RSS

Tipp: Klare Farben erzeugen

71_IF_Klare_Farben_1: Klare Farben erzeugen

Klare Farben erzeugen

71_IF_Klare Farben_2: Klare Farben erzeugenFotos stellen Farben ganz nüchtern nach den technischen Gegebenheiten dar. Ein Maler malt sie so, wie er sie wahrnimmt oder gerne hätte. Bei surrealen ­Absichten werden Farben dann gern übertrieben oder völlig falsch dargestellt – aus hyper­realer Sicht können die Farben ­dagegen auch schon einmal überkorrekt sein. Im wahren Leben ist kaum ein Weiß/Grau/Schwarz tatsächlich rein weiß/grau/schwarz. Unser Sehapparat korrigiert permanent, abhängig von der Lichttemperatur und sorgt dafür, dass uns neutrale Töne selbst unter den mitunter abstrusesten Lichtsiutationen immer noch als neutral erscheinen. Stellen Sie dies mit der »Selektiven Farbkorrektur« nach: Nehmen Sie vor allem in den »Farben«-Bereichen »Weiß« und »Schwarz« jede Farbkontamination heraus. Möchten Sie andere Farbbereiche bereinigen, müssen Sie jeweils die Komplementärfarbe reduzieren.



 

DOCMA71_Cover_1200Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihren Bildern einen hyperrealen Look verleihen können? Dann lesen Sie den „Im Fokus-Workshop“ in der neuen DOCMA 4/2016, die Sie im Zeitschriftenhandel kaufen können.

Sie bekommen das Heft außerdem bei uns im Webshop – als gedruckte Ausgabe und als preiswertes ePaper – jetzt auch beides zusammen im Kombi-Abo.

Mitdiskutieren