spiegellose Kameras

Technik

SIGMA 85mm F1.4 DG DN – Porträtobjektiv für spiegellose Kameras

Mit dem SIGMA 85mm F1.4 DG DN | Art kündigt Sigma ein Porträtobjektiv an, dass speziell für spiegellose Kameras entwickelt wurde (L-Mount, E-Mount). Es ist deutlich leichter und kompakter als das bisherige 85mm F1,4 DG HSM | Art. Sigma verspricht eine hohe Abbildungsleistung über das gesamte Bildfeld und einen schnellen, präzisen Autofokus. Für die vollständige Korrektur von Abbildungsfehlern, die nicht durch die Korrekturfunktion der Kamera beseitigt werden können, sorgen fünf SLD-Glaselemente (Special Low Dispersion) und eine asphärische Linse. Geisterbilder werden so weit minimiert, dass klare, scharfe Bilder auch bei Gegenlicht möglich sind. Insgesamt besteht die Objektivkonstruktion aus 15 Elemente, die in 11 Gruppen angeordnet sind. Die Naheinstellgrenze liegt bei 85 Zentimetern. Das neue SIGMA 85mm F1.4 DG DN | Art bietet…

Mehr
Technik

SIGMA 100-400mm F5-6,3DG DN OS | Contemporary – Zoomobjektiv für spiegellose Vollformatkameras

Sigma erweitert die Palette der ausschließlich für spiegellose Kameras entwickelten DN-Objektive um ein kompaktes und vergleichsweise leichtes 100-400-Millimeter-Zoom, dessen Abbildungsqualität mit der von Standard-Zoomobjektiven der Art-Produktlinie vergleichbar sein soll. Sigma sieht es daher als ideale Tele-Ergänzung zum 24-70 mm F2,8 DG DN |Art. das SIGMA 100-400mm F5-6,3DG DN OS | Contemporary deckt an Vollformatsensoren einen Bildwinkel von 24,4 bis 6,2 Grad ab. Sigmas fünftes DG-DN-Objektiv verfügt über einen sowohl für den Kontrast-Autofokus als auch für den Phasen-Autofokus optimierten Schrittmotor, der laut Sigma ruckelfrei scharfstellt und für flüssige Aufnahmen mit dem Video- und auch dem Eye-Tracking-AF sorgt. Die Naheinstellgrenze liegt in Weitwinkelstellung bei 112 cm, in Telestellung ist ein Mindestabstand von 160 cm erforderlich. Die Linsenkonstruktion des SIGMA 100-400mm F5-6,3DG DN…

Mehr
Technik

Tokina atx-m 85mm F1.8 FE für Sony E-Mount

Tokina legt eine neue Serie von hochwertigen Objektiven zum erschwinglichen Preis für spiegellose Kameras auf. Der erste Vertreter ist das Tokina atx-m 85mm F1.8 FE. Mit der Lichtstärke von 1:1,8, einer Brennweite von 85 Millimetern und einer Naheinstellgrenze von 80 cm eignet es sich für Porträts, Landschaften und Nahaufnahmen. Es ist mit Sonys Fast Hybrid AF-System und allen Sony AF-Funktionseinstellungen kompatibel und bietet laut Tokina dieselbe AF-Leistung wie proprietäre E-Mount-AF-Objektive. Der empfohlene Verkaufspreis von 539 Euro liegt zwar 111 Euro unter dem des vergleichbaren Sony-Objektivs, dieses ist aber derzeit im Fachhandel schon für 500 Euro zu haben. Auch beim Gewicht punktet das Sony-Objektiv. Es wiegt nur 371 Gramm, das Tokina-Objektiv dagegen 645. Im optischen System des Tokina atx-m 85mm F1.8…

Mehr
Technik

Für Spiegellose: Sigma 35mm F/1.2 Art für E- und L-Mount

Sigmas erste F/1.2-Festbrennweite steht für maximale Leistung an spiegellosen Kameras für das Sony E-Mount- und das neue L-Mount-Vollformat-System. Es bringt das Entwicklungskonzept der Art-Produktlinie – „Streben nach höchster Bildqualität“ – auf die nächste, spiegellose Stufe. Durch das Ausschöpfen der kamerainternen, optischen Korrekturfunktion werden schwer nachbearbeitbare Abbildungsfehler dank des optischen Designs vollständig korrigiert und damit die Auflösung verbessert. Lesen Sie mehr zum Thema Sigma 35mm F/1.2 Art für E- und L-Mount. Die „Art-Produktlinie in der Ära der spiegellosen Kameras“ strebt mit einer Brennweite von 35 Millimeter höchste Leistung an und erreicht zudem eine maximale Blendenöffnung von F/1.2. Drei SLD- Glaselemente und drei asphärische Linsen inklusive einer doppelseitigen asphärischen Linse sind in einer Linsenkonstruktion von 17 Elementen in 12 Gruppen angeordnet. Neben…

Mehr
Back to top button
Close