RSS

Perfect Photo Suite 9.0

Das amerikanische Softwareunternehmen OnOne Software hate eine verbesserte Version der Bildbearbeitungssoftware Perfect Photo Suite für Max OS X und Windows – u.a. in deutscher Sprache – veröffentlicht.

Die Perfect Photo Suite von onOne Software ist eine Bildbearbeitungslösung, die sowohl als PlugIn für Adobe Photoshop, Lightroom oder Aperture als auch als eigenständige Anwendung eingesetzt werden kann. Die modular aufgebaute Software bietet viele wichtige Werkzeuge zur Bildbearbeitung, zur Porträtverbesserung, für die Umsetzung beliebter Schwarz-Weiß-Looks und zur Bildvergrößerung für Großformatdrucke.
Die neue Version 9 soll sich durch eine extrem schnelle RAW-Bildanzeige im überarbeiteten Modul Browse und eine verdoppelte Arbeitsgeschwindigkeit auszeichnen. Filter und Voreinstellungen sollen zudem bis zu 30 Prozent schneller als in Vorgängerversionen laden. Das Browse-Modul beinhaltet neue Bewertungs-, Ranglisten- und Stichwort-Werkzeuge sowie durchdachte Filter-Optionen. Letztere sollen bei der schnellen Auswahl und Sortierung der Bilder nach dem Shooting helfen, ohne dass auf die Generierung von Vorschaubildern gewartet werden muss. Fotos können anschließend in der Suite bearbeitet oder an ein weiteres Bildbearbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop Lightroom oder Apple Aperture mitsamt Metadaten und Stichworten übergeben werden.

Eine neue Smart Photo-Funktion ermöglicht die erneute Bearbeitung von Bildern inklusive der verwendeten Einstellungen auch nach dem Speichern und Schließen der Datei. Alle Bildbearbeitungsschritte werden mit Smart Photo gespeichert, sodass später jederzeit große und/oder kleine Änderungen an einem Bild vorgenommen werden können.
Zur einfacheren Erstellung von Auswahlen wurden sämtliche Maskierungs- und Auswahlwerkzeuge verbessert und in alle Module der Suite integriert. Perfect Layers und Perfect Mask finden sich zusammengefasst in einem einzigen Modul, womit OnOne Software die Erstellung von kombinierten Bildern und Composings erleichtern will.
Hinzu gekommen ist ein Schnellmaskierungspinsel, der das Erstellen von Auswahlen beschleunigen soll. Bei Anwendung über einem Bereich, der ausgewählt oder entfernt werden soll, erzeugt er automatisch eine Maskierung. Er bietet sich für das Ersetzen von Hintergründen oder die Retusche bestimmter Bildbereiche an.
Aufgrund der vielfachen Nachfrage wurde eine Rauschreduzierung in das Modul Enhance integriert. Damit lässt sich das Rauschen bei gleichzeitiger Erhaltung der wichtigen Bilddetails verringern, wenn man neben den Stufen „Leicht“, „Moderat“ und „Stark“ die richtige Feinjustierung findet. Auch die selektive Anwendung der Rauschreduzierung in verschiedenen Bereichen des Fotos, wie zum Beispiel nur in den Schatten oder Spitzlichtern, ist möglich.
Darüber hinaus wurde bei den Effekten ein neuer „Lichtreflexe“-Filter zur Erzeugung von subtilen oder starken Licht-Reflexionen integriert, wie sie beim Fotografieren im Gegenlicht starker Lichtquellen, beispielsweise gegen die Sonne, entstehen.
Hinzu kommen viele weitere Funktionen und Verbesserungen, wie z.B. die Unterstützung von Retina-Displays, ein verbesserter Tonungsalgorithmus für mehr Klarheit, überarbeitete Werkzeuge zum Beschneiden und Ausrichten, ein für die Arbeit mit weichen Kanten und halbtransparenten Objekten optimierter Perfect Brush, Druckfunktionen, bessere Optionen bei der Dateiumbenennung per Stapelverarbeitung und einiges mehr.

Die Perfect Photo Suite 9 ist in den Versionen Premium und Basic ausschließlich als Download erhältlich. Die Premium-Edition ist als eigenständige Anwendung lauffähig und als Plug-in mit Photoshop CC, CS6 und CC 2014, Lightroom 4, 5, Photoshop Elements 11, 12 und 13 sowie Apple Aperture 3 kompatibel. Die umfangreiche Lösung kostet 132 Euro (Einführungspreis).
Wer die Plug-ins nicht benötigt, kann auf die Basic-Edition für 76 Euro zurückgreifen. Für einen begrenzten Zeitraum können Anwender früherer Versionen von Perfect Photo Suite zu einem reduzierten Preis von 94 Euro auf die Premium-Edition upgraden.
Weitere Informationen zur Perfect Photo Suite, Videos, Artikel und Webinare gibt es auf der Internetseite von OnOne Software. Zum Ausprobieren steht eine 30 Tage Lauffähige Testversion bereit.

Related Posts

Mitdiskutieren