Software

Dokumentmanager für Photoshop

Die Photoshop-Palette „Doco“ von Creative Do erleichtert Anwendern von Photoshop CC/CC2014 den Umgang mit mehreren geöffneten Dateien.

Die israelische Firma „Creative Do“ hat ein Helferlein für Photoshop in Form einer Palette veröffentlicht, die Anwendern mit kleinen Vorschaubildern einen Überblick über die geöffneten Dateien und einige Zusatzfunktionen bietet.
Zum Wechseln zwischen den Dateien müssen nicht mehr die Tabs im Anwendungsfenster von PS durchsucht werden, es genügt statt dessen ein klick an der betreffenden Stelle im Doco-Panel. Dateien lassen sich einfach miteinander verschmelzen, indem eine Vorschau über die andere gezogen wird. Auf gleiche Weise können Ebenen in eine andere Datei verschoben werden. Per Drag & Drop lassen sich zudem aus Ebenen neue Dokumente erzeugen.
Darüber hinaus beinhaltet die Palette Schaltflächen zum Schließen und Drehen von Dateien, zum Anpassen der Größe aller geöffneten Dateien an eine zuvor ausgewählte, zum Zusammenfügen von Dateien und zum gleichzeitigen Einfügen eines Inhaltes aus der Zwischenablage in alle geöffneten Dateien.
Doco ist kompatibel mit Photoshop CC unter Mac und Windows und kostet 19 USD. Eine kostenlose Testversion gibt es leider nicht. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Anbieters.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close