zum 31. Juli 2015 an: . Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Des weiteren bietet Hensel den Porty L 1200 jetzt im Set mit einem Li-Akku, Schnellladegerät und EH Mini P-Blitzkopf samt Schirmreflektor zum Sonderpreis von 2.972,62 Euro (UVP, inkl. 19% MwSt.) an. Das sind rund 1000 Euro unter dem Listenpreis. Das Angebot gilt bis zum 31. Juli 2015.

Weitere Informationen und Bezugsadressen finden sie unter www.hensel.de.

Related Posts

Mitdiskutieren